Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Bluse mit geraffter Brustpartie (Burda 127 6/07)

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.10.2008, 18:06
Benutzerbild von *Sue*
*Sue* *Sue* ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.09.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
Bluse mit geraffter Brustpartie (Burda 127 6/07)

Soooo, angespornt von meinem Hosen WiP, was ich endlich mal zu Ende gebracht habe und durch mein Nähtempo der letzten Tage, wage ich mich an ein neues WiP.

Vor Jahren hatte ich mir mal eine Bluse mit geraffter Brustpartie gekauft. Nach einem Festival habe ich sie leider nicht mehr gefunden. Seitdem bin ich auf der Suche nach einer neuen Bluse. Zu kaufen habe ich soetwas leider nicht mehr gesehen, aber letztes Jahr gab es in der Burda ein Schnittmuster für so ein Teil. Leider ist es in Kurzgrößen und dooferweise bin ich 1,80m Nach meinem nicht geglückten Versuch einen Übergrößenschnitt auf Größe 36 zu ändern, habe ich mich gar nicht erst daran gewagt den Schnitt zu verlängern. Da der Stoff aber jetzt schon über ein Jahr abgelagert ist und ich neue Sachen brauche und auch so eine Bluse immernoch gerne hätte, werde ich den Schnitt die nächsten Tage testen. Während des Semesters komme ich eh kaum zum Nähen.

Der Stoff ist ein dünnes und extrem dehnbares Baumwoll/Polyamid-Gemisch von Alfatex. Burda sieht normale Nähte vor, aber da ich neue Sachen ausprobieren möchte und noch nie französische Nähte gemacht habe, werde ich mich daran versuchen. Da der Stoff extrem dehnbar ist (und die Bluse sehr Körpernah sitzen soll), werde ich hoffentlich keine weiteren Weitenanpassungen vornehmen müssen.



Heute werde ich:
- Schnitt kopieren
- Schnitt verlängern
- Stoff zuschneiden
-"Körper" nähen

Mal schauen wie weit ich komme
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.10.2008, 18:27
Benutzerbild von teufelskruemel
teufelskruemel teufelskruemel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.09.2008
Ort: Ulm
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 1
AW: Bluse mit geraffter Brustpartie (Burda 127 6/07)

hui, bin schon gespannt
__________________
Der frühe Vogel kann mich mal!

Krümels Krümel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.10.2008, 15:53
Benutzerbild von *Sue*
*Sue* *Sue* ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.09.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bluse mit geraffter Brustpartie (Burda 127 6/07)

Ich bin nicht einmal ansatzweise soweit gekommen wir geplant.

Zuerst habe ich einen Blick in die Größentabellen geworfen.Die Differenz zwischen K-Größen und N-Größen beträgt von Schulter bis Brust 1cm, von Schulter bis Taille 2cm und über den gesamten Rücken 2cm. Normalerweise verlängere ich Burdaschnitte zwischen Schulter/Brust um 2cm und in der Taille auch nochmal um 1cm. Das macht also insgesamt eine Verlängerung zwischen Schulter und Brust von 3cm, von Brust zu Taille um 2cm (Schulter/Taille sind insgesamt 5cm!), und über den gesamten Rücken 5cm. Ich hoffe das stimmt...




Auf die kopierten Schnittteile habe ich also einmal im unteren Bereich des Armausschnitts und zwischen Brust und Taille eine Linie gezogen die waagrecht zu der Taillenlinie verläuft.



Die Schnittteile werden beim Aufzeichnen auf den Stoff genau um die oben genannten Beträge auseinander geschoben. Der Schnitt ist also verlängert.
Da ich den Armausschnitt vergrößer muss auch der Ärmel vergrößert werden, da ansonstend er Ausschnitt größer ist als die Armkugel. Hier habe ich etwas länger probiert und letztendlich nur den Schulterpunkt um 3cm nach oben geschoben und die Armkugel neu eingezeichnet. Ich hoffe das war annährend korrekt. Da ich bei den Ärmeln aber sowieso immer fluche kann ich nicht einmal sicher sagen, ob die Schwierigkeiten, die ich zweifelsohne beim Einnähen haben werde an mir und meiner Tollpatschigkeit liegen oder an einem Denkfehler



Den Stoff habe ich dann auch noch ausgeschnitten. Habe aber glaube ich nicht genügen Vlieseline um den Kragen und die Knopfleisten zu verstärken. Muss ich mal sehen wie weit ich komme.



Außer der Länge habe ich noch den Kragen verändert. Burda sieht vor ihn in einfacher Stofflage zu nähen, wobei die obere Kante abgekurbelt wird. Das finde ich jedoch nicht so schön an einer Bluse und deswegen habe ich den Kragen doppelt so breit zugeschnitten wie vorgesehen und werde ihn einfach falten und doppellagig annähen. Wennd as nicht klappt kann ich ihn immernoch in der Breite halbieren.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.10.2008, 17:08
Benutzerbild von *Sue*
*Sue* *Sue* ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.09.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bluse mit geraffter Brustpartie (Burda 127 6/07)

Weiter gehts

Der erste Burdaschritt sieht vor die vorderen und hinteren Seitenteile an die Mittelteile zu nähen. Das mach ich doch dann mal.

Die Schnittteile werden links auf links aufeinander gelegt und mit halber Füßchenbreite gesteppt.


Die linke Stoffseite ist also nun "außen".


Die Nahtzugabe wird nun zurückgeschnitten...


.. und die Naht so gebügelt, dass die offenen Kanten im Teil liegen.


Das ganze wird nun wieder Füßchenbreit gesteppt.


Das ergibt so ein Aussehen (außen, innnen):


Ich steppe das ganze mit halber Füßchenbreite , weil ich insgesamt 1,5cm Nahtzugabe gegeben habe und mein Füßchen 1,5cm breit ist. Das ergibt von Innen zwar kein filigranes Ergebnis (die Stoff"wurst" innen ist 7mm breit!), aber es ist ordentlich versäubert und darauf kommt es mir diesmal an.

Das war die erste Naht. Drei sind noch vor mir....
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.10.2008, 17:14
Benutzerbild von vannillemausi
vannillemausi vannillemausi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.03.2006
Ort: Salzburg (Österreich)
Beiträge: 186
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bluse mit geraffter Brustpartie (Burda 127 6/07)

ooH wie toll.
ich hab letztes jahr so eine blusein weiß und langarmform gemacht. das eizige auf das man wirklich achten muss ist, dass das geraffte auf gleicher höhe ist. wasbei mir fantastisch funktioniert hat. hat einn schönen effeckt und ist auch für kleinere oberweite gut geeignet

dann wünsch ich dir noch weiterhin gutes gelingen und hoffe das es so flott weiter geht.

mglg nessa
__________________
Liebe Grüße Vanessa
_______________________________

Zu wissen, was man weiß,
und zu wissen, was man tut,
das ist Wissen.


-Konfuzius, chinesischer Philosoph-
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bluse burda 1 - 2003 Modell 127 dod März 2007 - Blusen 19 19.06.2011 22:25
Burda 07/2007 Bluse Modell 101 Nocte_Obducta Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 21 27.07.2007 12:56
burda 6/07 Bluse Nr.120 Yanagiran Fragen zu Schnitten 5 03.07.2007 19:15
Burda 5/07 Bluse 116 Dreimaedelhaus Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 22.05.2007 13:32
Burda 04/07 Bluse 125 Denkblockade! sewing-gum Fragen zu Schnitten 5 20.05.2007 08:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,48205 seconds with 13 queries