Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Einlagen als Verstärkung

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.03.2005, 15:57
Thisbe Thisbe ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Bremen
Beiträge: 53
Downloads: 0
Uploads: 0
Einlagen als Verstärkung

Hallo zusammen,

ich habe mir endlich einen lange gehegten Traum erfüllt und ein Notebook gekauft. Leider wird die Freude etwas getrübt, da es mir schwer fällt, für ein 15,4" Widescreen-Notebook eine geeignete Tascxhe zu finden. Eigentlich wollte ich mir eine Nylon-Tasche zulegen, mit der ich das Gerät im Rucksack verstauen könnte. Bisher habe ich keine gefunden.

Ich habe mich also entschieden, selbst eine zu machen. Stoff alleine ist mir jedoch zu dünn und labberig. Ich wollte darum eine Einlage mit Stoff beziehen und daraus die Tasche basteln. Welche Einlage würde sich anbieten? Ich habe noch nie mit welcher gearbeitet. Sie sollte vielleicht etwas federn, aber auch jeden Fall die Stabilität der Tasche verbessern, damit ich das Gerät leichter reinschieben kann.

Wer kann mir einen Tipp geben?

Liebe Grüße, Martina
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.03.2005, 16:02
Benutzerbild von Darcy
Darcy Darcy ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2002
Beiträge: 4.162
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Einlagen als Verstärkung

Hallo Martina!
Ich würde Schabrackeneinlage vorschlagen, das nehmen die "Taschendamen" gerne zum Stabilisieren. Dann eine Lage Watte zur Polsterung und Futter. Es gibt Watteline zum Aufbügeln, aber auch lose.
Grüße,
Darcy
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.03.2005, 16:28
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.818
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Einlagen als Verstärkung

Ich hatte auch über so ein Projekt nachgedacht (meine neue Aktentasche hat aber eine gepolsterte Innentasche...), die Polster sind doch ziemlich dick, ich wollte eine alte Iso-Matte zerschneiden, denn es muß ja schon auch stabil sein....
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Auch im Kleinformat: Der Stoff macht das Kleid
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.03.2005, 19:57
Benutzerbild von iosefa
iosefa iosefa ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Zweite Heimat Westerwald
Beiträge: 1.116
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Einlagen als Verstärkung

es gab hier in einem Taschen-Thread mal den Tipp, Moosgummi-Platten zum Stabilisieren zu verwenden anstatt Schabrackeneinlage.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.03.2005, 20:16
Benutzerbild von seti
seti seti ist offline
Kursangebote und Vorführungen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2001
Ort: ruhrpott
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 1
AW: Einlagen als Verstärkung

hallole
da du ja in Bremen wohnst, würd ich mal bei Alfatex vorbeischauen und dort in der Ecke mit den Rollen undefinierbarem Material (dicht bei Gardinen) nach geeignetem Polstermaterial suchen.
In Bochum hab ich dort beschichteten dicken Plastik-Stoff (eher dicke Folie) mit dem Aufdruck Mont Blanc bekommen, aus dem ich gaaaaanz dolle Mäppchen für die Schule gemacht habe. Es gibt dort irres Material, was wohl aus Produktionresten irgendwelcher Firmen stammt , und aus dem man ganz ausgefallen Taschen arbeiten kann.
Im Übrigen würd ich Dir auch die Schabracken-Einlage von Freudenberg empfhelen, aber fahr mal in den Weserpark
G´ruß Bea, die heute *heul* nicht nach Köln fahren konnte, weil sie
mit ihrem ollen Auto in den Luxus-Schlitten ihre Gatten gedonnert ist((( und nu hübsch daheim bleiben muss((((
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11843 seconds with 12 queries