Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Eine Anfängerin fragt sich...

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #121  
Alt 13.09.2008, 14:13
ultramarina ultramarina ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.08.2008
Ort: Zürich
Beiträge: 94
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Eine Anfängerin fragt sich...

Prima!
Mit Zitat antworten
  #122  
Alt 13.09.2008, 14:13
Viola210 Viola210 ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Kölnerin, wohnt in GL
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Eine Anfängerin fragt sich...

Hallo,

ich lese das Thema: eine Anfängerin fragt sich....

und dann lese ich, wie sich über Maschinenparks, schlechte sitzende Modelle, etc. ausgelassen wird.

Das sind keine Gedanken einer Anfängerin, genauso wenig wie das andere Thema der profihaften Saum- und Nahtversäuberung. Bei einem Anfänger? Der ist meist froh, wenn es "einigermaßen" hinbekommt. Ich habe auch noch nie von einem Anfänger gehört, dass er in eine Maßschneiderei gegangen ist, um nach der profihaften Saumverarbeitung zu fragen. Allerdings kann ich die Schneider-Meisterin voll verstehen, dazu gibt es schließlich Nähkurse oder man lässt sich zum Schneider ausbilden.

Irgendwie haben beide Themen etwas, dass mich aufhorchen lässt, ich aber noch nicht hinter den Zweck gekommen bin.

Es handelt sich um meine Gedanken und die sind bekanntlich frei.

Gruß
Helga
Mit Zitat antworten
  #123  
Alt 13.09.2008, 14:33
ultramarina ultramarina ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.08.2008
Ort: Zürich
Beiträge: 94
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Eine Anfängerin fragt sich...

Liebe Helga

Da gibt es nichts aufzuhorchen. Ich bin tatsächlich Anfängerin, was das Kleidernähen angeht. Allerdings bin ich etwas perfektionistisch veranlagt. Das ist mal gut, mal ärgerlich, ja nach dem...

Ausgestattet mit sehr viel Geduld tüftle/arbeite ich gerne lange an einer Sache, was wohl auch mein Hobby, das Handsticken erklärt (besonders die Weissstickerei).
Nähen möchte ich, weil ich manchmal eine ganz bestimmte Vorstellung von einem Kleidungsstück hab und das so natürlich nicht im Laden finde. Es geht also nicht darum mir eine ganze Garderobe zu nähen, sondern meinen Schrank um ein paar schöne Stücke zu ergänzen und ich wüsste halt gerne, wie sie möglichst schön werden. Ob es mir dann auch gelingt, ist eine andere Frage und da bin ich für Tipps und Kritik sehr empfänglich.

Zu den schlecht sitzenden Kleidungsstücken: Um das zu erkennen braucht man nicht ausgebildet zu sein, oder?

Das ist das ganze "Geheimnis" . Im Augenblick hab ich übrigens zwei Röcke als Probemodell genäht (von Hand) weil meine Nähmaschine beim Doktor ist.

Lieber Gruss
ultramarina
Mit Zitat antworten
  #124  
Alt 13.09.2008, 14:38
ultramarina ultramarina ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.08.2008
Ort: Zürich
Beiträge: 94
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Eine Anfängerin fragt sich...

Ach ja und zu meinen beiden Schneiderbesuchen:

Beim Herren bin ich eine Hose von meinem Freund abholen gegangen. Wir kamen darauf ins Gespräch und als ich im Kontext die Frage wegen der Versäuberung stellte, kam dann diese misstrauische Antwort.

Bei der Dame wollte ich einfach die Kleidung angucken, ob ich Kundin bin oder nicht, wusste die Schneiderin in dem Moment noch gar nicht. Als ich dann aber in ein Kleid reingeguckt hab, war das offensichtlich zu viel für sie bzw. ein Indiz, dass ich nichts kaufen möchte.
Mit Zitat antworten
  #125  
Alt 25.10.2008, 13:23
Benutzerbild von new-sew
new-sew new-sew ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.10.2008
Ort: HAMBURG
Beiträge: 77
Blog-Einträge: 4
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Eine Anfängerin fragt sich...

Zitat:
Zitat von jc-bears Beitrag anzeigen
Hallo,

bis zu einem gewissen Grad muss ich dir schon Recht geben, manche Punkte finde ich gerechtfertigt, andere wieder nicht.

