Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Frage zu Lydia-Shirt von burdastyle

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.09.2008, 18:48
Benutzerbild von dietochta
dietochta dietochta ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.02.2008
Ort: bei das Mutti ;-)
Beiträge: 57
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage Frage zu Lydia-Shirt von burdastyle

Hallo liebe Hobbyschneriderinnen,

auf dem Gebiet der Anziehsachen bin ich ein absoluter Newbie, deswegen stehe ich auch mit meinem allerersten "very easy"-Projekt direkt vor einer Frage.

Das Lydia-Shirt von burdastyle.com ist ein einfaches langärmliges T-Shirt. In der Anleitung heißt es:

"SHIRT
Shoulder seams
2) Position front piece on top of the back
piece, right sides facing (seam 1). Trim
allowances, neaten altogether and fold and
press inwards towards the back piece."

Muss ich die Nahtzugabe also vor dem Nähen zurückschneiden? Bedeutet "neaten" hier, dass ich einen Overlock-Stich verwende und fertig? Oder wie genau jetzt?
In der Anleitung steht ausserdem, dass man, wenn man keine Ovi hat, eine Zwillingsnadel verwenden soll oder aber einen Elastik-Stich. Nehm ich die Zwillingsnadel nur für die Säume und für den Rest einen Overlock-Stich mit der Ballpoint-Nadel? Die Zwillingsnadel ist nämlich keine Ballpoint...

So, ich hoffe, jemand von Euch kann mir helfen!
dietochta
__________________
Einen schönen Advent wünscht...

...die tochta
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.09.2008, 19:13
Benutzerbild von mimi sushi
mimi sushi mimi sushi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.05.2007
Ort: Nähe Heidelberg
Beiträge: 14.872
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Frage zu Lydia-Shirt von burdastyle

Hallo tochta!

Vielleicht solltest du für den Anfang nicht gleich eine englische Anleitung benutzen? Das Lydia-Shirt ist ja von Burda, gibts mit ner bebilderten gut verständlichen Anleitung zu kaufen. Schau mal bei den Entstehungsprozessen rein, ich glaub da haben schon viele Schneiderinnen gute Bildanleitungen bezüglich Shirts gemacht.

Ansonsten mach ich das auch ohne Overlock (hab ne normale Pfaff) mit nem schmal eingestellten Zick-Zack-Stich. Schulter- und Seitennähte nähen. Ärmelnähte nähen. Bisherige Nähte versäubern. Ärmel einsetzten. Säume nähen. Ausschnitt nähen.

Ein Übersetzungstool könnte dir vielleicht auch schon weiterhelfen: leo.org.
Nahtzugaben vorm Nähen zurückschneiden? Dann bringt es ja nix die vorher anzuzeichnen.

Gruß Mimi
__________________
Meine Galerie

Geändert von mimi sushi (30.09.2008 um 19:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.09.2008, 19:30
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.468
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Frage zu Lydia-Shirt von burdastyle

Zitat:
Zitat von dietochta Beitrag anzeigen
Shoulder seams
2) Position front piece on top of the back
piece, right sides facing (seam 1). Trim
allowances, neaten altogether and fold and
press inwards towards the back piece."
Vorder- und Rückteil rechts auf rechts aufeinanderlegen und nähen. Dann erst die Nahtzugaben zurückschneiden und zusammen versäubern (z.B. mit Zickzack oder Overlockstich). Zum Schluß Nahtzugabe nach hinten bügeln.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.09.2008, 20:51
Benutzerbild von dietochta
dietochta dietochta ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.02.2008
Ort: bei das Mutti ;-)
Beiträge: 57
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Frage zu Lydia-Shirt von burdastyle

Zitat:
Zitat von kassandrax Beitrag anzeigen
Vorder- und Rückteil rechts auf rechts aufeinanderlegen und nähen. Dann erst die Nahtzugaben zurückschneiden und zusammen versäubern (z.B. mit Zickzack oder Overlockstich). Zum Schluß Nahtzugabe nach hinten bügeln.
Sehr gut! Genau das wollte ich wissen
Die Sprache ist dabei eigentlich nicht das Problem, ich war nur verunsichert, weil nicht explizit da stand, dass man erst nähen soll. In den anderen Schritten der Anleitung ist das nämlich immer sehr genau ausgeführt...

Vielen lieben Dank, Ihr zwei
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.09.2008, 22:28
Benutzerbild von signatur
signatur signatur ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2005
Ort: steiermark
Beiträge: 14.898
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Frage zu Lydia-Shirt von burdastyle

jersey muss nicht unbedingt versäubert werden. ich habe einige germgetragene shirts, die nur mit schmalem zickzackstich genäht und nicht versäubert sind.

signatur
__________________
"Echter Luxus ist Qualität, Qualität, Qualität - ohne auf irendeine Weise einen Kompromiss zu machen" Christian Ghion, französischer Designer
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu diesem Shirt Stoffmaus Fragen zu Schnitten 9 31.03.2008 10:36
Frage zu Burda-Shirt 8082 Stoffmaus Fragen zu Schnitten 5 06.02.2008 14:00
Nochmal Frage zu T-Shirt Patsy Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 22 26.06.2007 16:19
Frage zu Material für Shirt Schnitt von Pattern Company Schnuffeltuete Fragen zu Schnitten 7 31.08.2006 15:00
Frage zu Ottobre Shirt mit Rüschensaum Marion25 Fragen zu Schnitten 8 21.03.2006 11:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08928 seconds with 13 queries