Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Hose kopieren?!

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 29.09.2008, 13:16
FunnyRatched FunnyRatched ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.09.2008
Beiträge: 3
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hose kopieren?!

hey
danke erstmal für die vielen vielen antworten
ich fühl mich jetzt in meinem vorhaben bestärkt und werd das jetz voll motiviert angehen!
ich möcht euch da ned mit kleinigkeiten nerven, da hab ich eh schon viel im forum gefunden, da steht ja a haufen drin
aber eine frage hät ich da doch noch:
wie zimtstern geschrieben hat sollten die stoffe ähnlich sein
aber der originalstoff is ausgesprochen dünn und unflexibel, deswegen reisst der dreck ständig (65% poliester und 35% baumwolle)
ich wollt da einen stärkeren stoff aus reiner baumwolle nehmen, in wie weit das ein problem darstellt weiss ich ned!?
und schön weite hosen sind eh leichter zu machen wie enge oda???

grüsse ratched
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.09.2008, 20:41
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.654
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Hose kopieren?!

Hallöchen,

wenn du einen Stoff suchst, der leicht zu verarbeiten und strapazierfähig ist, würde ich es vielleicht mit Jeans versuchen; der ist aufgrund seiner schrägen Webart auch so flexibel, dass er für viele Hosentypen (engere und weitere) eine gute Figur macht

Aber mal ganz allgemein gesagt ist das Problem, dass die Zusammensetzung nix über die Qualität des Stoffes aussagt. Ein Poly-Baumwoll-Gemisch ist eigentlich sehr vernünftig für eine Hose, weil es sowohl die angenehmen Trage-Eigenschaften der Baumwolle als auch die Strapazierfähigkeit von Polyester in sich vereint.

Reine Baumwolle halte ich für wesentlich reißanfälliger und nicht so strapazierfähig (z.B. bei Reibung an den Oberschenkeln) wie Baumwolle; und Baumwolle leiert auch schneller aus als Poly. (Wie gesagt, Jeans ist wieder was anderes.)

Wenn dein Stoff in dieser Zusammensetzung jetzt nicht so toll ist, hast du entweder eine schlechte Qualität erwischt - die hängt aber nicht von der Zusammensetzung ab, wie gesagt, sondern von der Herstellung des Stoffes - oder du beanspruchst deine Hose über Gebühr - Die Hose ist aber nicht so weit, dass du ständig irgendwo hängen bleibst und sie deswegen zerreißt, oder?

Und es gibt (fast) keinerlei normierten Namen oder Stoffzusammensetzungen, die konkrete Rückschlüsse auf die Qualität zulassen. Da hilft leider nur ein wenig Stoffkunde und Erfahrung

In vielen Online-Shops wird aber neben der Zusammensetzung, Farbe etc. auch angegeben, wofür der Stoff sich eignen könnte; manchmal gibt es sogar eine Kategorie namens Hosenstoffe; das kommt ganz auf den Shop an. Im Zweifel lieber direkt vor Ort kaufen, wo du konkret nachfragen und -fühlen kannst, oder wenn online, dann vorher eine Stoffprobe schicken lassen - das machen eigentlich fast alle Stoff-Shops - und dann in Ruhe gucken, ob der Stoff einem zusagt. Wie gesagt, mit Jeans macht man eigentlich für den Anfang wenig falsch; er sollte nur nicht zu dick sein, weil er dann zu steif ist und mehrlagig schwer zu verarbeiten - oder zu dünn, weil er dann sehr weich fällt und nicht reißfest genug ist. Eine "ganz normale" Qualität sollte leicht zu finden sein, das ist die Mehrzahl des Angebots.

Und ja, weite Hosen sind einfacher als enge, weil man die genauer an den Körper anpassen muss. Aber lass dich davon nicht abschrecken; wenn deine Hose jetzt gut sitzt und der Stoff noch nicht so weit zerrissen ist, das die Passform vollkommen dahin ist, kann das klappen

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.09.2008, 10:26
FunnyRatched FunnyRatched ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.09.2008
Beiträge: 3
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hose kopieren?!

hey ho

das sind ja gute neuigkeiten...
die hose is nicht mehr in der öffentlichkeit tragbar allerdings nur weils hinig ausschaut, formtechnisch is es, meiner einschätzung nach, noch ganz passabel das teil!
zu meiner schande muss ich gestehen das die hose schon so weit is das ich überall hängen bleiben KÖNNTE
es sind auch viele bänder drauf und so...
es is halt so eine hose die nie ein normaler mensch im alltag tragen würde, is auch eher zum ausgehen
jedoch muss ich zu meiner verteidigung sagen das ich eine ähnlich weit geschnittene hose habe mich genausovielen bändchen und taschen, diese allerdings hat die zeit ganz gut(ohne stoffrisse) überstanden im gegensatz zu jener besagten
ich würde nach den neuesten erkenntnissen dann auch eher auf eine miese qualität tippen!
tja und was den stoff betrifft, ich kenn da ein geschäft wos echt viel viel stoffe gibt, ich werd dort mit einer anderen hose aufmarschieren und schaun das ich so einen stoff bekomm und wenn nicht dann wie beschrieben auf einen jeans stoff setzen... halte ich für eine sehr gute idee

danke für die antwort

grüsse ratched
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnitte kopieren Loretta-design Fragen zu Schnitten 4 14.05.2008 00:03
Link kopieren ennertblume Spielplatz 15 06.08.2007 23:46
Schnittmuster kopieren Näheule Fragen zu Schnitten 10 11.12.2006 08:06
schnitt kopieren chnepo Schnittmustersuche Herren 5 15.09.2006 14:02
schnittmuster kopieren verlockend Fragen zu Schnitten 123 26.08.2006 14:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,48369 seconds with 13 queries