Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP – Kindermantel

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 10.10.2008, 11:40
Benutzerbild von oosie
oosie oosie ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.05.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 513
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP – Kindermantel

Zitat:
Zitat von biggimausi Beitrag anzeigen
hallo sehr schöne stoffe sind das. ich will meiner kleinen /GR 140 einen mantel nähen und dann zu weihnachten schenken da wir dieses jahr leider nicht so viel geld über haben für geschenke.(habe drei kinder, 7,11,13) und dürfte ich vielleicht auch die nummer haben von dem schnittmuster?
ich würde den mantel auch gerne nähen werde aber noch taschen einarbeiten denn meine braucht immer taschen oder vielleicht doch noch zusätzlich ein kleines umhängetäschchen?
Die Nummer des Schnittes steht in meinem ersten Beitrag. Er geht allerdings nur bis Größe 116. Da musst du dich leider nach etwas anderem umsehen.
An ein Umhängetäschchen hatte ich auch gedacht. Aber ich glaube man wird es einfach nicht jedesmal mitnehmen. Und wenn es zuhause liegt, braucht man es garantiert. Daher werde ich definitiv wie geschrieben Nahttaschen machen.
__________________
oosie

von füßchenbreit
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 10.10.2008, 11:51
biggimausi biggimausi ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.09.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 45
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP – Kindermantel

danke dir für die antwort, ja schade wieder mal ein schnitt der mir echt gut gefällt und wieder zu klein..überhaupt finde ich für diese grösse nicht wirklich viel.
habe heute morgen schon einen schlafanzug und ein nachthemd zugeschnitten und bin dabei weihnachtsgeschenke zu nähen. Dir/ Euch auch noch viel erfolg
lg biggi:schneider::
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 10.10.2008, 15:46
Benutzerbild von bighecki
bighecki bighecki ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: WIP – Kindermantel

Hallo,

wirklich schöne Stoffe und schöne Arbeit! Habe auch schon mit dem Mantel geliebäugelt...
Hast Du ihn als Winter- oder Herbstmantel gedacht? Habe selber auch an Cord und Fleece gedacht (so ist der Schnitt ja auch beschrieben). Hätte den Mantel aber gerne für den Winter und bin mir nicht sicher, ob er warm genug ist ohne Zwischenvlies.

Weiterhin gutes Gelingen

Gruß Biggi
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 12.10.2008, 23:50
Benutzerbild von oosie
oosie oosie ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.05.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 513
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP – Kindermantel

Zitat:
Zitat von bighecki Beitrag anzeigen
Hast Du ihn als Winter- oder Herbstmantel gedacht? Habe selber auch an Cord und Fleece gedacht (so ist der Schnitt ja auch beschrieben). Hätte den Mantel aber gerne für den Winter und bin mir nicht sicher, ob er warm genug ist ohne Zwischenvlies.
Hhm, ich denke an ganz kalten Wintertagen wird der Mantel eventuell nicht warm genug sein. Aber sooo kalt ist es ja nicht immer.
__________________
oosie

von füßchenbreit
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 13.10.2008, 00:08
Benutzerbild von oosie
oosie oosie ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.05.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 513
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP – Kindermantel

Die Vorderteile sind jeweils so weit zusammengesetzt, dass ich die Nahttaschen in der unteren Naht arbeiten kann. Um die Lage näher zu bestimmen, habe ich meiner Tochter die Futterjacke angezogen und habe ihr die Höhe der unteren Naht gezeigt. Sie sollte mir dann zeigen, wo der Tascheneingriff für sie bequem ist. Das war ungefähr 5cm von der Seitennaht entfernt. Für die Taschenbeutel habe ich jeweils 2 Rechtecke zugeschnitten. Diese werden rechts auf rechts auf die Nahtzugaben des oberen und unteren Vorderteils gesteckt und füßchenbreit angesteppt.



Nein, ich nähe keine weißen Taschenbeutel. Es handelt sich um einen türkis bedruckten Stoff, von dem hier ja nur die linke (weiße) Seite zu sehen ist . Ich habe mich bewusst für ein dünneres Material entschieden, damit die Taschen sich nicht außen abzeichnen.

Nun habe ich oberes und unteres Vorderteil rechts auf rechts aufeinander gesteckt. Diese werde ich als nächstes in Nahtzugabenbreite bis zur Markierung des Tascheneingriffs zusammennähen. Zusätzlich habe ich zur Fixierung und Kontrolle wieder eine Nadel in der senkrechten Naht gesteckt. In der Hoffnung, dass auch hier am Eingriff die Schnittteile richtig aneinander stoßen.






Von der links sieht das Ganze im gebügelten Zustand dann so aus:



Jetzt wird der Taschenbeutel von Markierung bis Markierung geschlossen.



Um die Zugaben der Quernaht auseinander bügeln zu können, wenn der Taschenbeutel nach unten hängt, muss die Nahtzugabe des Oberteils eingeschnitten werden:



So ist tatsächlich eine gut versteckte Tasche entstanden:





Das andere Vorderteil wird gegengleich gearbeitet.

Puh, geschafft, das war meine erste Nahttasche.
Ich habe gemerkt, dass mir dieser WIP auch hilft, da ich beim Dokumentieren meine Gedanken ordnen kann/muss.

Sorry, die Fotos sind teils etwas unscharf. Ich hoffe, man kann trotzdem alles gut genug erkennen.
__________________
oosie

von füßchenbreit
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein WIP, ein WIP: Ballonrock aus der Ottobre 6/2007 elenayasmin Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 54 10.11.2012 23:29
*WIP* Velourbügelmotive selbst gemacht! *WIP* xxkerstinxx Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 144 10.12.2011 11:41
Kindermantel dick genug? dede Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 14 03.01.2007 18:14
Welcher Stoff für Kindermantel Claudia1967 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 13.09.2006 09:00
Welche Vlieseline für einen Kindermantel? Eolair Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 01.08.2005 22:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,34612 seconds with 13 queries