Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Stoffbinden/Slipeinlagen selber nähen!

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #201  
Alt 24.10.2012, 07:30
Benutzerbild von Nähbaerchen
Nähbaerchen Nähbaerchen ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 2.205
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Stoffbinden/Slipeinlagen selber nähen!

Zitat:
Zitat von Ika Beitrag anzeigen
das klappt nur nicht immer so gut! Sei froh, wenn die Pilzprobleme für dich so zu beheben waren!
Ich hatte keine Pilzprobleme. Eine durch Antibiotika zerstörte Darmflora ist aber auch nicht lustig. Der Wiederaufbau der Bakterienflora und somit des Immunsystems haben allergisches Asthma beseitigt. Besser als Cortison und Co.

lg Nähbaerchen
Mit Zitat antworten
  #202  
Alt 24.10.2012, 09:15
Benutzerbild von Yu-Yus Mama
Yu-Yus Mama Yu-Yus Mama ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 255
Downloads: 86
Uploads: 0
AW: Stoffbinden/Slipeinlagen selber nähen!

Zitat:
Zitat von farbenfreak Beitrag anzeigen
Hallo,

ich hab jetzt nicht alles gelesen, aber als ich die letzten Bilder sah kam bei mir noch eine Frage auf.

Stört dieser Druckknopf nicht wenn man sich hinsetzt? Ich stelle mir das sehr unbequem vor, auch wenn der Knopf ja außen ist hätte ich die Befürchtung, dass er zu spüren ist.

LG farbenfreak
Die Befürchtung hatte ich auch erst. Deshalb habe ich mir erst nur eine genäht, zum probetragen. Aber man merkt den Knopf überhaupt nicht. Er befindet sich im "Weichteilbereich ", drückt also auf keinen Knochen oder so. Das Tochterkind hat auch probegetragen, mit einer engen Jeans. Auch sie merkt den Knopf nicht und ist zufriedener, als mit den Wegwerfeinlagen. Da muß ich noch mal ran und ihr auch welche nähen.

Und was die Hygiene angeht, ist das auch nicht unhygienischer, als wenn ich getragene Schlüppis in der Wäsche habe.

lieben Gruß, Mama
__________________
Text ist 100% chlorfrei gebleicht, durch glückliche Elektronen erzeugt. Keine Lagerelektronenhaltung, kein Arbeitszwang.
Mit Zitat antworten
  #203  
Alt 28.10.2012, 20:32
rowdy42 rowdy42 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Zentralschweiz
Beiträge: 20
Downloads: 21
Uploads: 0
AW: Stoffbinden/Slipeinlagen selber nähen!

Ich habe meine "Proben" nun fertig.

Musste ältere Kopfkissen kleiner machen und da blieb ein bisschen Flanellstoff übrig. So habe ich mir eine Schablone gemacht. Den Stoff zugeschnitten und angefangen.

Alles links gedreht und bis auf ein kleines Stück zugenäht. Dann alles rechts gedreht und mit dem Zickzack für dehnbaren Stoff (habe keine Overlock) ringsrum zusammen genäht.

Da das Slipeinlagen sind, besteht das Innenleben nur aus zwei Lagen Flanell. Nun muss ich noch "Probetragen". Habe ein bisschen Angst, dass die Nähte etwas zu steif sind und kratzen.
Vielleicht hat ja wer eine Idee.

Schönen Abend und Gruss
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1-IMG_0516.jpg (80,3 KB, 860x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1-IMG_0517.jpg (81,3 KB, 854x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #204  
Alt 29.10.2013, 12:49
chaosnadel chaosnadel ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 77
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Stoffbinden/Slipeinlagen selber nähen!

Ich kann Stoffbinden nur empfehlen.

Seit ich keine Wegwerfbinden, -slipeinlagen oder Tampons mehr benütze, brauche ich keine Schmerzmittel mehr um meine Periode zu überstehen.

Seit meiner Pubertät hatte ich immer fürchterliche Krämpfe und Schmerzen, die ohne Schmerztabletten nicht auszuhalten waren.

Jetzt mit Stoffbinde ist alles wie weggeblasen.
Da ich deswegen auch neugierig geworden bin, habe ich im Netz nachgeforscht, warum das sein kann:
In den Wegwerfprodukten sind Terpene drin, die auf den Körper zusammenziehende Eigenschaften haben und bei vielen Menschen Krämpfe auslösen können.

Ehrlich gesagt, ärgere ich mich total, dass meine lieben Frauenärzte mich immer mit Schmerzmittelrezepten in Masse ausgestatten haben aber mir kein einziger davon auf diese Zusammenhänge hingewiesen hat. Wenn ich denke, dass ich 25 Jahre völlig unnötig gelitten habe und oft nicht arbeitsfähig an den ersten beiden Tagen meiner Periode war.
__________________
www.handspinn-forum.de
Mit Zitat antworten
  #205  
Alt 29.10.2013, 13:52
Benutzerbild von Irrlicht
Irrlicht Irrlicht ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.04.2013
Ort: Kreis Wesel
Beiträge: 16.234
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoffbinden/Slipeinlagen selber nähen!

Das finde ich sehr interessant! Monatliche Unterleibschmerzen, die von Platikbinden ausgelöst werden....was es nicht alles so gibt.

Die Moeglichkeit Hygieneartikel selbst zu naehen ist echt ueberlegenswert.
Und frueher sind die Maedels ja auch mit Stoffbinde tanzen gegangen; es werden bestimmt nur die wenigsten die Binden in fremden Waschbecken ausgewaschen haben .

Danke fuer das Hervorkramen dieses Threads!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
advent

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hängesessel-selber nähen????? Schilty Fragen zu Schnitten 15 24.01.2017 20:30
Body selber nähen ? cheyenne1 Schnittmustersuche Damen 16 16.11.2007 00:04
Pareo selber nähen ?! lovestern1980 Schnittmustersuche Damen 3 14.11.2007 09:48
Motorradkleidung selber nähen? Bergfee Andere Diskussionen rund um unser Hobby 15 02.04.2006 16:23
Tagesdecke selber nähen idlewild Fragen zu Schnitten 34 12.12.2004 17:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15939 seconds with 14 queries