Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Stoffberge abtragen?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 01.03.2005, 12:50
Eva-Maria Eva-Maria ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2003
Ort: Gettorf (Schleswig-Holstein)
Beiträge: 15.941
Downloads: 48
Uploads: 0
AW: Stoffberge abtragen?

Hallo masan,

tapfer, tapfer! Ich arbeite auch dran! Habe in den beiden letzten Wochen ganze drei Meter (!) verarbeitet!

Aber bei buttinette gab es so schöne Sommerware ... Soll ich nicht doch?

Vielleicht kann man das Ganze ja entschärfen: pro Monat nur halb soviel Stoff kaufen, wie man verarbeitet hat . Ob das vielleicht klappt?

Liebe Grüße und toi, toi, toi

Eva-Maria
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.03.2005, 12:50
Benutzerbild von Jemi
Jemi Jemi ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.09.2004
Ort: Jülich
Beiträge: 288
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoffberge abtragen?

*breitgrins*

*nochbreitergrins*

*breitergehtnichtmehrgrins*

Ja. Das würde ich auch gerne....
Ich kaufe auch seit Wochen nur Stoffe, von denen ich erstmal genau weiss, was daraus werden soll

Gut, aber der Berg wird dadurch nicht kleiner ... eher das Gegenteil, denn es gibt doch soooo viele Sachen, die man unbedingt nähen muss. ...

Dann ist es ja auch so. Man muss jetzt unbedingt einen grünen Rock nähen. Es gibt Stoffberge, aber glaube mir, keinen grünen Stoff der sich auch nur annähernd für den grünen Rock eignet ;-))

Ich drücke Dir aber die Daumen, dass Du es schaffst :-)

Liebe Grüße
Jeanette
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.03.2005, 12:51
Benutzerbild von KarLa
KarLa KarLa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2002
Ort: Im Nähkorb;-)
Beiträge: 15.461
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Stoffberge abtragen?

@ ma-san,
genauso will ich es auch machen.
Zitat:
Habe seit Ende Januar keinen Stoff mehr gekauft.
Zitat:
(Möchte bitte gelobt werden).
Das ist doch schon ein Anfang .
@ Nadelienchen,
erstmal herzlich willkommen bei den Stoffsüchtigen .
Stofflager in der Nähe?
Das wäre mein Untergang!!
__________________
Sapere aude!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.03.2005, 12:56
Benutzerbild von clau
clau clau ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: wien
Beiträge: 419
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoffberge abtragen?

dasselbe hab ich mir vor kurzem auch gedacht: nix neues mehr kaufen, bevor nicht zumindest eine kleine dezimierung des stoffberges erfolgt ist. aber das geht halt nicht, wenn man in london im saristoff-geschäft steht, und dort die nächsten ein, zwei jahre sicher nicht mehr hin kommt wie soll man da widerstehen???


ich hab noch zwei weitere probleme:


1. adoptiere ich sehr sehr gerne die stoffreste der nähprojekte von meiner mutter. die will immer alles wegwerfen, und das kann ich nicht mit ansehen, und so häufen sich die unterschiedlichsten 30-cm-stücke, die schlussendlich eh nicht verarbeitet werden. wegschmeißen geht nicht! wenn ich wenigstens ein minimales interesse am patchwork hätte...

2. kann ich mich genauso schwer von all den alten h+m-jerseyshirts trennen, die ich ohnehin nie nie nie mehr anziehe. also hab ich sie in eine kiste geworfen, mit dem vorsatz, was neues draus zu machen. das hört sich jetzt bestimmt verrückt an, und langsam glaub ich schon selbst, dass ich eine kleine stoffsammelneurose krieg....uaaaaaah!!!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.03.2005, 12:59
Benutzerbild von Nadelienchen
Nadelienchen Nadelienchen ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.03.2005
Ort: im Kreis Heinsberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Stoffberge abtragen?

@KarLa

Danke für die Begrüßung, ich habe mich vor einer Stunde eingelesen und fühlte mich direkt zu Hause

Ich bin kürzlich erst wieder hingefahren und habe superschöne Stoffe gekauft.
Jeansstoff mir Borüre, Fransen-Shirtstoffe, Boucle, Kinderjeansstoff....... alles für 2-3 Euro pro Meter.

LG
Nadelienchen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06957 seconds with 13 queries