Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Anwendung Nahttrenner?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 06.10.2008, 04:13
Benutzerbild von 206er
206er 206er ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.09.2008
Ort: Region Mosel / Hunsrück
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Anwendung Nahttrenner?

Zitat:
Zitat von Javea Beitrag anzeigen
Ohne die lange Spitze wäre ich verloren, ich brauche die oft, um irgendwo einen Faden rauszupröckeln, um überhaupt einen Anfang zu bekommen, ab dem ich trennen kann (ich nähe oft mehrere Lagen Gurtband, da kommt man nicht mal eben an den Faden). Mit einer Nadel kann man sowas nicht machen, die verbiegt mir sofort.
Die Kugel ist praktisch, wenn man längere Nähte "aufschneiden" will... Kugel nach innen, Spitze nach außen und einmal komplett durchratschen. Ohne Kugel würde ich mir innen den Stoff komplett ruinieren.
Ich liebe meinen Nahttrenner...
Ahoi Javea,

genau das habe ich auch vor, einmal rein und alles ist auf.
Von daher müsste die Kugel auf der langen Spitze sein.

LG Olli
*nachtaktiv*
__________________
Geht nicht - gibts nicht!
Interessen: Technik der Nähmaschinen;
Änderungsarbeiten an Bekleidung und Heimtextilien; Drachen und Drachenzubehör.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 06.10.2008, 06:53
Benutzerbild von Anonymus
Anonymus Anonymus ist offline
ACHTUNG: Frei wählbarer Account in einigen Forenbereichen.
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 7.829
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Anwendung Nahttrenner?

Bei der Schnellmethode ist die lange Spitze unten wohl eher unerwünscht. Eine Idee in die falsche Richtung gedreht, und schon würde man im Stoff steckenbleiben. Man braucht sie jedenfalls nicht im Stoff, oder wozu würde man sie brauchen?
Die Nahttrenner haben von der Klinge her ein gutes Design, sagt die Wenigfertignäher- aber dafür Vielauftrennerin. Was ich an denen nicht so gut finde, ist der Griff, viel zu dünn, viel zu kurz, die liegen mir nicht gut in der Hand (das ist noch harmlos ausgedrückt, bei langwierigen Trennereien gibt mir das fast 'nen Krampf in der Hand). Längere habe ich nun schon gefunden, aber das Material taugt weiterhin nichts, die sind mir sogar schon abgebrochen, also der Griff. Ich hätte gerne einen Nahttrenner mit rauhem Holzgriff, oder geriffeltes Plastik, und ein wenig dicker als sie sind.

Geändert von Anonymus (06.10.2008 um 07:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 06.10.2008, 12:26
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 16.077
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Anwendung Nahttrenner?

Zitat:
Zitat von crazySue Beitrag anzeigen
Was ich an denen nicht so gut finde, ist der Griff, viel zu dünn, viel zu kurz, die liegen mir nicht gut in der Hand (das ist noch harmlos ausgedrückt, bei langwierigen Trennereien gibt mir das fast 'nen Krampf in der Hand). Längere habe ich nun schon gefunden, aber das Material taugt weiterhin nichts, die sind mir sogar schon abgebrochen, also der Griff. Ich hätte gerne einen Nahttrenner mit rauhem Holzgriff, oder geriffeltes Plastik, und ein wenig dicker als sie sind.
Es gibt ganz nette mit dickerem, längerem Griff in bunten Farben.
Ich bin mit diesem sehr zufrieden. Darf man hier reinschreiben wo?
Gruß charliebrown
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 06.10.2008, 12:43
Viola210 Viola210 ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Kölnerin, wohnt in GL
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Anwendung Nahttrenner?

Hallo,

Olli, Dein "durchrutschen" geht auch mit dem normalen Nahttrenner.
Das muss man ein wenig üben und geht meist bei etwas dickeren Stoffen (z.B. Jeansnähte) besser.
Man muss den Punkt erwischen, wo die scharfe Ecke des Nahttrenners auf die Faden-Verschlingung der Naht trifft und dann kann man den Nahttrenner wunderbar durch dieses Tal fahren lassen. Ist eine Naht zu fest, wird das schwierig.
Aber ich sage nochmal: vorsicht, dass gelingt nicht immer und nicht jedem.

Aber Kugel auf der langen Spitze........Kerstin/Zuckerpuppe sagt es ja schon, wie soll das denn gehen.

Und wenn man mit dem Nahttrenner aus den vielen genannten Gründen nicht zurecht kommt, sollte man vielleicht erstmal üben Stich für Stich nach oben (ins Leere) zu trennen.
Bei Knopfloch trenne ich von beiden Seite zur Mitte hin.

Fröhlich trennen wünsche ich!

Gruß
Helga
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 06.10.2008, 12:45
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Anwendung Nahttrenner?

Guck mal hier, Sticktante :
Leidige "Entnäher"- Suche - Hobbyschneiderin + Forum
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wellness-Wochenende - welche Anwendung könnt ihr empfehlen? Foxi Freud und Leid 1 11.02.2008 10:54
Beleuchtete Nahttrenner / Einfädler ULME Kommerzielle Angebote 0 12.10.2006 12:35
Gibts NAHTTRENNER nur aus Plastik? Elisa64 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 25 27.06.2006 11:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,49268 seconds with 14 queries