Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Sinn und Unsinn eines Probemodells

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 08.10.2008, 09:28
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.908
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Sinn und Unsinn eines Probemodells

Passt jetzt nicht ganz zum Thema, ich mache "Probemodelle" von Details oder von Stellen, wo ich die Anleitung nicht ganz verstehe. Also z. B. die Leistentasche mit Rv (habs trotzdem "versemmelt", weil ich einen anderen Rv genommen habe) oder eine Ecke, an der ich vor dem Nähen einschneiden muss. Sowas probiere ich immer gern erstmal aus.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 08.10.2008, 10:21
Cira Cira ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 597
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Sinn und Unsinn eines Probemodells

Hi,
als ich angefangen habe, selbst Schnitte zu konstruieren, wollte ich auch Nessel für ein Probemodell kaufen. Die Verkäuferin im Stoffgeschäft riet mir damals, lieber einen preisgünstigen Stoff zu nehmen, dann kann man das Modell, wenn es denn passt, wenigstens auch mal anziehen. Das habe ich dann immer so gemacht, es hat sich stets bewahrheitet.
__________________
Liebe Grüße
Cira
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 08.10.2008, 10:44
Benutzerbild von kargi
kargi kargi ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2008
Ort: 46342 velen-westmünsterl.
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 1
AW: Sinn und Unsinn eines Probemodells

hallo ultramarina,
in dem amerik. buch "fit for real people" von palmer/pletsch habe ich sehr ausführliche erklärungen zur schnittanpassung gefunden.der schnitt wird dort nicht selbst erstellt,aber es wird ganz toll gezeigt,wie man überhaupt die richtige schnittgrösse wählt, wie man ein "basic bodice" erstellt oder vorhandene schnitte richtig anpasst.
mir hat dieses buch wirklich weitergeholfen .
vielleicht wäre das auch für dich interessant !

liebe grüsse karin
__________________
meine alben
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 08.10.2008, 11:00
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Sinn und Unsinn eines Probemodells

uups
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 08.10.2008, 12:01
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.833
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Sinn und Unsinn eines Probemodells

Irgendwie scheint Nessel bei euch teurer zu sein als hier... der letzte den ich gekauft habe war bei 4 EUR/m. (Die haben allerdings keinen mehr... hm, vielleicht liegt es daran. )

Ich glaube auch, daß du nach einigen Versuchen herausfindest, was du ändern mußt.

Ich weiß z.B. daß ich im Oberkörper mindestens 1,5cm oder 2cm oberhalb der Taille wegnehmen muß. Und bei Burda sowie den meisten Vogue/Butterick/McCall Schnitten noch die Schulter um 1cm schmaler machen. Bei Burda ist immer eine FBA fällig, bei den anderen nur manchmal, je nach Schnittform.

Bei Burda mache ich trotzdem ein Probemodell, weil der ganze Schulter/ Armbereich schlecht paßt und ich meist noch so allerhand ändern muß. (Hosen habe ich schon ewig keine mehr von Burda genäht.)
Bei Vogue und Co nähe ich nur dann ein Probemodell, wenn es sehr figurnah ist und/oder der Stoff teuer bzw. unwiderbringlich ist. Weil es meistens mit den Standardänderungen schon gut hinkommt. (Und Hosen eher eine Nummer kleiner als nach Maßtabelle...)

Bei anderen Schnittfirmen handhabe ich das je nach dem.

Das sind dann so die Erfahrungen, die du im Laufe der Zeit machst. Am besten, du notierst dir deine Änderungen, dann bekommst du schnell raus, bei welchem Hersteller du wieviel ändern mußt und ob die Änderungen konsistent sind.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Threads May 2017 (190)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
curiosity box - Sinn und Schwachsinn aus dem Internet charlotte Rund um PC und Internet 1179 15.02.2012 08:43
Sinn und Zweck eines Knopflochfußes Lillilu Andere Diskussionen rund um unser Hobby 6 17.08.2008 21:09
Kosten und Leistung eines Babysitters ElisabethJosefine Freud und Leid 36 26.03.2007 09:30
Sinn und Unsinn von Bücherlisten ennertblume Freud und Leid 8 30.01.2007 19:03
Rechte und Pflichten eines Firmeninhabers mama Freud und Leid 5 19.01.2006 11:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19089 seconds with 13 queries