Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Burda Top 130

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 08.10.2008, 12:31
Bineffm Bineffm ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 6.861
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Burda Top 130

Aaalso - es gibt von Burda 2 Arten von Schnitten - die Einzelschnitte und die Heftschnitte (und in diese Kategorie gehören auch die Downloadschnitte). Bei einem Einzelschnitt hast Du eben nur ein einziges Modell (oder auch mal ein paar Abwandlungen in der Tüte - aber dafür kommt eine bebilderte und sehr ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung mit. Die Heftschnitte kommen monatlich in einer Zeitschrift - und da gibt es dann eben immer nur eine "Kurzanleitung", die einfach ein gewisses Basiswissen voraussetzt - für mehr ist einfach kein Platz...

Für einen absoluten Nähanfänger (ohne Kurs oder eine andere helfende Hand) würde ich immer einen Einzelschnitt empfehlen - die kurze Textanleitung reicht da einfach nicht (wie Du schon gemerkt hast).

Zu Deinem momentanen Projekt: Du hast geschrieben, dass Du keinen Jersey verarbeitest. Dann solltest Du Dich schon mal gedanklich darauf einstellen, dass Du in das Teil nicht reinkommst - der Schnitt ist für T-Shirt-Stoff (elastisch) gemacht - und sitzt ja auch relativ eng. Wenn Du also keine sehr knabenhafte Figur hast - und ziemlich gelenkig bist - dann wird das mit dem Anziehen schwierig. Auf der anderen Seite ist aber Jersey nicht wirklich der ideal Stoff für einen absoluten Anfänger - die Verarbeitung ist nicht soooo ganz einfach.

So und noch eine kurze Erklärung zu "wofür ist der Besatz": wenn Du Vorder- und Rückenteil zugeschnitten hast - dann hast Du ja an Halsausschnitt und Armausschnitt die ganzen Schnittkanten - und die müssen ja irgendwie "sauber" werden. Man kann die entweder umschlagen und festnähen - oder mit einem schmalen Stoffstreifen einfassen - oder eben den Besatz verwenden...

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 08.10.2008, 12:39
Benutzerbild von *Baghira*
*Baghira* *Baghira* ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.09.2008
Ort: München
Beiträge: 95
Blog-Einträge: 5
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Burda Top 130

Rein vom ansehen der beiden Teile, dich ich jetzt vor mir habe, sieht es schon so aus, als ob ich da anschließend reinkomm. Wenn nicht, dann ist es nicht so arg tragisch. (Dann schneid ich den Rücken in der Mitte auf und fädel ein Bändchen durch die beiden Teile... )
Ich wollte das Top ohnehin nochmal mit dem richtigen Stoff machen. Aber zum üben dachte ich mir, ist es vielleicht besser, wenn ich das gute Stück schonmal gemacht habe. Und vor allem nicht mit Jersey, denn ich hab hier ja schon mehrfach gelesen, dass das nicht so der ideale Anfängerstoff ist.
__________________
Liebe Grüße

Hunde haben Besitzer, Katzen haben Personal
(Zumindest meine beiden Luxusmiezen http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/g010.gif)

Ich versuche mich an einem Tagebuch und freue mich auf Besuch, viele Kommentare und noch mehr Hilfe
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 08.10.2008, 23:13
Benutzerbild von *Baghira*
*Baghira* *Baghira* ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.09.2008
Ort: München
Beiträge: 95
Blog-Einträge: 5
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Burda Top 130

Schon bin ich wieder da. Und "Ja". Ich habe ein schlechtes Gewissen. Heute ist meine "Die große Burda Nähschule" angekommen, aber die konnte mir auch nicht helfen.

In der Nähanleitung zu dem Top steht: Nahtzugaben zurückschneiden,
in der vorderen Mitte einschneiden. Besatz nach innen wenden. Kanten bügeln.

Ich möchte ungern falsch schneiden. Kann mir jemand helfen und sagen, was konkret mit der Vorderen Mitte gemeint ist? Der Ausschnitt? Wo soll ich da hinschneiden und wieviel? Auf dem Schnittmuster konnte ich Grünschnabel auch nichts erkennen.
__________________
Liebe Grüße

Hunde haben Besitzer, Katzen haben Personal
(Zumindest meine beiden Luxusmiezen http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/g010.gif)

Ich versuche mich an einem Tagebuch und freue mich auf Besuch, viele Kommentare und noch mehr Hilfe
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 08.10.2008, 23:18
Benutzerbild von *Baghira*
*Baghira* *Baghira* ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.09.2008
Ort: München
Beiträge: 95
Blog-Einträge: 5
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Burda Top 130

Nach dreimaligen Durchblättern des Buches habe ich es doch gefunden. War wohl zu voreilig. Entschuldigung.

Ich muss die Spitze des Ausschnittes einschneiden.
__________________
Liebe Grüße

Hunde haben Besitzer, Katzen haben Personal
(Zumindest meine beiden Luxusmiezen http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/g010.gif)

Ich versuche mich an einem Tagebuch und freue mich auf Besuch, viele Kommentare und noch mehr Hilfe
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 08.10.2008, 23:53
Benutzerbild von *Baghira*
*Baghira* *Baghira* ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.09.2008
Ort: München
Beiträge: 95
Blog-Einträge: 5
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Burda Top 130

Ich kann es gar nicht glauben, das Top ist fertig. Am Schluss hab ich aber eher das gemacht, was mir logisch erschien - vielleicht war das ja sogar das, was in der Anleitung gemeint war. Wenn das Licht mal wieder besser ist, dann trau ich mich sogar, ein Foto in meine Galerie zu stellen.

Ach ja: reingekommen bin ich grad so. Aber das rauskommen erforderte schon leicht akrobatische Fähigkeiten....

Wenn ich das Stück im Originalstoff mache, dann bin ich bestimmt wieder da, denn dann möchte ich es ja nach der Anleitung machen und nicht so, wie ich mir das einbild.

Nochmal herzlichen Dank für die viele Mühe!!!
__________________
Liebe Grüße

Hunde haben Besitzer, Katzen haben Personal
(Zumindest meine beiden Luxusmiezen http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/g010.gif)

Ich versuche mich an einem Tagebuch und freue mich auf Besuch, viele Kommentare und noch mehr Hilfe
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jacke 130 aus Burda 12/07: Ärmel nofretete Fragen zu Schnitten 5 31.12.2007 17:27
burda 6/06 Mod 130 fleurette Fragen zu Schnitten 2 05.06.2006 21:37
Burda 5/2006 Top 105 A Teddybaerchen Fragen zu Schnitten 3 12.05.2006 09:17
Burda 8182 Top - Abwandlung? ColAS Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 24.04.2006 23:18
Burda 05/2004 Kleid 130-brauche ein paar Maße ataraxia Fragen zu Schnitten 2 29.08.2005 19:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07363 seconds with 13 queries