Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wie kann man Nähmaschinen-Nadeln unterscheiden?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 11.09.2008, 10:12
Benutzerbild von tortoise
tortoise tortoise ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.09.2003
Ort: zwischen Halle und Bitterfeld
Beiträge: 14.889
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Wie kann man Nähmaschinen-Nadeln unterscheiden?

Wie bei Nowak bleibt auch bei mir die gerade in Benutzung befindliche Nadelpackung bei der Maschine liegen. Die "normale" Standardnadel steckt dann immer in einem Stück Stoff, welches ebenfalls neben der Maschine liegt. So weiß ich immer, daß 1. eine Spezialnadel in der Maschine ist und 2. auch welche. Sortenreine Packungen sind natürlich Voraussetzung.
__________________
Liebe Grüße! Elfi
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Der Kopf ist jener Teil unseres Körpers, der uns am häufigsten im Wege steht.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.09.2008, 10:37
Benutzerbild von perlenbaerchen
perlenbaerchen perlenbaerchen ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Basedow
Beiträge: 821
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Wie kann man Nähmaschinen-Nadeln unterscheiden?

Ich klebe (meistens) ein Stückchen Tesafilm an meine Nähma, auf das ich geschrieben habe, welche Nadel ich gerade nutze.
Das lässt sich ja bestens austauschen.
__________________
Viele Grüße von Ursula
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.09.2008, 11:26
ute123 ute123 ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2007
Beiträge: 1.530
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie kann man Nähmaschinen-Nadeln unterscheiden?

Viele Maschinen haben einen Anschiebetisch mit Materialfach. Hier könnte man die Originalschachtel der Nadel, die gerade in Gebrauch ist, ablegen. Andere Nadeln müssen dann konsequenterweise woanders gelagert werden. Man kann die aktuelle Schachtel auch mit einem Streifen Tesafilm vorn oder hinten an die Maschine ankleben. Tildabegeisterte können ein verziertes Beutelchen mit Henkel nähen und an den 2. Spulenhalter hängen.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.09.2008, 11:53
Benutzerbild von jelena-ally
jelena-ally jelena-ally ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2007
Ort: zwischen Stuttgart und Bodensee
Beiträge: 14.869
Downloads: 141
Uploads: 0
AW: Wie kann man Nähmaschinen-Nadeln unterscheiden?

Zitat:
Zitat von ute123 Beitrag anzeigen
Tildabegeisterte können ein verziertes Beutelchen mit Henkel nähen und an den 2. Spulenhalter hängen.
__________________
Liebe Grüße von Nina

Kaum zu glauben, ich hab jetzt einen Blog.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.09.2008, 13:41
Benutzerbild von wieauchimmer
wieauchimmer wieauchimmer ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.06.2008
Ort: Am Fuß der Rhön
Beiträge: 135
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie kann man Nähmaschinen-Nadeln unterscheiden?

Mir geht das auch immer so, mit dem nicht wissen was drin ist. Deshalb habe ich die Jersey-Nadeln, die ich mir zuletzt gekauft habe, gleich mit einem schwarzen Edding markiert. Einfach einen Strich drübergezogen und jetzt weiß ich, alles was schwarz ist, ist Jersey.

Die Stretch-Nadeln haben glücklicherweise eine Markierung.

Aber es gibt ja noch andere Edding-Farben als schwarz, da kann man sich ja seinen eigenen Farbcode zusammenstellen

LG
Ulrike
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
nadeln , nadeln auseinanderhalten , nadeln kennzeichnen , nähmaschinen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sommerwalk - was muß man beachten - wie kann man ihn zuschneiden? LiLeLa Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 15.04.2007 21:08
Wozu man Nähmaschinen verwenden kann ... Eva-Maria Freud und Leid 5 28.11.2006 08:43
Nähmaschinen-Nadeln naehmaschinenmann Kommerzielle Angebote 0 18.12.2005 14:05
Organ Nähmaschinen-Nadeln exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer Kommerzielle Angebote 0 05.08.2005 15:38
Nadeln für die Nähmaschinen minka Andere Diskussionen rund um unser Hobby 6 02.12.2004 00:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19876 seconds with 13 queries