Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Abformmaterial :-)

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.03.2005, 21:12
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
Cool Abformmaterial :-)

habe den nachstehenden link bei Ebay entdeckt und überlege , wieviel von dem Zeugs man wohl braucht, um sich abzuformen *grins*. Entweder nur BH-mäßig oder ganz und gar. Kennt jemand das Material?
hier so

Gruß
Gerlinde
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.03.2005, 09:46
Benutzerbild von mum
mum mum ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.06.2003
Ort: Kreis Neuwied
Beiträge: 1.508
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Abformmaterial :-)

Hi Gerlinde,
besonders lustig finde ich den Satz:"Das Original durch tauchen oder bestreichen abformen."
Bestreichen geht ja noch,aber tauchen?
Sorry,heute nur Schabernack im Kopf(Koffeinschock!!!! )

Gruß Melanie
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.03.2005, 10:23
cocoon cocoon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.05.2002
Ort: Würselen-Bardenberg
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 1
AW: Abformmaterial :-)

Hallo Gerlinde,

danke für den interessanten link

Bis jetzt habe ich nur mit Flüssiglatex gearbeitet. Es kommt darauf an was du damit machen möchtest. Um einen Schnitt für einen BH herzustellen würde ich das Flüssiglatex nehmen, willst du den BH ausgiessen dann die andere Abformmasse. Von ersterem sollten für einen BH 250-500 ml ausreichen, kommt darauf an in wievielen Schichten das ganze aufgetragen wird.

Zum tauchen sind zwei Töpfe davon praktischer
__________________
Viele Grüsse, Andrea -cocoon- aus der Fadenwelt


Es ist besser, ein Licht zu entzünden, als auf die Dunkelheit zu schimpfen Konfuzius
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.03.2005, 01:26
Benutzerbild von signatur
signatur signatur ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2005
Ort: steiermark
Beiträge: 14.898
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Abformmaterial :-)

latex zum schnittherstellen ist eine superidee!!!!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08102 seconds with 12 queries