Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Abnäher zu "flachem" Schnitt hinzufügen?!

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.09.2008, 19:45
Benutzerbild von Siebenstein
Siebenstein Siebenstein ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.06.2007
Ort: Leverkusen
Beiträge: 14.871
Downloads: 1
Uploads: 0
Frage Abnäher zu "flachem" Schnitt hinzufügen?!

Hallo ihr anderen Rubensfrauen,
kann mir vielleicht eine von euch helfen? Ich nähe mir gern kastenförmige Oberteile nach einfachen Schnitten (z.B. von "Natur zum Anziehen"). Diese haben im Allgemeinen keine Abnäher, was leider immer dazu führt, dass bei meiner nicht ganz kleinen Oberweite das Vorderteil unterhalb der Brust zu weit ist und vor dem Bauch herumschlabbert.
Wie man eine FBA macht, glaube ich inzwischen verstanden zu haben, aber wie schafft man es, Abnäher in einen Schnitt hineinzubringen, der überhaupt keine hat, also ganz "flach" ist? Wäre toll, wenn jemand eine Idee oder einen Link zu diesem Thema hätte!
Vielen Dank,
Ulrike
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.09.2008, 08:22
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Abnäher zu "flachem" Schnitt hinzufügen?!

Hallo Ulrike,

eine FBA ist hier doch der richtige Weg. Wenn du allerdings die Größe verwendest, die du normalerweise auch nimmst, haut das nicht hin. Dann hast du zwar mehr Platz in der Oberweite, aber um den Bauch rum wird es auch etwas weiter. Du müßtest also eine kleinere Größe wählen und da dann eine FBA machen.
Normalerweise sagt man, die Oberbrustweite (also gemessen direkt unter den Achseln) wird als Maß für die normale Oberweite genommen. Ob das auch bei so weiten und kastigen Schnitten funktioneirt, weiß ich nicht.
Vielleicht kannst du ausmessen, wie weit du das Obterteil um den Bauch gern hättest, und anhand dessen die entsprechende Größe ermitteln. Und dann machst du eine FBA.
Ich würde mal sagen, einfach ausprobieren.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.09.2008, 09:39
Benutzerbild von Muschka
Muschka Muschka ist offline
Näherei für Sportbekleidung
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.04.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 14.871
Downloads: 27
Uploads: 2
AW: Abnäher zu "flachem" Schnitt hinzufügen?!

Hallo,

die Anleitungen für FBA's, die ich bisher gesehen habe, gehen alle von Schnitten aus, wo schon Abnäher eingearbeitet sind.
Ist aber keiner da, gibt es auch nichts herauszudrehen.

Das Schlabbern am Bauch kommt nicht nur von zu viel Weite, sondern auch von "zu viel Kürze", da das Vorderteil, jetzt mal horizontal gesehen, von den Bogen des Busens hochgehoben wird. Es steht dann unterhalb des Busens nach vorne ab und hängt lose.

Ich würde folgendermaßen vorgehen:
1. Ermittele den Längenunterschied zwischen Schulter/Halspunkt bis Taille vorne und hinten.
2. Verlängere das Vorderteil unterhalb der Achsel um diese Länge.
3. Zeichne den Brustpunkt ein.
4. Zeichne eine waagerechte Linie von Brustpunkt zu Seitennaht.
5. Trage je die Hälfte Deiner Mehrlänge vorne unterhalb und oberhalb dieser Linie an der Seitennaht ab.
6. Zeichne einen neuen Punkt ca. 4-5 cm von der Brustspitze weg.
7. Verbinde Deine 2 Punkte an der Seitennaht mit diesem neuen Punkt.
8. Klebe Dir ein Stück Papier etwa 12x 12 cm an die Seitenlinie an, dort wo der Abnäher aufhört.
9. Falte jetzt den eingezeichneten Abnäher an der Seitennaht aufeinander.
10. Schneide das angeschnittene Papierstück im Verlauf der Seitennahtlinie ab. Es ist eine Spitze nach außen entstanden.

Jetzt hast Du einen seitlichen Brustabnäher drin.

Wenn Du es figurbetont haben möchtest, kannst Du Dir noch Taillenabnäher einfach nach Belieben einzeichnen.
Zeichne je einen Linie senkrecht von der Brustspitze zum Saum. Zeichne Deine Taillenlinie quer dazu. Genau an den Kreuzungspunkten trägst Du die Hälfte gewünschte Abnäherbreite nach recht und links und die gewünschte Länge nach oben und unten ab.
Verbinde die Punkte und Du hast Deine Abnäher.

Hierbei solltest Du das Maß der Taillenweite vorne noch nachmessen, und mit Deinem Körpermaß vergleichen, damit es nicht zu eng wird

LG Ursel
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.09.2008, 11:07
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Abnäher zu "flachem" Schnitt hinzufügen?!

Zitat:
Zitat von Muschka Beitrag anzeigen
die Anleitungen für FBA's, die ich bisher gesehen habe, gehen alle von Schnitten aus, wo schon Abnäher eingearbeitet sind.
Ist aber keiner da, gibt es auch nichts herauszudrehen.

Das stimmt so nicht.

Ich setze hier mal den, immer wieder gern genommenen, Link zu sewnsushi.
Unter Sewing Secrtes beschreibt Tini auf einfach und verständliche Weise, wie eine FBA gemacht wird. Unabhängig ob ein Abnäher schon vorhanden ist, oder nicht. Ich habe beides schon gemacht, und es funktioneirt wunderbar.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.09.2008, 11:20
Benutzerbild von Haus 1958
Haus 1958 Haus 1958 ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.07.2006
Ort: am Fuße des Erzgebirge
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 1
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Abnäher zu "flachem" Schnitt hinzufügen?!

Hallo Kristina,
Danke für diesen Link
Zitat:
sewnsushi
,ich habe reingeschaut, und für mich ,unter dem gestelltem Thema auch, die Anleitung für den Hosenreißverschluß gefunden.
Beides kann ich für mich anwenden.

LG Elke

ich bin gestolpert, aufgestanden, und laufe weiter- es wird nicht das letzte Mal gwesen sein

Geändert von Haus 1958 (16.09.2008 um 12:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Faschings-WIP": "Schneekönigin" trifft "Jack Sparrow" Schilty Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 130 11.03.2007 22:45
Abnäher "tüten" eroth Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 13.06.2005 11:12
GP Schnitt "Hemd" - Fragen zu Kapuze und Ausschnitt anea Fragen zu Schnitten 4 03.02.2005 15:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09477 seconds with 13 queries