Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


Ich brauche einen Tritt!

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 30.10.2008, 09:08
minerva08 minerva08 ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.09.2008
Ort: D'Dorf
Beiträge: 474
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ich brauche einen Tritt!

Zitat:
Zitat von mondwicht Beitrag anzeigen
en und meist fehlt mir abends ein wenig die Motivation

Noch eine dumme Frage: was ist das eigentlich, Hausarbeit?
Wahrscheinlich das, was ich an zwei Tagen hochkonzentriert erledige, ehe meine Schwiegermutter oder anderer Besuch kommt.

Ich mag deinen Schreib-Sttil - komme wieder
__________________
Einen wunderschönen Tag wünscht
MINERVA
näht
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 25.11.2008, 23:54
Benutzerbild von mondwicht
mondwicht mondwicht ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 3.107
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Ich brauche einen Tritt!

Hallo ihr Lieben,

ich habe hier ja schon verdammt lange nichts mehr geschrieben, aber ich durfte ja nicht.

Ganz klar, es lag am Taschen-RR extreme! Aber sowohl meine Probetasche als auch die Tasche für meine Tauschpartnerin sind fertig und wenn der große Auspacktag (der 6.12., also noch ein wenig Geduld - ja, ich auch ) vorbei ist, werde ich auch die Taschen zeigen. Versprochen!

Außerdem habe ich zwischendrin mal einen Probe-Schlueppi genäht.

Schlueppi.jpg

Ich habe hier ein Amelie-Set liegen und wollte schon mal den String-Panty probenähen. Da ich ja in Hüfte und Taille unterschiedliche Grössen habe (Taille grösser als Hüfte ), habe ich den Schnitt geändert. Tja, was soll ich sagen: jetzt ist der Schlüppi im Bund zu locker. Aber ich hatte keine Lust, wieder aufzutrennen. Vielleicht nähe ich ihn mal so enger, schaun wir mal. Den nächsten werde ich jedenfalls in Hüftgrösse zuschneiden und auch den Gummi etwas strammer annähen.

Aber Stoff habe ich für den Probeschlüppi nicht wirklich gebraucht.

Außerdem habe ich noch gebastelt, weil mir doch immer so kalt ist. Also habe ich, passend zum Motivationsmonat, eine Gugel konstruiert und genäht.



Diese ist mir wirklich gut gelungen und super kuschelig (wenn man genau hinsieht, kann man auch den Fleck erkennen, den ich heute beim Essen draufgekleckert habe Ach ja, gebügelt ist sie auch nicht ).
Und weil ich ja so ein sparsamer Mensch bin habe ich den Schnitt so konstruiert, daß ich nur einen halben Meter gebraucht habe. Aber bekanntlich ernährt sich das Eichhörnchen ja mühsam
Mit kleinen Modifikationen ist die nächste Gugel schon in Planung!

Außerdem habe ich mir schon eine Winterjacke ausgesucht. Da ich aber nur 2m Stoff habe muß ich ein wenig basteln und sie ist deshalb noch nicht zugeschnitten. Aber bald!

Liebe Grüsse
Julia
__________________
Was ich will, wird wahr - und wenn es geht ein bischen plötzlich!

Mein Album vom Anfänger-Patchwork-RR

Mein aktueller UWYH, mein Shirt-WIP, mein unvollendeter, unendlicher Nürchen-WIP

Gewinnerin des Schlußpfiff-Nähmaus-WM-Contests Juni/Juli 2010
Gewinnerin des Oktober 2010 Contest: alles für die Küche
Gewinnerin des Mai 2012 Contest: Mut zur Farbe
Nähmaus des Monats März 2015: wir locken den Frühling

Geändert von mondwicht (26.11.2008 um 00:02 Uhr) Grund: Nun ist das Galerie-Bild doch im Text *freu*
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 26.11.2008, 15:00
Benutzerbild von Anonymus
Anonymus Anonymus ist offline
ACHTUNG: Frei wählbarer Account in einigen Forenbereichen.
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 7.882
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ich brauche einen Tritt!

