Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Stoffbinden/Slipeinlagen selber nähen!

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #176  
Alt 10.12.2011, 14:44
Neujahrsgirl Neujahrsgirl ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2010
Ort: Oberhausen
Beiträge: 9
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: Stoffbinden/Slipeinlagen selber nähen!

hey cool, hab ich sogar hier, hab mal geschaut, von der einen Seite kann man durch pusten von der anderen aus nicht, wie muss ich sie dann richtig einarbeiten?
Mit Zitat antworten
  #177  
Alt 02.03.2012, 18:59
chaosnadel chaosnadel ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 55
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Stoffbinden/Slipeinlagen selber nähen!

Habe schon vor Tagen den ganzen langen Fred durchgelesen, da ich eine Alternative zu den üblichen Wegwerfbinden und -slipeinlagen suchen muss.

Bisher kam ich da ganz gut mit Tampons und Menstruationstasse zurecht. Nur bin ich jetzt schwanger und täglich auf Slipeinlagen angewiesen und selbst mit den superteuren reinen Baumwollfaser-Wegwerfteilen ohne Parfüm und Bleichstoffe, komme ich nicht zurecht.
(Irgendwie gruselt es mich schon davor, was los ist, falls ich diese Vor- bzw. Einlagen im Wochenbett nicht vertrage).

Deshalb hatte ich jetzt nach Stoffslipeinlagen geschaut und war von den Erstanschaffungskosten etwas geschockt, so dass ich sehr erfreut war, als dieser Thread auftauchte, als ich das WWW nach Bezugsquellen für solche Teile durchsuchte. Ansonsten wäre ich wahrscheinlich nicht so schnell auf die Idee gekommen, dass man solche Teile auch nähen kann.

Hier in diesem deutschsprachigen Blog habe ich nochmal eine bebilderte Nähanleitung gefunden:
http://frischgeschluepft.blogspot.co...fbinden-d.html
Dort wird einfach eine dieser Nässeschutzbetteinlagen anstelle von PUL verwendet.

Hat schon mal jemand ausprobiert, Fleece anstelle von PUL als Nässeschutz zu nehmen?
Es gibt eine Marke aus den USA, die das so macht (ein Blick auf deren Homepage und die Seite "About ..." lohnt wirklicht. Da sieht man viele Details der Konstruktion und der unterschiedlichen Formen).
Wobei ich auf der amerik. Homepage den Hinweis lese, dass sie nur 40° gewaschen werden sollen *örghs* ... aber auf der Seite eines dt. Händlers steht 60°-waschbar.
__________________
www.handspinn-forum.de
Mit Zitat antworten
  #178  
Alt 03.03.2012, 09:24
CosimaZ CosimaZ ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2011
Ort: Essen
Beiträge: 555
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Stoffbinden/Slipeinlagen selber nähen!

Die Idee ansich finde ich nicht schlecht, nur würde ich sie für unterwegs nicht verwenden. Meine Kinder habe ich damals auch eine zeitlang mit Stoffwindeln gewickelt, da sie von den Wegwerfwindeln immer wund wurden, egal bei welchem Hersteller und vor allem nachts, wenn sie länger am Körper war als tagsüber. Eklig finde ich beides. Wobei sich mir in all den Jahren bei der Frauenhygiene noch nie die Sinnhaftigkeit von Slipeinlagen erschlossen hat. Wofür braucht man die???
Mit Zitat antworten
  #179  
Alt 03.03.2012, 16:58
lunchen78 lunchen78 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.08.2007
Beiträge: 100
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoffbinden/Slipeinlagen selber nähen!

Fleece hab ich nicht genommen, würd ich auch,ehrlich gesagt, nicht machen. Die Stoffwindeln meiner Tochter hatten innen eine Lage Fleece, das bleibt an der Haut recht trocken, die Flüssigkeit geht druch.

Ich hab schon einige genäht, außen PUL, innen (also die Hautseite) Molton oder Baumwolljersey (sehr bequem, find ich) und als Zwischenschicht je nach Bedarf eine oder mehrere LAgen Mikrofaser-Frottee. Ich find grade die Anleitung nicht mehr, aber meine sind einfach mit der Overlock rundherum gesäumt und werden gar nicht gewendet.
Mit Zitat antworten
  #180  
Alt 04.03.2012, 14:32
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 14.980
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Stoffbinden/Slipeinlagen selber nähen!

Zitat:
Zitat von Fieberlein Beitrag anzeigen
Irre!
ich hab erst gedacht "Häääh?" und mir dann überlegt, dass ich es vermutlich ausprobieren werde. ich hab auch so das gefühl, dass ich diese gekauften Einlage nicht wirklich vertrage.... mal sehn, ob sich was besser.
Danke für diesen WIP!
Genau das waren meine ersten gedanken auch, deshalb habe ich diesen fred ziemlich lange ignoriert. Aber losgelassen hat mich die idee auch nicht, vor allem, weil ich die wegwerfprodukte auch nicht 100%ig vertrage. Deswegen habe ich tatsache auch welche genäht. Gleich eine ganze ladung.
Was ist mein fazit? Warum hat mich vor 20 jahren noch keiner auf diesen gedanken gebracht? - die durchlaufsicherheit ist höher, die geruchsbildung ist viiiiel geringer, die genähten bleiben viel sicherer auf ihrem platz. Getestet habe ich sie bei langen ausflügen, bei gartenarbeit und auch den härtetest beim sport (ich spiele volleyball) habe ich schon positiv hinter mir.
Ich habe mir dünne slipeinlagen gemacht und dickere - die dünneren sind nur aus einer lage moltonwindel (rest von meinen kindern) und einer lage bettbezug; die dickeren haben in der mitte noch eine lage frottee (ein altes, aber noch schönes handtuch)

IMG_8864 kleiner.JPG

Zitat:
Zitat von CosimaZ Beitrag anzeigen
Wobei sich mir in all den Jahren bei der Frauenhygiene noch nie die Sinnhaftigkeit von Slipeinlagen erschlossen hat. Wofür braucht man die???
Manche frauen brauchen für ihre paar tage im monat eben nicht die dicken dinger, da reichen tatsache slipeinlagen
__________________
Viele grüße
Gabi

Leben ist genau das, was passiert, während man andere pläne macht. Henry Miller
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
advent

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Body selber nähen ? cheyenne1 Schnittmustersuche Damen 16 16.11.2007 01:04
Pareo selber nähen ?! lovestern1980 Schnittmustersuche Damen 3 14.11.2007 10:48
Hängesessel-selber nähen????? Schilty Fragen zu Schnitten 10 17.10.2006 12:17
Motorradkleidung selber nähen? Bergfee Andere Diskussionen rund um unser Hobby 15 02.04.2006 17:23
Tagesdecke selber nähen idlewild Fragen zu Schnitten 34 12.12.2004 18:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08261 seconds with 14 queries