Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP – Kindermantel

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 16.10.2008, 07:30
Benutzerbild von Hexalotta
Hexalotta Hexalotta ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.05.2007
Ort: NRW
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: WIP – Kindermantel

Hallo oosie!

Ich lese hier schon die ganze Zeit mit in Deinem WIP, und kann nur sagen...WOW, was für ein toller Mantel.

Das Du bei so einer fummeligen Arbeit wie mit dem Reißverschluss, dem Futter und dem Außenstoff noch fröhlich Deinen WIP weiterschreibst...ich hätte den Mantel wahrscheinlich schon dreimal in die Ecke geworfen.

Ich finde Deinen Mantel wunderschön. Er ist Dir toll gelungen.

Vielleicht kannst Du uns den Mantel ja heute schon als fertiges Werk präsentieren!?

Für die restlichen Arbeiten drücke ich beide Daumen,
LG, Hexalotta
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 16.10.2008, 07:56
Benutzerbild von dago2812
dago2812 dago2812 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2005
Ort: Oldenburg in Oldenburg
Beiträge: 14.881
Blog-Einträge: 25
Downloads: 13
Uploads: 1
AW: WIP – Kindermantel

Sehr schöner WIP und die Farbauswahl ist absolut klasse.
Schade das ich meine Kinder( 3 an der Zahl ) schon so groß sind. Meine jüngste ist zwar erst elf, aber da gibt es schon lautstarken Einspruch zwecks Material und Farbgebung.
Ich mache gerade den Mantel von Farbenmix Jadela in Größe S. Mit Stickereien, gefüttert, außen beiger wasserabweisender Stoff, innen roter geblümter Cordstoff. Ganz nach Anweisung meiner Kleinen. Sie hat sich die Stoffe ausgesucht und ich darf dann nähen.
Aber ich könnte meiner Nichte, sie wird im Dezember drei diesen schönen Mantel zum Geburtstag nähen. Genau! Danke nochmal für den tollen WIP.

" Meine Kinder würden jetzt sagen, Mama du Nachmacherin!" Aber Anregungen holen darf man sich ja.
__________________
Gruß Dago2812
(sie liebt Frösche)

"Wer sich das Zeug am Leibe flickt, der hat den ganzen Tag kein Glück."


:buegeln: :schneider: :
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 16.10.2008, 10:51
Benutzerbild von oosie
oosie oosie ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.05.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 513
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP – Kindermantel

Zitat:
Zitat von Hexalotta Beitrag anzeigen
WOW, was für ein toller Mantel.

Das Du bei so einer fummeligen Arbeit wie mit dem Reißverschluss, dem Futter und dem Außenstoff noch fröhlich Deinen WIP weiterschreibst...ich hätte den Mantel wahrscheinlich schon dreimal in die Ecke geworfen.

Ich finde Deinen Mantel wunderschön. Er ist Dir toll gelungen.
Danke für die Komplimente!!
Ich glaube, OHNE diesen WIP hätte ich den Mantel erst recht in die Ecke geworfen... aber wenn 'die Welt' zuschaut
__________________
oosie

von füßchenbreit
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 16.10.2008, 13:34
Benutzerbild von Glückskind
Glückskind Glückskind ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: WIP – Kindermantel

Das ist wirklich ein tolles Teil. Wir lieben auch grün (zur Zeit noch eher ich ) - und es gibt wirklich wenig in grün zu kaufen.
Ja, Jacken sind immer langwierige Projekte, mir geht unterwegs auch immer die Lust aus. Aber wenn sie fertig sind, wird nix anderes so häufig angezogen, ich finde immer, das entschädigt für alle Mühen!

Liebe Grüße,
Juliane
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 17.10.2008, 00:22
Benutzerbild von oosie
oosie oosie ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.05.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 513
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP – Kindermantel

Tja, die Anprobe war, wie erwartet, etwas ernüchternd. Das Futter war definitiv zu lang und zu weit. Ich musste es an den Seitennähten und an der Ärmelnaht je ca. 2 cm enger nähen, damit der Mantel vernünftig fiel. An einer Stelle war auch die Unterkante des Oberstoffes nicht gerade. Ich habe keine Ahnung, wie es dazu kam, aber da alles andere passte habe ich alles dieser kürzesten Stelle angepasst. Ich habe also beherzt zur Schere gegriffen und den Oberstoff begradigt.



Da das Futter sich in alle Richtungen ziehen lässt, war ich sehr unsicher, auf welche Länge ich dieses kürzen sollte. Also habe ich mich weiter Schritt für Schritt von oben nach unten vorgearbeitet. Anstatt gleich alles miteinander zu verstürzen habe ich nur die Vorderkanten unterhalb des Reißverschlusses verstürzt und dann von dort aus das Futter gekürzt.



Nun habe ich wieder rechts auf rechts gesteckt und die Unterkante bis auf eine 15-20cm große Lücke zum Wenden in der rückwärtigen Mitte geschlossen. Dann wurde die gesamte Jacke durch diese Lücke gezogen.

In den meisten Anleitungen steht, dass man die Armabschlüsse nach innen bügelt und miteinander verbindet, indem man sie von außen absteppt. Dieses Bügeln finde ich aber insbesondere bei schwer zugänglichen, schmalen Kinderärmeln eher lästig und bei Fleece auch nicht praktikabel.

Ich wende Jacken immer so: An einer Stelle des Ärmels schlage ich die Nahtzugaben von Ober und Unterstoff gegeneinander ein und stecke sie zusammen. Das ist nicht zwingend nötig, hilft mir aber bei der weiteren Orientierung.



Nun greife ich durch die Öffnung am rückwärtigen Saum in den Ärmel hinein (d.h. im Ärmel zwischen die beiden Stofflagen) und ziehe sie durch die Öffnung nach außen. Anhand meiner Nadel am Ärmelabschluss weiß ich dann, wie ich die beiden Kanten rechts auf rechts aufeinader stecken muss. Die 'Orientierungsnadel' entferne ich beim Stecken der Kante wieder, da sie von der falschen Seite steckt.



Dass alles komplett vertüddelt aussieht, darf einen dabei nicht abschrecken.



Nach dem Nähen ziehe ich die Ärmel wieder durch die Rückenöffnung ineinander und habe sauber 'von innen' verstürzte Kanten, die ich wie alle anderen Kanten des Mantels nur noch absteppen muss.



Die Lücke am rückwärtigen Saum schließe ich von Hand und steppe danach alle Kanten ab. Dann wird das gute Stück endlich fertig sein.

Das müsste ich aber eigentlich morgen auch tagsüber schaffen.
Für heute gebe ich auf. Die Rasselbande interessiert sich nämlich nicht dafür, wann ich schlafen gegangen bin.
__________________
oosie

von füßchenbreit
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein WIP, ein WIP: Ballonrock aus der Ottobre 6/2007 elenayasmin Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 54 10.11.2012 23:29
*WIP* Velourbügelmotive selbst gemacht! *WIP* xxkerstinxx Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 144 10.12.2011 11:41
Kindermantel dick genug? dede Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 14 03.01.2007 18:14
Welcher Stoff für Kindermantel Claudia1967 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 13.09.2006 09:00
Welche Vlieseline für einen Kindermantel? Eolair Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 01.08.2005 22:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08590 seconds with 13 queries