Was man/frau bedenken sollte:

Hier ist ein Hobbyschneiderforum mit sehr vielen Mitgliedern: Eine jede von uns hat andere Prioritäten - der eine näht nur Deko für den eigenen Eßtisch, die andere näht Kinderkleidung, die dritte fängt gerade erst an zu nähen und freut sich über die geerbte Nähmaschine der Oma, wieder eine andere hat Geld übrig und genug Freizeit, die sie in die neuesten Maschinen investieren kann.

Dann gibts die Stoffsüchtigen, die Tilda-Süchtigen, die Patchworker, die nur-für-mich-Näherinnen, die kinder-glücklich-mach-Näherinnen - und es gibt hier natürlich auch Händler(innen), die ihre Kleidung verkaufen, Zubehör + Stoffe verkaufen und auch Workshops/Kursleiterinnen. Von Anfängerinnen mit garkeinen bis wenigen Kenntnissen bis hin zu den Voll-Profis findest du hier jeden

Wir sind ein bunt gemischter "Haufen", die eines verbindet: das Nähen in irgendeiner Form.

Und wie jeder das für sich selbst hält, kann man nich vorschreiben. Manchmal frage ich mich auch, welche Teile da in der Galerie zu finden sind - aber das liegt dann daran, dass es nicht mein Geschmack ist - muss es ja auch nicht sein, denn ich habs nicht gemacht und ich muss es auch nicht anziehen. Anders herum muss auch nicht jedem gefallen, was ich so mache.

Und welche Maschinen man hat - ja, nun, das kommt auf den Bedarf an und auf das haben-wollen-Syndrom. Begehrlichkeiten werden hier im Forum natürlich geweckt - sonst hätte ich bis heute keine Stickmaschine - die man wohl nicht haben muss, aber es ist auch nach fast 3 Jahren immer noch mein liebstes "Spielzeug". Und meine Overlock erleichtert mir meine Shirt-Produktion doch erheblich - ich hab auch jahrelang behauptet, so einen Schnickschnack nicht zu brauchen - und heute gäbe ich sie nie mehr her Für meine Kinderkleidung ist sie auch ein Segen. Dagegen stünde bei mir z.Bsp. die Anschaffung einer sündhaft teuren Nähmaschine, die man fürs Patchen und Quilten unbedingt haben müßte..... da ich aber bisher in meinem Leben erst eine PW-Decke gemacht habe (und die noch mit Hand ), wäre sowas wohl bei mir Verschwendung - bei jemand, der sie täglich nutzt und sie liebt, hegt, pflegt und sie ihm die Arbeit erleichert, wäre sie sinnvoll angeschafft.

Also - du siehst, bei über 30.000 Mitgliedern hat wohl jeder eine andere Einstellung, einen anderen Geldbeutel, andere Prioriätet und anderen Bedarf - und einen anderen Geschmack - darüber streiten geht nicht, denn jeder hat auf seine Weise recht.

Also - leben und leben lassen und sich an den Ideen anderer erfreuen, dankbar sein für die vielen Tipps und Inspirationen die man hier bekommt und sich selbst auch einbringen und zum großen Leben hier im Forum beitragen indem man selbst seine Tipps, Ideen, Tricks und Inspirationen mit einbringt.

So lebt es sich hier - ganz gut auch, wie ich finde - ich weiss wovon ich spreche - schließlich bin ich hier bei den Top-3-Postern (wie ich grad gesehen hab, echt klasse! )

Und ich bin froh, dass es dieses Forum gibt und hier alle so nett miteinander umgehen ! Bleibt alle so wie ihr seid und habt Spaß an unser aller liebster Sucht - dem Nähen und allem was dazu gehört :schneider:

Liebe Grüße, ein alter Forumshase
Hallo, lieber alter Forumshase,

... mit jedem Wort Deines Beitrags mir als relativ neuem Mitglied "aus der Seele" gesprochen: DANKE.

L G, new-sew (maria)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
diskussion , gedanken über das nähen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eine Anfängerin wagt sich zu Euch :o) Leann Patchwork und Quilting 5 21.07.2008 14:40
Welche Nähmaschine? Anfängerin fragt nach... cocosnuss Allgemeine Kaufberatung 42 27.03.2008 13:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11880 seconds with 13 queries