Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Hose kopieren?!

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.09.2008, 11:17
FunnyRatched FunnyRatched ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.09.2008
Beiträge: 3
Downloads: 0
Uploads: 0
Hose kopieren?!

hey ho liebe user
auf die gefahr hin das das schonmal vorkam, aber in der suche hab ich nix gfunden also schreib ich das mal da rein
genauso neu wie ich in dem forum bin genauso neu ist mir das schneidern
ich bin vermutlich der größte nooob auf erden was das betrifft
und deswegen bin ich hier^^

ich hatte nämlich eine idee... ich hab ne hose aus einen richtig billigen stoff der reisst wenn man sie nur ''anzieht'' nach fast einen halben jahr is die hose nimma anzuziehn!
da mir der schnitt der hose ausserordentlich gut gefällt hatte ich die grenzgeniale idee die nähte der hose aufzutrennen und die stofffetzen dann als schnittmuster zu verwenden
naja ich halte das für eine ganz coule idee jedoch hätte ich gerne mal gewusst ob das machbar ist

mir ist bewusst das ich nicht mit einer nähmaschine umgehn kann und auch sonst keinen plan hab aber man kann das ja lernen bevor ich mich an die hose ranschmeiss

also ist es technisch machbar, auch mit anderen stoffen oder sollt ich besser lassen???

grüsse ratched
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.09.2008, 11:26
Nelly Nelly ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.03.2002
Ort: Im Kohlenpott
Beiträge: 15.005
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Hose kopieren?!

Hallo und herzlich willkommen hier,
ja klar, Du kannst die Hose auseinander trennen und danach als Schnitt benutzen. Vorher würde ich die Stoffteile allerdings bügeln, damit sie in Form sind.
__________________
Liebe Grüsse von Nelly
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.09.2008, 11:31
Benutzerbild von zimtstern
zimtstern zimtstern ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2001
Ort: Oberschwäbin in Belgien
Beiträge: 3.452
Downloads: 25
Uploads: 0
AW: Hose kopieren?!

Hallo FunnyRatched,
erst mal willkommen im Forum

Zitat:
Zitat von FunnyRatched Beitrag anzeigen
...also ist es technisch machbar, auch mit anderen stoffen ...
... klar ist es machbar, die Stoffe sollten aber wenigstens ähnliche Eigenschaften haben in punkto Elastizität.
Also für eine Stretch-Hose wieder einen Stretch-Stoff verwenden.
Und ein paar grundlegende Nähkenntnisse sind sicher auch von Vorteil
Ich hänge Dir mal noch ein paar Links aus dem Forum mit dran
Lieblingshose kopieren .... ich brauche Tipps bitte - Hobbyschneiderin + Forum
Hosenkopie - Short wird zu Skort - Hobbyschneiderin + Forum

Mit der Problematik "Schnittabnahme" haben bereits einige gekämpft und so gibt es auch einige Vorgehensvarianten
Z.B. Schitt von Kleidung abnehmen
Schnitt abnehmen mit Klebeband
Video zum Abnehmen eines Schnittes
Oder auch - Schnittabnahme/-Erstellung | Kostenlose-Schnittmuster.de

Falls Du noch mehr brauchst findest Du über unsere Suchfunktion (oben im grünen Balken) bestimmt noch weitere Informationen.
__________________
Einen lieben Gruss von

zimtstern
*******

Handarbeit ist
LUXUS

Geändert von zimtstern (26.09.2008 um 11:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.09.2008, 11:37
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.648
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Hose kopieren?!

Ja, die Idee ist so richtig!

Problematisch kann es sein, wenn die Hose schon sehr verdehnt ist oder arg zerfetzt, so daß der Stoff nicht mehr flach liegt oder die Ursprungsform nicht mehr zu erkennen ist. "Zurückdehnen" tut sie sich mit etwas Glück beim Waschen, ganz zerfetzte Stellen flickt man eventuell besser vor dem zerlegen, weil man da die Form noch erkennen kann. (Gerade wenn man sich mit Schnitten noch nicht so gut auskennt. ) Und auch noch mal anprobieren, ob man beim Flicken auch die richtige Form erwischt hat...)

Weiterhin solltest du dir an den Stoffteilen markieren, wo genau die Nahtlinie verlaufen ist, denn die Nahtzugaben sind vermutlich mit einer Overlock beschnitten und wenn du die Hose nähst brauchst du wieder Nahtzugabe. Du mußt aber die Stellen wieder finden, wo die Hose mal genäht war, denn da müssen ja wieder Nähte hin.

Ich würde mir dann die Hosenteile auf Packpapier oder Schnittpapier kopieren, Papier dehnt nicht und ist daher besser geeignet, neuen Stoff zuzuschneiden.

Im Prinzip kannst du die Hose dann aus jedem beliebigen Stoff nähen, allerdings haben verschiedene Materialien (Baumwolle, Wolle, Kunstfasern,...) und Webarten (Leinenbindung, Köper,...) etwas unterschiedliche Dehnbarkeit. Je enger die Hose ist, desto wahrscheinlicher ist es, daß du bei einem anderen Stoff ein bißchen was ändern mußt. Das geht aber meistens am (fast) fertigen Teil (beim Nähen einfach zwischendrin immer mal anprobieren).

Viel Erfolg!
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2016
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.09.2008, 21:34
Benutzerbild von sany
sany sany ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2006
Ort: ...wo die Uhren anders ticken...
Beiträge: 14.869
Downloads: 8
Uploads: 1
AW: Hose kopieren?!

Herzlich Willkommen im Forum!!!

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen

Ich würde mir dann die Hosenteile auf Packpapier oder Schnittpapier kopieren, Papier dehnt nicht und ist daher besser geeignet, neuen Stoff zuzuschneiden.
Das rate ich auch!!!
__________________
Ich bin ich - das ist nicht immer leicht aber gut so!

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnitte kopieren Loretta-design Fragen zu Schnitten 4 14.05.2008 00:03
Link kopieren ennertblume Spielplatz 15 06.08.2007 23:46
Schnittmuster kopieren Näheule Fragen zu Schnitten 10 11.12.2006 08:06
schnitt kopieren chnepo Schnittmustersuche Herren 5 15.09.2006 14:02
schnittmuster kopieren verlockend Fragen zu Schnitten 123 26.08.2006 14:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07795 seconds with 13 queries