Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Stoffbinden/Slipeinlagen selber nähen!

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 14.09.2008, 15:32
Benutzerbild von Pim
Pim Pim ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2002
Ort: Alsfeld - mitten in Hessen
Beiträge: 14.921
Blog-Einträge: 6
Downloads: 63
Uploads: 1
AW: Stoffbinden/Slipeinlagen selber nähen!

Zitat:
Zitat von Calamitylilly Beitrag anzeigen
Wie wird das dann gewaschen? In der Maschine bei 60 Grad? Da gehen bei mir ja schon aus BW-Slips die Flecken oft nicht raus
Blut (und auch sonstige "Körpersäfte" ) sollte man erst in KALTEM Wasser einweichen und etwas reiben. Erst dann in der Waschmaschine warm bei 60°C gewaschen geht alles raus.
__________________
Pim

Sei ein Optimist - zumindest so lange, bis sie damit beginnen Tiere paarweise nach Cape Canaveral zu bringen...
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 14.09.2008, 15:34
Benutzerbild von Ulla
Ulla Ulla ist offline
Organisations- und Redaktionsteam
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort: Würselen bei AACHEN
Beiträge: 15.969
Blog-Einträge: 2
Downloads: 8
Uploads: 2
AW: Stoffbinden/Slipeinlagen selber nähen!

Ich bin Krankenschwester, Frau und Mutter und ich habe in meinem Leben schon viel ekliges gesehen und gerochen....da muss ich sowas echt nicht auch noch haben! Ob die wiederverwendeten Binden und auswaschbaren Säckchen hygienischer sind wage ich auch noch zu bezweifeln!
Solange das jeder für sich macht ist mir das wurschtegal, aber sobald ich mir die Hände nach dem öffentlichen Toilettenbesuch in einem Waschbecken waschen soll, wo vorher jemand seine Binden oder Kinderwindeln ausgewaschen hat, da hört bei mir der Spass echt auf.
Oder wo wollt ihr das sonst unterwegs machen?
__________________
Lieben Gruß ULLA
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 14.09.2008, 15:39
Calamitylilly Calamitylilly ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2005
Ort: München / Zürich
Beiträge: 14.976
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Stoffbinden/Slipeinlagen selber nähen!

Zitat:
Zitat von Pim Beitrag anzeigen
Blut (und auch sonstige "Körpersäfte" ) sollte man erst in KALTEM Wasser einweichen und etwas reiben. Erst dann in der Waschmaschine warm bei 60°C gewaschen geht alles raus.
Danke! Wird bei nächster Gelegenheit ausprobiert
__________________
Nicht die prachtvollen Segel sind es, die das Schiff treiben; es ist der unsichtbare Wind.
Dixon, 1866 - 1946
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 14.09.2008, 15:49
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 16.077
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Stoffbinden/Slipeinlagen selber nähen!

Zitat:
Zitat von Ulla Beitrag anzeigen
aber sobald ich mir die Hände nach dem öffentlichen Toilettenbesuch in einem Waschbecken waschen soll, wo vorher jemand seine Binden oder Kinderwindeln ausgewaschen hat, da hört bei mir der Spass echt auf.
Äh, in einer öffentlichen Toilette weiß man doch nie was die Vorgängerin am Waschbecken gelassen hat.

Ich selbst bin mit dem Thema durch, war kein Freund von Binden bzw. Stoffwindeln, ich habe es zwar ausprobiert, mich aber nicht wohlgefühlt.

Ansonsten finde ich den Beitrag von Sew genau auf den Punkt!

Gruß charliebrown
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 14.09.2008, 16:32
schnecke33w schnecke33w ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.11.2006
Beiträge: 13
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoffbinden/Slipeinlagen selber nähen!

Ups, mit derartigen Resonanzen hab ich nicht so wirklich gerechnet und ich wollte Stoffis ja nicht verkaufen, sondern lediglich als Anregung für Interessierte einstellen.

Ich denke auch, dass jede von uns selber ganz gut entscheiden kann was sie möchte und was nicht. Ich denke auch wir alle wägen ab und jede weiß was sie tut.

Für mich spielen mehrere Dinge eine wesentliche Rolle. Zum einen der Umweltgedanke ansich und v.a. auch dass es für mich persönlich einfach viel angenehmer zu tragen ist.
Das eine ist und fühlt sich an wie Plastik und die selbstgenähten Binden fühlen sich eben wie weiche Baumwolle an. Das ist ein ganz großer Unterschied für mich.

Und solche Stoffbinden kann man übrigens auch teuer käuflich erwerben und deshalb hab ich es als Anregung hier auch eingestellt.
Es kann und darf sich jeder "bedienen" wie und ob er möchte.

Ich möchte hier ganz deutlich klarstellen, dass ich niemanden vor den Kopf stoßen wollte und die Welle die ich hier losgetreten hab, war von mir keinesfalls gewollt.

Was mich anbelangt, fahre ich mehrgleisig, nur damit ihr die Bedeutung dieser Stoffis für mich einordnen könnt.
Ich nehme ganz normal Tampons und Stoffis, aber auch ganz normale Binden. Für jede Situation kann man ja entsprechend für sich entscheiden was man möchte.
Und Stoffis für unterwegs kann ich mir auch nicht vorstellen.

Ich würde mich dennoch freuen das eine oder andere Musterstück hier zu sehen zu bekommen. Ich werde sicherlich noch einige mehr nähen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
advent

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Body selber nähen ? cheyenne1 Schnittmustersuche Damen 16 16.11.2007 01:04
Pareo selber nähen ?! lovestern1980 Schnittmustersuche Damen 3 14.11.2007 10:48
Hängesessel-selber nähen????? Schilty Fragen zu Schnitten 10 17.10.2006 12:17
Motorradkleidung selber nähen? Bergfee Andere Diskussionen rund um unser Hobby 15 02.04.2006 17:23
Tagesdecke selber nähen idlewild Fragen zu Schnitten 34 12.12.2004 18:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,53891 seconds with 14 queries