Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Rund umnähen - mit der Nähmaschine oder per Hand ? Und wie ?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 11.10.2008, 14:53
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 18.034
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Rund umnähen - mit der Nähmaschine oder per Hand ? Und wie ?

Hallo zusammen,

müsste man dabei evtl. auch kleine Einkerbungen im umgeschlagenen Stück machen, damit sich der Saum nicht wellt? In Schnittmustern steht doch immer sowas, dass man bei Rundungen etc. so kleine Dreiecke reinschneiden muss? Sorry, ich komme gerade nicht drauf, wie die das in den Schnittmustern genau nennen...

Viele Grüße, haniah
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.10.2008, 15:34
Benutzerbild von kargi
kargi kargi ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2008
Ort: 46342 velen-westmünsterl.
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 1
AW: Rund umnähen - mit der Nähmaschine oder per Hand ? Und wie ?

hallo haniah,

wenn man es so macht,wie ich es beschrieben habe,braucht man es nicht zu tun.
die weite wird ja mit dem abschneiden dicht hinter der naht weggenommen !
wenn der saum breiter ist und eventuell auch runder ,kann es sinnvoll sein.
das würde man bei einem gefütterten teil machen .die keile,die man dann 'rausschneidet,wären dann nicht zu sehen.

liebe grüsse karin
__________________
meine alben
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.10.2008, 15:57
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 18.034
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Rund umnähen - mit der Nähmaschine oder per Hand ? Und wie ?

Danke Karin, ich hab wieder was gelernt *freu*!

Viele Grüße, haniah
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.10.2008, 12:32
diewichtin diewichtin ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.10.2008
Beiträge: 22
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Rund umnähen - mit der Nähmaschine oder per Hand ? Und wie ?

Vielen vielen Dank für die ganzen hilfreichen Antworten !

Ich denke, ich werde mich heute ( freier Tag ) ransetzen und kargis Methode anwenden ... Hoffe das wird was

Das Vorgehen mit dem Schrägband kann ich im Moment leider nicht ausprobieren, da ich keines hier hab. Noch hab ich irgendeinen passenden Stoff und der für den Umhang reicht leider nicht aus, um noch ein Stück abzutrennen ...

Aber danke nochmal für die Hilfe !

Vivien
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.10.2008, 12:41
Benutzerbild von Nati
Nati Nati ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2005
Ort: Ulm
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 27
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Rund umnähen - mit der Nähmaschine oder per Hand ? Und wie ?

Zitat:
Zitat von haniah Beitrag anzeigen
müsste man dabei evtl. auch kleine Einkerbungen im umgeschlagenen Stück machen, damit sich der Saum nicht wellt?
Hallo Haniah,

bei manchen Stoffen kannst du auch vorsichtig mit dem Dampfbügeleisen rangehen und die Kante "einschrumpfen". Aber dazu gehört auf jeden Fall eine Probe. Siehe "Couture Sewing Techniques". Das macht man aber wirklich nur am Saum, um die Mehrweite des umgeschlagenen Stücks zu bändigen.

Liebe Grüße,
Nati
__________________
"Jedoch am besten wärmeln Pullis mit zwei Ärmeln" sagte Pumuckl
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
dick , naht , rund

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Leder Ziernaht mit der Hand: Wie geht's? mkeller Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 09.06.2008 18:24
Mit der Ovi Tischdecke umnähen Lena1960 Overlocks 12 30.03.2007 11:32
Nähen mit der Hand - wie sieht das aus? Schoki-Sani Andere Diskussionen rund um unser Hobby 9 26.04.2006 16:22
wie appliziert man mit der hand ? belle_1982 Patchwork und Quilting 24 24.04.2006 16:10
Nähmaschine per Hand statt mit Fuß ? Fusselchen Allgemeine Kaufberatung 17 15.02.2006 17:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11287 seconds with 14 queries