Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP Blazer Jorinde (Burdastyle)

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 26.10.2008, 11:09
Bineffm Bineffm ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.317
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: WIP Blazer Jorinde (Burdastyle)

Ich hätte bitte gerne nochmal Fotos, in denen das Teil vorne richtig aufeinander gesteckt ist. Momentan kann man schlecht sagen, ob die schräge Falte hinten unter dem linken Arm "schlecht sitzt" oder davon kommt, dass der Blazer vorne schräg aufeinander gesteckt ist.....

Dann hast Du hinten so 10 cm über der unteren Kante eine ziemliche Querfalte - das sieht für mich so aus, als wenn der Blazer am Saum zu eng ist und deshalb auf Deiner Hüfte aufstuppt und nach oben schiebt.Da würde ich einfach in den Seitennähten jeweils 0,5 bis 1 cm zugeben - zum Armloch dann auf die alte Nahtlinie verlaufend.....

Vorne hast Du auch einige kleine Schrägzüge, die von Deinem "Knopf" Richtung Brust gehen. Das sieht für mich so aus, als wenn der Blazer um die Brust rum einen Tick zu eng ist. Wenn Du den meistens geschlossen tragen willst - dann würde ich da auch noch etwas Weite zugeben - sonst sieht es so ein bißchen nach "reingequetscht" aus.....

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 26.10.2008, 11:34
sewing-gum sewing-gum ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2005
Beiträge: 14.876
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: WIP Blazer Jorinde (Burdastyle)

Hallo,
stimmt deine Taillenhöhe mit der des Schnittes überein?

An den Schultern sitzt der Blazer super, imho.
__________________
Liebe Grüße, Claudia

"Es gibt drei Arten von Lügen: Lügen, Komplimente und Statistiken...."
Benjamin Disraeli
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 26.10.2008, 11:51
cat. cat. ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.03.2008
Beiträge: 348
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: WIP Blazer Jorinde (Burdastyle)

Zitat:
Zitat von Bineffm Beitrag anzeigen
Ich hätte bitte gerne nochmal Fotos, in denen das Teil vorne richtig aufeinander gesteckt ist. Momentan kann man schlecht sagen, ob die schräge Falte hinten unter dem linken Arm "schlecht sitzt" oder davon kommt, dass der Blazer vorne schräg aufeinander gesteckt ist.....
Kann im Moment kein neues Foto machen, bin quasi noch im Pyjama

Zitat:
Dann hast Du hinten so 10 cm über der unteren Kante eine ziemliche Querfalte - das sieht für mich so aus, als wenn der Blazer am Saum zu eng ist und deshalb auf Deiner Hüfte aufstuppt und nach oben schiebt.Da würde ich einfach in den Seitennähten jeweils 0,5 bis 1 cm zugeben - zum Armloch dann auf die alte Nahtlinie verlaufend.....
Danke, genau das ist es, es ist an den Hüften zu eng (wieso bin ich da nicht selbst draufgekommen )

Zitat:
Vorne hast Du auch einige kleine Schrägzüge, die von Deinem "Knopf" Richtung Brust gehen. Das sieht für mich so aus, als wenn der Blazer um die Brust rum einen Tick zu eng ist. Wenn Du den meistens geschlossen tragen willst - dann würde ich da auch noch etwas Weite zugeben - sonst sieht es so ein bißchen nach "reingequetscht" aus.....
Wieder richtig! Also werde ich auch hier ein bisserl basteln müssen.

Danke euch allen, jetzt weiß ich wo ich was ändern muss!

PS: Taillie dürfte ungefähr hinkommen, ich tu mir allerdings etwas schwer beim messen.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 26.10.2008, 12:00
Bineffm Bineffm ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.317
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: WIP Blazer Jorinde (Burdastyle)

Die Frage war glaub ich nicht so sehr, ob das Teil an der Taille weit genug ist - sondern ob Deine Taille da sitzt, wo sie im Schnitt angegeben ist. Du findest Deine Taille am einfachsten, wenn Du Dir ein Gummiband etwas zu eng um den Bauch bindest - da wo es dann von alleine hinrutscht ist normalerweise die Taille . Und dann mal gucken, ob das da ist, wo auch im Schnitt die Taille ist (da gibts bei Burda eigentlich immer eine Markierung).

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 26.10.2008, 12:01
sewing-gum sewing-gum ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2005
Beiträge: 14.876
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: WIP Blazer Jorinde (Burdastyle)

Zitat:
PS: Taillie dürfte ungefähr hinkommen, ich tu mir allerdings etwas schwer beim messen.
Gummiband um die Taille knoten, damit ein bißchen rumlaufen, damit es richtig sitzt und dann ab markanten Punkten runtermessen.
z.B. unter den Achseln oder hinten Halswirbel bis Gummiband.
__________________
Liebe Grüße, Claudia

"Es gibt drei Arten von Lügen: Lügen, Komplimente und Statistiken...."
Benjamin Disraeli

Geändert von sewing-gum (26.10.2008 um 12:02 Uhr) Grund: Sabine war schneller :-))
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
blazer , burdastyle , jorinde

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WIP-Blazer von Pim Pim Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 99 10.03.2012 22:33
Blazer - mal sehen, vielleicht ein WIP Püppi Oktober 2007 40 16.10.2007 22:13
Blazer WIP, ich find ihn nicht wieder Bini Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 3 19.09.2006 20:17
Ein Blazer - WIP für Dummys nagano Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 29 22.10.2005 11:10
Bitte: Wer macht Blazer-WIP für Dummies? Samira Andere Diskussionen rund um unser Hobby 22 29.06.2005 23:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09548 seconds with 14 queries