Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Taschen


Taschen
Ganz viele Taschen werden genäht und hier gibt es nun das Extra Forum dafür.


Warum Tschen füttern

Taschen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.10.2008, 09:16
Mrs Murphy Mrs Murphy ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.08.2008
Ort: Bad Oldesloe
Beiträge: 65
Downloads: 0
Uploads: 0
Warum Tschen füttern

Hallo und guten Morgen,

vielleicht ist meine Frage jetzt auch ganz doof
Aber warum fütter ich eine Tasche? Um den Stoff zu schonen? Weil es besser aussieht? Wegen der Stabilität?

Ich habe mir Stoff geholt (etwas robuster und er ist aus "Plastik") und würde mich gerne an meine erste Tasche trauen. Also Vorlage wollte ich entweder eine einfach geschnittene von mir nehmen (habe ich zwar noch nie gemacht aber wird schon hinhauen ) oder aus meinen Nähbuch eine Tasche nehmen.

Meine Tasche zuhause ist gefüttert (ist aber auch nur eine günstige Tchibo Tasche) und die in dem Buch ist nicht gefüttert.
Ich habe so ein bisschen Manschetten vorm Füttern weil, wie gesagt, noch nie gemacht.

Gruß, MM
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.10.2008, 09:36
Benutzerbild von Bazi
Bazi Bazi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.04.2002
Ort: Kanton Zürich / Schweiz
Beiträge: 15.036
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Warum Taschen füttern

Hallo Mrs Murphy
Ob füttern oder nicht ist Ansichtssache. Einen einfachen Einkaufsbeutel würde ich an Deiner Stelle vielleicht auch nicht füttern (ich mache es aber trotzdem, dann sieht man nicht die Nähte). Spring doch einfach ins kalte Wasser und versuche die Tasche zu füttern. Vor allen Dingen wenn es eine "einfache" Tasche ist, ist es wirklich nicht schwer. Wenn Du sie nicht verstürzen willst, dann bügle an den Kanten die jeweiligen Saumzugaben einfach um uns steppe am Rand lang. So wie bei der Anleitung von Angelika.
Ich für meinen Teil füttere alle meine Taschen, wei ich finde
1. die wird Tasche stabiler
2. man mit einem Kontraststoff noch einen schönen Effekt erzielen kann
3. ich auf den Futterstoff noch kleine Taschen nähen kann für die bessere Ordnung
3. weil dann das Innenleben besser aussieht

Es gäbe noch ein paar Punkte aufzuzählen.

Ausserdem finde ich, dass sich gerade bei dem nähbaren "Plastik" ein Futter schon gut machen würde. Die Kanten sind doch ziemlich steiff und es bleiben alle möglichen Krümel drinn hängen.
Ich hoffe, ich konnte etwas zu Deiner Entscheidung beitragen
Gisela
__________________
Wer nicht richtig faulenzen kann,
kann auch nicht richtig arbeiten
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.10.2008, 10:13
Galadriel43 Galadriel43 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Warum Tschen füttern

Hallo

Ich füttere alle meine Tasche, einfach weil ich die Nähte dann nicht versäubern muss und die auch bei "Überladung" nicht so schnell durch drücken.

Bei Einkaufstaschen füttere ich sogar mit wasserabweisendem Stoff. Wenn was ausläuft, ist die Tasche nicht gleich versaut und die Arbeit war nicht umsonst.

Liebe Grüße
Galadriel
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.10.2008, 10:16
Mackie
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2007
Ort: bei HH
Beiträge: 1.223
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Warum Tschen füttern

Ich würde eine Tasche auch immer füttern, weil es einfach sauberer und scöner ist. Ausserdem lassen sich im Futter noch Taschen etc. auf- und einarbeiten. Aber letzten Endes muss jeder selbst wissen was er mag oder nicht.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.10.2008, 11:21
Benutzerbild von Angel56
Angel56 Angel56 ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.03.2008
Ort: NRW
Beiträge: 7.976
Blog-Einträge: 2
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Warum Tschen füttern

Ich hab zwar erst eine Tasche genäht, aber für mich ist auch klar das eine Tasche ein Futter braucht. Einmal wegen der Ordnung und zweitens weil es sauberer aussieht.
__________________
Liebe Grüße Angel


Gewinnerin des Mon. Nov. 2011 Thema was kuscheliges für mich
ich bin eine Schlusspfiffmaus und
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar

Gewinnerin des Mon. Juli Thema alles was sexy ist

Angels Handarbeiten
Jeder Tag ist ein Neuanfang und gibt kraft für einen weitern!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum???? Katrinchen Rund um PC und Internet 4 18.09.2005 22:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08509 seconds with 13 queries