Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP Blazer Jorinde (Burdastyle)

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 12.10.2008, 15:24
Benutzerbild von kleinesSchwarzes
kleinesSchwarzes kleinesSchwarzes ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 14.872
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP Blazer Jorinde (Burdastyle)

Das ist das Rückenteil, oder? Also ist der Brustpunkt da wohl nicht so relevant
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.10.2008, 16:05
Benutzerbild von *Sue*
*Sue* *Sue* ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.09.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP Blazer Jorinde (Burdastyle)

Aus Cord oder Cordsamt wollte ich meinen auch machen
Musst du nicht aber, wenn du den Rücken schmäler machst vorne an der Stelle auch Weite wegnehmen? Ansonsten zieht sich das doch nach hinten. Müssen es denn Teilungsnähte sein? Ich könnte mir vorstellen, dass Abnäher am fertigen Teil einfacher zu bewerkstelligen sein sollten.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.10.2008, 18:46
cat. cat. ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.03.2008
Beiträge: 348
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: WIP Blazer Jorinde (Burdastyle)

Ich habe ehrlichgesagt keine Ahnung von Brustpunkten oder so. Was ist das und wie funktioniert sowas?
Ich hab mir auch schon überlegt, ob ich dann vorne auch noch was ändern muss, aber deshalb mache ich ja ein Probeteil, damit nix verhaut ist und ich es nachher noch anpassen kann. Naja, und ich mach hinten auch deshalb die zusätzlichen Nähte, weil ich es schöner finde Wenn es so nicht funktioniert, werde ich wohl ohnehin nur Abnäher machen.

Ich habe schon mit der Tasche angefangen, leider ist gerade die Batterie der Kamera aus und kann darum noch keine Bilder hochladen.

Ach, und ich bin für weitere Tipps sehr dankbar!

Geändert von cat. (12.10.2008 um 18:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.10.2008, 20:00
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 15.492
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: WIP Blazer Jorinde (Burdastyle)

Hi,
ja, das hab ich übersehen. Ist ja das Rückenteil. Ich finde Teilungsnähte besser, da kannst Du viel besser variieren und abstecken.

Das mit dem Brustpunkt geht so, daß Du schaust, wo Deine Brustspitze an dem Teil sitzt. Wenn dann irgendwo was wegzunehmen ist, z.B. im Armloch,weil es beult und pludert (oft bei großem Busen der Fall), kneifst Du einfach dort den Abnäher weg, dann ziehst du dort, wo Du ihn haben möchtest eine Linie durch den Brustpunkt (kannst auch mehrere Linien machen wie Strahlen und den Abnäher aufteilen).

Auf jeden Fall schneidest Du dann bis kurz vor dem Brustpunkt die Linie, an die der Abnäher soll, oder wo Du den überflüssigen Stoff wegmachen möchtes, ein und ziehst die beiden Teile übereinander,bis der vorher zusammengekniffene Abnäher auseinandergeht. Wenn das z.B. im Armloch war, dann nimmt das Armloch dadurch eine andere Form an. Ist schwer zu erklären, aber ansonsten ganz einfach.

Wenn Du dann keinen Abnäher willst, läßt Du einfach den Schnitt so übereinandergezogen und schneidest den Stoff so aus. Wenn Du einen Abnäher haben möchtest, mußt du den Schnitt so lassen wie ganz am Anfang und den Abnäher dann weg kneifen.

Kann das jemand besser erklären? Ich glaub ich stifte Verwirrung.
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.10.2008, 20:12
cat. cat. ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.03.2008
Beiträge: 348
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: WIP Blazer Jorinde (Burdastyle)

Ah, danke für die Erklärung! Ich glaub ich hab es in etwa verstanden. Ich werde darauf zurückkommen, wenn ich dann am Vorderteil etwas ändern muss (was, wie ich das einschätze, recht wahrscheinlich ist).

cat (die noch immer auf den Akku wartet...)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
blazer , burdastyle , jorinde

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WIP-Blazer von Pim Pim Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 99 10.03.2012 22:33
Blazer - mal sehen, vielleicht ein WIP Püppi Oktober 2007 40 16.10.2007 22:13
Blazer WIP, ich find ihn nicht wieder Bini Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 3 19.09.2006 20:17
Ein Blazer - WIP für Dummys nagano Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 29 22.10.2005 11:10
Bitte: Wer macht Blazer-WIP für Dummies? Samira Andere Diskussionen rund um unser Hobby 22 29.06.2005 23:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07236 seconds with 14 queries