Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Cordstoff als Innenbezug für BEA-Kapuze?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.10.2008, 17:52
Sonnenblume35 Sonnenblume35 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.10.2008
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
Cordstoff als Innenbezug für BEA-Kapuze?

Hallo zusammen,
ich bin gerade dabei meinen ersten Pulli zu nähen - BEA.
Jetzt habe ich Fleecestoff gekauft und möchte die Mütze mit feinem Cordstoff füttern.

Geht das oder muss das Kapuzeninnenfutter auch irgendwie dehnbar sein? Wobei Fleece doch eigentlich auch nicht dehnbar ist, oder?

Und ich habe noch eine Frage: kann man die Kapuze irgendwie so verändern, dass man den Gummizug nicht einnähen muss? Und wenn ja, wie macht man das?

Freue mich schon auf Eure Antworten.
Grüße
Sonnenblume
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.10.2008, 18:47
Mahopf Mahopf ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2006
Ort: Bayern
Beiträge: 14.869
Downloads: 19
Uploads: 4
AW: Cordstoff als Innenbezug für BEA-Kapuze?

Hallo,

Du musst die Kapuze mit einem dehnbarem Stoff füttern, damit der Halsausschnitt dehnbar bleibt. Fleece ist dehnbar.
Den Gummi habe ich auch schon weggelassen und nichts dabei verändert.
Die Kapuze wird dann halt ein bißchen weiter.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.10.2008, 11:14
Benutzerbild von Skletto
Skletto Skletto ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2006
Ort: MV-MST
Beiträge: 14.887
Downloads: 44
Uploads: 0
AW: Cordstoff als Innenbezug für BEA-Kapuze?

Hallo,
also meine Erfahrung ist, dass die Kapuze ohne Gummi immer wieder vom Kopf rutscht, wenn der Stoff schwerer wird, z.B. durch Füttern. Und bei Fleece ist das mit der Dehnbarkeit sehr unterschiedlich. Ich nehme meist dickeren Kuschelfleece und der ist so wenig dehnbar, dass ich ihn wie undehnbaren Stoff behandeln muss. Dünnerer Fleece dagegen gibt oft gut nach.
Möglich wäre es, dass der Cord in der Kapuze eine gewisse Stoppwirkung hat, aber ich würde mich nicht darauf verlassen. Höchstens, wenn man die einfache Kapuzenvariante ohne Zipfel näht.
Ich lege bei meinem Kuschelfleece das vordere Schnittteil so auf, dass ich ungefähr zwei Zentimeter mehr Masse in der vorderen Mitte habe. Bis jetzt hat das gereicht, um den Kopf meiner Tochter hindurchzufummeln. Allerdings muss ich mir langsam was neues einfallen lassen, denn sie schimpft deswegen beim Anziehen oft.
LG Skletto
__________________
Man merkt, dass eine Frau hier wohnt - über dem Obstkorb fehlen die schwarzen Fliegen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.10.2008, 13:25
Sonnenblume35 Sonnenblume35 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.10.2008
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Cordstoff als Innenbezug für BEA-Kapuze?

Hallo und vielen Dank schon für eure Antworten.

Hallo Skletto, ich verstehe nicht so ganz was du mit der Masse vorne meinst? Ich würde deine Methode gerne auch anwenden. Muss ich den Schnitt verändern, hast du vorne den Schnitt einfach verbreitert? Und muss man dann auch die Kapuze irgendwie am Halsausschnitt vergrößern?

Danke
Sonnenblume

Geändert von Sonnenblume35 (12.10.2008 um 14:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.10.2008, 15:50
Benutzerbild von Skletto
Skletto Skletto ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2006
Ort: MV-MST
Beiträge: 14.887
Downloads: 44
Uploads: 0
AW: Cordstoff als Innenbezug für BEA-Kapuze?

Hallo,
mit "mehr Masse" meine ich, dass der vordere Halsausschnitt um besagte zwei Zentimeter weiter wird, wenn ich das vordere Schnittteil einen Zentimeter von der Stoffbruchkante entfernt auflege und so zuschneide. Die Schulternähte verändern sich nicht. Wenn Du dann die Kapuze so lässt, wie sie ist, also dort keine Mehrweite einfügst, dann ergibt sich am Halsausschnitt ein weiteres "Loch", das den (zugegebenermaßen kleinen) Kopf meiner Tochter geradeso durchläßt. Die Kapuze nähe ich jedoch an den Vorderseiten nicht übereinander an, (logisch, geht dann auch nicht mehr) wie auf der farbenmix-Seite beschrieben, sondern versäubere dieses freibleibende Stück im Zuge der Nahtversäuberung und nähe es per Hand um. Es ist wirklich einfach, ich kann es leider nicht besser beschreiben, verdammte Sprachbarriere:-). Es gab hier vor einiger Zeit jedoch einen Thread, der sich mit genau diesem Problem beschäftigte. Da ging es darum, wie man am besten einen Schlitz in das Bea-Vorderteil näht, damit die Kinderköpfe hindurchpassen. Einfach mal suchen.
LG Skletto
__________________
Man merkt, dass eine Frau hier wohnt - über dem Obstkorb fehlen die schwarzen Fliegen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Farbenmix Bea - Kapuze aus Cord? anja1979 Fragen zu Schnitten 3 25.09.2008 11:23
Kapuze an einen T-Shirt Schnitt ohne Kapuze anbringen? liebeslottchen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 23.04.2008 08:19
Zipfelpullover schnitt alla farbenmix bea für frauen gesucht Chachea Schnittmustersuche Damen 3 17.09.2007 16:55
Suche Schnittmuster für einen Fleecepulli mit Kapuze für kleine Jungs in Gr. 104-110 susesanne123 Schnittmustersuche Kinder 14 14.08.2007 12:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:11 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,31452 seconds with 13 queries