Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Eine Anfängerin fragt sich...

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #71  
Alt 10.09.2008, 14:51
Benutzerbild von Audcatherine
Audcatherine Audcatherine ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 267
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Eine Anfängerin fragt sich...

Hallo,
Die Diskussion ging ja auch darüber, was in der Galerie zu sehen ist. Und ganz ehrlich, wenn dort z.B. Ausbesserungsarbeiten gezeigt würden wäre das für mich nicht so spannend. Wenn hingegen Leute so gut sind, dass sie eine ganze Garderobe für sich entwerfen bin ich schon eher begeistert Dabei gehe ich (naiv?) eigentlich davon aus, dass diese Leute nicht all das auch noch zusätzlich kaufen und das ist aus meiner Sicht schon ein ganz guter Umgang mit Ressourcen. Zumindest ich kaufe kaum noch Kleidung seitdem ich einigermaßen passabel nähen kann. Und meine genähten Sachen trage ich länger und lieber als gekaufte, weil sie meinem Geschmack viel mehr entsprechen und meistens auch besser passen (nach den Maßstäben einiger bestimmt nicht perfekt). Ok, Ökostoffe kann ich mir nicht leisten, aber ich bin schon froh, dass ich kein blödes Gefühl mehr habe, wenn im Billigshirt steht "made in Bangladesh - Have fun wearing".
Abgesehen davon stimme ich voll und ganz zu, dass man sich mit seiner Nähmaschine anfreunden muss. Meine und ich haben uns jetzt seit über einem Jahr und wir rücken immer noch näher zusammen Komischerweise hab ich zu meiner Nähmaschine auch ein viel "persönlicheres" Gefühl als zu meiner Overlock, obwohl ich die auch viel benutze.
__________________
Viele liebe Grüße, Catherine

Mein Blog: http://cat-und-kascha-rote-tupfen.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 10.09.2008, 14:55
Benutzerbild von Anonymus
Anonymus Anonymus ist offline
ACHTUNG: Frei wählbarer Account in einigen Forenbereichen.
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 7.851
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Eine Anfängerin fragt sich...

Zitat:
Zitat von Doro-macht-mit Beitrag anzeigen
Mich hat da der Klappentext in der neuen Ottobre nachdenklich gemacht.

Manchmal hat man schon ein schiefes Bild hier. Denn über Nichtkaufen einer Nähma seit Jahren, Garderobenergänzung und Ausbessern liest man hier wenig.
Also ich habe das nun schon ein paar Mal gelesen, daß Maschinen viele Jahre alt sind, und immer noch genutzt werden. Ich las sogar, daß hier jemand noch mit einer "Treppelmaschine" näht, was ich echt total cool finde, hätte ich auch gerne! Schon um zu sehen, ob ich das hinkriege (mit dem Fußschwungantrieb einer Töperscheibe kam ich jedenfalls nicht klar). Auch ausgebessert wird doch durchaus, oder verlängert bei Kindersachen und so.
Aber andererseits finde ich es auch normal, daß man "unnütze Dinge" näht, die man nicht sooo notwendig braucht, also weil man sonst nackt rumlaufen müßte. Es geht ja auch um den Spaß am Tun und Gestalten und Hinkriegen.

Aber Du hast natürlich Recht, der immer kürzer währende Trend in unserer Wegwerfgesellschaft ist schon ziemlich bedenklich und die Wertschätzung sinkt zunehmend in allen Bereichen. Das wird sich aber auch wieder ändern, ich jedenfalls sehe auch diesen Trend durchaus schon.

Was steht denn auf dem Klappentext der Ottobre? (P.S.: Hat sich erledigt, lese gerade, das hast Du ja schon auf Frage von anderen beantwortet. Und wie man sieht, geht es ja sogar auch in die Richtung altes auch bewahren usw., Qualität und nicht nur alles schnell schnell egal wie usf.).

LG
Sue

Geändert von Anonymus (10.09.2008 um 15:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 10.09.2008, 15:08
Benutzerbild von mecki.m
mecki.m mecki.m ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 15.652
Downloads: 42
Uploads: 0
AW: Eine Anfängerin fragt sich...

Hallo,

Zitat:
Zitat von wattens4 Beitrag anzeigen
So, nun zum Overlock-Thema:
Also, egal ob Maßatelier oder Industrie! eine Overlock gabs immer, und die war immer im Einsatz
Das kann ich so nicht unterschreiben.
Ich habe Maßschneiderin gelernt von 1963 - 1966.
Die Nähte egal ob vom Stoff oder vom Futter wurden bestochen. Und genauso habe ich mein Prüfungskleid genäht. Und bestanden.
Reißverschlüsse und Futter wurden mit der Hand eingenäht, Knopflöcher mit der Hand gemacht, die Paspel von Paspelknopfloch und -tasche wurden selbstverständlich auch mit der Hand festgenäht. Die Einlage im Kragen oder Revers wurde aufpikiert. Das sind nur einige Arbeiten, die zu meiner Zeit mit der Hand ausgeführt wurden. Und bei der Prüfung vor der Handwerkskammer mussten sie auch so gearbeitet werden.
Da ich meinen Beruf nach der Lehre nicht ausgeübt habe, kann ich natürlich nicht sagen was danach kam. Ich weiß nur eins genau, keine Kundin meiner Chefin hätte ihr ein Kleidungsstück abgenommen, welches mit der Overlock versäubert gewesen wäre.
Obwohl ich noch viel mit der Hand nähe, liebe ich meine Overlock.
Ich finde es übrigens toll, das so viele Frauen und natürlich auch einige Männer sich ans schneidern wagen. Man sollte ihnen nicht den Mut nehmen.
__________________
Gruß Mecki
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 10.09.2008, 15:16
Benutzerbild von Anonymus
Anonymus Anonymus ist offline
ACHTUNG: Frei wählbarer Account in einigen Forenbereichen.
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 7.851
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Eine Anfängerin fragt sich...

Zitat:
Zitat von lillybeth Beitrag anzeigen
Die Nähte egal ob vom Stoff oder vom Futter wurden bestochen. Und genauso habe ich mein Prüfungskleid genäht. Und bestanden.
Was meinst Du mit "bestochen"?
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 10.09.2008, 16:03
Benutzerbild von mecki.m
mecki.m mecki.m ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 15.652
Downloads: 42
Uploads: 0
AW: Eine Anfängerin fragt sich...

Hallo troy,

das ist ein Überwendlingssticht, der im gleichmäßigen Abstand um die Nahtzugabe gestochen wurde. Ich hoffe, das ist verständlich. Ich habe Bilder von der Naht meines Prüfungskleides gemacht, sind aber nicht so gut gelungen.
__________________
Gruß Mecki
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
diskussion , gedanken über das nähen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eine Anfängerin wagt sich zu Euch :o) Leann Patchwork und Quilting 5 21.07.2008 14:40
Welche Nähmaschine? Anfängerin fragt nach... cocosnuss Allgemeine Kaufberatung 42 27.03.2008 13:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13083 seconds with 13 queries