Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wie kann man Nähmaschinen-Nadeln unterscheiden?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.09.2008, 22:59
Benutzerbild von Zauberband
Zauberband Zauberband ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.05.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Wie kann man Nähmaschinen-Nadeln unterscheiden?

Hallo!

Mir passiert es immer wieder, dass ich z.B. nach einer längeren Nähpause nicht mehr weiß, welche Art von Nähmaschinennadel in der Maschine verblieben ist. Die Jeans-Nadeln sind blau markiert, da geht das noch. Die kann ich zuordnen. Aber bei den normalen und den Stretch-Nadeln gehts los. Ich kann beide Sorten auch nicht anhand der Spitze unterscheiden, die sehen für mich gleich spitz aus.

Ich sortiere diese Nadeln dann immer erst einmal und sammle die, um irgendwann später festzustellen, dass ich dann noch viel weniger weiß, um welche es sich handelt...

Wie kann man diese Nadeln unterscheiden?

Ich verwende übrigens Schmetz-Nadeln.

Jana
__________________
Jana mit Leevi und Mila
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.09.2008, 23:26
Benutzerbild von bärenglück
bärenglück bärenglück ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.02.2006
Ort: 26197 Grossenkneten-Sage
Beiträge: 970
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Wie kann man Nähmaschinen-Nadeln unterscheiden?

Schau mal HIER vieleicht hilft es weiter.

Hannelore
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.09.2008, 00:31
Benutzerbild von Zauberband
Zauberband Zauberband ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.05.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie kann man Nähmaschinen-Nadeln unterscheiden?

Danke, das ist interessant zu lesen. Ich hatte tatsächlich noch nicht gesehen, dass auch die Stretchnadeln eine (helle) Färbung haben.

Allerdings haben alle Nadeln, die ich nicht zuordnen kann, durchweg keine Markierung, und ich weiß, dass Jersey-Nadeln dabei sind. Und die kann ich dann nicht von den sog. Standardnadeln unterscheiden. In dem Artikel steht ja auch, dass beide Sorten keine Färbung haben.

Ich muss mir dringend mal eine Lupe zulegen, kann die Aufschriften auf den Nadeln auch kaum noch lesen. Vielleicht kann ich dann auch besser die "Ball-Point-Spitze" bei den Jersey-Nadeln erkennen.

Im Moment habe ich das Gefühl, dass sich die Spitzen einiger Nadeln stumpfer anfühlen, also evtl. das die Jersey-Nadeln sind. Aber es könnte ja auch sein, dass Standardnadeln mittlerweile abgenutzt sind...

Jana
__________________
Jana mit Leevi und Mila
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.09.2008, 08:38
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.757
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Wie kann man Nähmaschinen-Nadeln unterscheiden?

Was man hier wieder so lernt... bzw. wie man sich neu verwirren kann.
Ich habe das gleiche Problem, auch Schmetz Nadeln.

Nun nehme ich zum Jersey nähen Jerseynadeln, habe ich so im Fachgeschäft verlangt. Angeschrieben sind diese mit "Jersey Ballpoint". Farbcodierung haben sie keine. Genau diese Nadeln kann ich nicht von den Standartnadeln unterscheiden.

Was ist denn nun aber eine Stretchnadel? Was ist daran anders als an der Jersey Nadel? Jersey ist doch Stretchstoff? Sind die Stretchnadeln einfach noch feiner (etwa das entnehme ich dem Text im Link).

Und warum haben ausgerechnet die Jerseynadeln keinen Farbcode?
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.09.2008, 08:45
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.845
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Wie kann man Nähmaschinen-Nadeln unterscheiden?

Ich benutze Organ Nadeln, die sind gar nicht farbcodiert.

Ich löse das Erkennungsproblem so, daß ich die Packung zur Nadel unter den Nähfuß klemme, wenn ich die Maschine wegpacke (meinen Nähfußdruck kann man so locker stellen, daß er die Stichplatte nicht mehr berührt und die Nadelpackung drunter klemmt ohne sie zu zerdrücken). Und wenn sie stehen bleibt ist das eben die Packung, die bei der Maschine liegt.

(Deswegen benutze ich keine "Mischsortimenter" mit verschiedenen Sorten und Stärken, sondern "reine" Packungen.)

Und Stretchnadeln haben eine winzige "Nase" am Öhr, die bei Stoffen mit Elasthan (egal ob gewebt oder gestrickt) die Fasern etwas auseinanderhält, damit der Faden bei jedem Stich besser durchgleiten kann. (Ich benutze nur noch Stretchnadeln, die normalen Ballpoint habe ich abgeschafft, weil die Stretchnadel auch bei normalem Jersey problemlos näht.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Threads May 2017 (190)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
nadeln , nadeln auseinanderhalten , nadeln kennzeichnen , nähmaschinen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sommerwalk - was muß man beachten - wie kann man ihn zuschneiden? LiLeLa Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 15.04.2007 20:08
Wozu man Nähmaschinen verwenden kann ... Eva-Maria Freud und Leid 5 28.11.2006 07:43
Nähmaschinen-Nadeln naehmaschinenmann Kommerzielle Angebote 0 18.12.2005 13:05
Organ Nähmaschinen-Nadeln exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer Kommerzielle Angebote 0 05.08.2005 14:38
Nadeln für die Nähmaschinen minka Andere Diskussionen rund um unser Hobby 6 01.12.2004 23:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08843 seconds with 13 queries