Echt super, Deine Gugel! Ich möchte mir auch eine nähen, aus einem ganz dicken Wollstoff, habe mich aber noch nicht so recht ans Schneiden getraut bis jetzt, ich werde wohl sicherheitshalber ein Probeteil aus billigem Stoff machen. Was für einen SToff hast Du genommen? Deine Zipfelmütze ist nicht lang genug, um sie auch noch als Schal um den Hals zu legen, oder? So hätte ich es nämlich gerne.
Jedenfalls sieht Deine klasse aus, und ein schönes Rot hast Du genommen! Mein Stoff ist kirschrot oder wahlweise grau. Deine schöne Gugel animiert mich jedenfalls, mich auch endlich mal dranzuwagen (bevor der Winter noch rum ist)!
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 26.11.2008, 21:58
Benutzerbild von mondwicht
mondwicht mondwicht ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 3.107
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Ich brauche einen Tritt!

Vielen Dank für das Kompliment

Ich bin auch ganz begeistert von meiner Gugel, auch wenn sie schon in der Wäsche liegt.

Ich wollte auch keinen "guten" Stoff nehmen für meine erste Gugel, deshalb habe ich dieses Stück Winterfrottee (oder ist es Boucle-Fleece? Naja, eine Seite sieht halt aus wie ganz kleinschlaufiger Frottee, die andere Seite ist super kuschelig, wie man es auch schon mal bei angerauhten Sweats findet) genommen. Das habe ich mal von meiner Mutter geerbt, die damit eine Hose meiner Nichte länger machen wollte. Dabei handelte es sich um 55cm bei 150cm Stoffbreite. Deshalb ist ja auch der Zipfel so kurz und du hast recht, man kann ihn nicht um den Hals legen!

Hier mal ein Bild, wo der Schnitt auf dem Stoff liegt (links am Stoffbruch ist der Ausschnitt für das Gesicht, unten die Ansatzkante für den Kragen, der Zipfel liegt also längs der Schnittkante):

Gugel Schnitt.jpg

Wenn man so auf den einschlägigen Mittelalterseiten guckt (google-Suche: Gugel Schnittmuster) sind die Zipfel mindestens 85cm lang, ich hatte ja nur 75cm für Zipfel samt Kapuze. Man sieht aber durchaus Maße von über 1mn für den Zipfel! Da wird man wohl noch ein wenig probieren müssen.

Außerdem ist normalerweise der Kragen angeschnitten, ich habe ihn aber aus Stoffmangel in schrägem Fadenlauf zugeschnitten und angenäht. Vielleicht bilde ich mir nur ein, daß es der Fadenlauf ist, aber ich finde, er fällt sehr schön.

Jetzt zur Alltagstauglichkeit: ich hatte sie beim Autofahren auf, deshalb nicht so weit ins Gesicht gezogen, wie auf dem Bild. Da ist sie mir nach hinten vom Kopf gerutscht! Keine Ahnung, ob es der Zipfel war oder die Gugel zu locker am Kopf ist. Beim Fahren kann ich sie jedenfalls nicht weiter ins Gesicht ziehen. Außerdem zieht es vorne doch ein wenig rein, wenn man draußen unterwegs ist, enger machen möchte ich sie eigentlich nicht.

Bei der nächsten Gugel werde ich wohl den Zipfel etwas länger machen, daß man ihn um den Hals wickeln kann. Dann wird sich zeigen, ob das vom Kopf Rutschen und das Reinziehen behoben ist.

Aber probier es ruhig aus! Ich habe für Schnittkonstruktion, Zuschneiden und Nähen vielleicht 2 Stunden gebraucht, geht also wirklich ratzfatz!

Liebe Grüsse
Julia
__________________
Was ich will, wird wahr - und wenn es geht ein bischen plötzlich!

