Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


krank vom Nähen....

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 09.09.2008, 20:38
Benutzerbild von Haus 1958
Haus 1958 Haus 1958 ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.07.2006
Ort: am Fuße des Erzgebirge
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 1
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: krank vom Nähen....

Hallo,

ich habe mein letztes Nähtreffen in Zwickau abgesagt, weil ich den Arm nicht beugen konnte und er schmerzte.

Wenn ich hier nachlese , denke ich es weiss auch warum, vom nähen.

LG Elke
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.09.2008, 20:42
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: krank vom Nähen....

Irgendwie verstehe ich das nicht so ganz.

Also wenn ich nähe, dann habe ich doch wechselnde Belastungen:
abpausen, ausschneiden, stecken, zuschneiden, markieren, stecken, nähen, bügeln, wieder stecken usw.

Okay, Rücken und Schultergrürtel vom vielen nach vorne beugen, und Rückenschmerzen von einer falschen Tisch-Höhe beim Schnitt kopieren und zuschneiden, das habe ich schon öfter gehört und auch selber gespürt, aber Sehnenscheiden-Probleme???

Kann es sein, dass Du irgendwie krampfhaft "arbeitest"? Eine andere Erklärung fällt mir jetzt nicht ein. Wahrscheinlich bist Du durch die Computer-Tätigkeit schon dicht an der Belastungsgrenze und diese Kleinarbeiten wie Stecken überanstrengen Dich dann.

Was die Computer-Tätigkeit angeht, habe ich mal gelernt, dass man die Hände auch mal abstützen soll, dafür gibt es doch extra so "Kissen", die man vor die Tastatur legt, vielleicht könnte man die Näharbeiten auch so umgestalten, dass die Hände dabei nicht frei schwebend arbeiten müssen sondern die Sehenn sich erholen können zwischendruch.

LG Rita
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.09.2008, 20:49
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: krank vom Nähen....

Zitat:
Zitat von crazySue Beitrag anzeigen
Man kann seinen Körper auch gut selbst beeinflussen.
...
Diese Anstrengung für die Handgelenke (oder wo immer Dein Problem genau ist) meistere ich spielend und mit Leichtigkeit! (Man sollte Verneinungen wie "Kein Problem" dabei vermeiden). Sag' Dir das jedesmal ganz bewußt und gezielt, dann sollte Dein Problem verschwinden.
Ich bekam z.B. Rückenschmerzen beim Zuschneiden, aber jetzt nicht mehr, allein durch solche "mentale Steuerung". Hier handelt es sich ja nicht um "echte" Überanstrengung, ...
Einen Versuch ist sowas in jedem Fall wert.

Obwohl eine halbe Stunde gebeugte, unnatürliche Haltung dem Rücken m.E. schon das Recht geben sich zu mucken. Wenn ich darauf achte, den Rücken gerade zu halten und die Baumchmuskulatur anzuspannen, dann tut der Rücken nämlich nicht weh, aber das ist dann echt anstrengend wie eine Gymastik-Einheit. "Mehlsack" ist halt viel bequemer.

Ich hoffe, Du fidest hier etwas, das dir hilft.
LG Rita
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.09.2008, 21:55
Benutzerbild von chrütli
chrütli chrütli ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.05.2006
Ort: hart an der Grenze
Beiträge: 227
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: krank vom Nähen....

Hallöchen

Ich hatte auch schon so Schmerzen in den Handgelenken. (Manchmal bin ich davon Nachts sogar aufgewacht) Meine Bekannten meinten, nächstens sei bei mir wohl eine Karpaltunnel-Operation (schreibt man das so ) fällig, eine davon ist begeisterte Handquilterin und musste beide Handgelenke operieren lassen.
In den vorletzten Herbstferien bekam ich so eine art Handschuh ohne Fingerkuppen empfohlen, darin seien Porzellanfäden eingewoben und würden die Körperwärme zurückhalten. Weils "nur" ca. 20.-- CHF gekostet hat, hab ichs ausprobiert. Nachdem ichs anzog, hatte ich das Gefühl, es würden mir Ameisen die Hand rauf und runter krabbeln, das hat sich aber nach ein paar Minuten gelegt. Das Teil hab ich dann ungefähr 3 Wochen Tag und Nacht getragen und bin seit da Schmerzfrei.

Ich wünsch Dir auf alle Fälle gute Besserung.
__________________
Gruss

Ruth
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.09.2008, 22:50
Benutzerbild von Daria
Daria Daria ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2007
Ort: Lennestadt
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: krank vom Nähen....

Hallo!

Also ich kann im Moment von einer Sehnenscheidentzündung am linken Handgelenk (Außenseite) auch ein Lied singen.
Da ich derzeit im Erziehungsurlaub bin, kommt es bestimmt nicht vom "tippen" im Büro.

Mein Doc meinte, daß diese auch vom Nähen kommen könnte.
Ich muß dazu sagen, daß ich für den Kindergarten 2 Gardinen, 6 Tischdecken und 2 Sofabezüge (Sitzbank und Rückenlehne). Eigentlich nicht unbedingt viel, aber dies ganze innerhalb von 3 Wochen (für mich eine echte Leistung). Ich muß auch dazu sagen, daß ich erst zugeschnitten habe und dann alles genäht wurde. Also von Abwechselung kann fast keine Rede sein.

Ich habe mir heute ersteinmal eine Bandage verschreiben lassen, da der Verband bei einem Zwerg von 2 3/4 Jahren schnell nicht mehr so hält, wie er soll und die Bewegungsfreiheit wieder vorhanden ist.

Mal sehen, wie lange ich damit zu tun habe.

Viele Grüße
Daria
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
krank , krankheit , problem , sehnenscheidenentzündung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
experimentelles nähen...vom Bild zum Kleid und wieder zurück nagano Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 8 15.10.2008 10:30
Alle krank...:( maro Freud und Leid 22 31.12.2007 18:37
Was mich vom Nähen abhält..... ahoibrause1 Freud und Leid 8 25.10.2007 20:03
Nähen in der Grundschule - Fotos vom Nähtreff seti Andere Diskussionen rund um unser Hobby 5 29.07.2007 22:08
ich habe keine ahnung vom nähen djamila Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 22.12.2005 23:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07531 seconds with 13 queries