Mein Album vom Anfänger-Patchwork-RR

Mein aktueller UWYH, mein Shirt-WIP, mein unvollendeter, unendlicher Nürchen-WIP

Gewinnerin des Schlußpfiff-Nähmaus-WM-Contests Juni/Juli 2010
Gewinnerin des Oktober 2010 Contest: alles für die Küche
Gewinnerin des Mai 2012 Contest: Mut zur Farbe
Nähmaus des Monats März 2015: wir locken den Frühling
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 27.11.2008, 19:31
Benutzerbild von Anonymus
Anonymus Anonymus ist offline
ACHTUNG: Frei wählbarer Account in einigen Forenbereichen.
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 7.882
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ich brauche einen Tritt!

Huhu mondwicht,

ich habe gestern, so motiviert war ich von Deiner Gugel!, tatsächlich nun auch einen Schnitt zusammengeschustert (bei mir dauerte das allein drei Stunden... , aber ich bin fertig geworden). Der Zipfel ist 1,20m lang, und er sollte dann gut einmal um den Hals gehen und noch einmal kurz nach hinten geschlagen werden können. Eine Hälfte habe ich dann zugeschnitten und dann bemerkt, daß mir so der Stoff gar nicht reicht, jedenfalls nicht ohne Naht, so wie ich es erst vorhatte (es hätte genau gepaßt, wenn der Stoff beidseitig gleich verwendet werden kann übrigens, was bei meinem aber nicht der Fall ist). Nun wird es eine Naht am Ende des Zipfels, aber was solls (gestern hatte ich dann keine Lust mehr weiterzumachen). Ich habe nun doch gleich den einen Stoff genommen, den ich dafür vorgesehen hatte, den roten. Wenn sie fertig ist, stelle ich ein Bild in die Galerie (sofern ich rausfinde, wie das geht).
Danke für die Beschreibung der Alltagstauglichkeit! Ich finde sie ja schön mit dem kurzen Zipfel, wollte sie aber eben um den Hals schlingen können, habe das mal bei jemandem gesehen, und fand das irgendwie toll. Mein Gesichtsausschnitt ist glaube ich auch etwas groß geworden, aber was solls und wir werden sehen, wie es im genähten Zustand ist. Ich habe 1,70m Stoff gehabt und auch gebraucht für die Länge, und es hat wie gesagt bei dem langen Zipfel nicht gereicht (draufgelegt habe ich es schon), um beide Teile in einem Stück zuzuschneiden, von der Menge her reicht es allerdings schon gut, wenn man z.B. den Kragen ansetzt.
Bei der Breite des Zipfels war ich mir sehr unsicher, habe mal gut ein Drittel der Kopflänge genommen, schmälern kann man ja immer noch.
Deinen Slip finde ich übrigens auch total klasse! Aber ich wage mich doch erst mal nicht mehr an Jersey, da gefällt mir ja so einiges, aber meine Ergebnisse damit haben mich bisher zu sehr frustriert.

p.S.: Ob es wohl besser ist, daß ich den Kragen angesetzt mache (könnte ich ja noch, auch auf beiden Seiten, so daß sie gleich sind) oder an einer Seite den Zipfel anstückeln?

Geändert von Anonymus (27.11.2008 um 19:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich brauche mal einen Rat nalingra Andere Diskussionen rund um unser Hobby 14 27.10.2007 19:46
Perlen auffädeln - was für einen Faden brauche ich? Soutage Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 24.07.2007 17:36
Ich brauche einen neuen Grill ,nur welches? 4xJ Boardküche 23 01.05.2006 01:38
OT: Wer hat einen Heimwerker zum Mann - ich brauche einen Rat! elchi13 Freud und Leid 30 11.03.2006 13:09
Hilfe ich brauche einen fachmännischen Rat ivette Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 31.03.2005 09:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09950 seconds with 14 queries