Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Nadel bricht dauernd ab

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.09.2008, 10:44
Benutzerbild von Anonymus
Anonymus Anonymus ist offline
ACHTUNG: Frei wählbarer Account in einigen Forenbereichen.
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 7.905
Downloads: 0
Uploads: 0
Nadel bricht dauernd ab

Hallo Ihr Lieben,
bei mir hat sich ein Problem aufgetan, vielleicht weiß jemand, woran das liegen könnte.
Ich nähe gerade an einem Mantel, weite Strecken ging das auch völlig problemlos. Stoff ist ein mitteldicker Baumwollstoff (glaube ich wenigstens, daß es BW ist), etwas dünner als typischer Jeansstoff. Ich habe dann einmal versehentlich über eine Stecknadel genäht, was klackernde oder klopfende Geräusche machte. Die Nadel ist da aber nicht abgebrochen. Irgendwann wurde in der Zeit auch mal das Füßchen abgeschraubt und wieder angeschraubt.

Nun bricht bei jeder Kleinigkeit die Nadel ab. Die Nadel sticht dann nur ganz schwer ein, man hört es schon, und dann steckt sie fest. Nicht unbedingt nur an dicken Nahtstellen! Ich habe jetzt eine Jeansnadel benutzt, womit ich allerdings angefangen hatte, weiß ich nicht, das kann auch eine andere gewesen sein.

Die Maschine tut sich auf einmal auch etwas schwerer mit dem Nähbeginn, so daß ich das Gefühl habe, an dem Rad rechts nachhelfen zu müssen.

Der Stoff ist ganz leicht angerauht auf der Rückseite, ich habe schon einmal die Maschine säubern müssen. Kann es daran vielleicht liegen? (Kann man auch irgendwo was aufschrauben, um noch besser zu säubern?)
Einmal war die Nadel an der Spitze ganz verbogen ohne komplett abzubrechen.

Ich bin ratlos.
LG
crazy Sue

Geändert von Anonymus (06.09.2008 um 10:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.09.2008, 11:09
ute123 ute123 ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2007
Beiträge: 1.530
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nadel bricht dauernd ab

Ich nehme an, dass eine Nadelspitze im Greifer hängt. Was für eine Maschine hast Du denn?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.09.2008, 11:15
Benutzerbild von Anonymus
Anonymus Anonymus ist offline
ACHTUNG: Frei wählbarer Account in einigen Forenbereichen.
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 7.905
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nadel bricht dauernd ab

Hallo Ute,
die Nadelspitzen habe ich eigentlich immer gesucht und gefunden, aber so viele Nadeln wie jetzt schon abgebrochen sind, ist mir vlt. doch eine durch die Lappen gegangen.
Was und wo ist denn der Greifer?

Die Maschine ist eine Privileg 5013, so wie ich hier schon gelesen habe, entspricht das eine Toyota (steht hinten AS drauf), aber welche weiß ich nicht.

Jetzt gehe ich erst mal die Suche nach der Nadelspitze, wenn auch nicht im Heuhaufen.
Darf man einer Nähmaschine mit einem Magneten nahe kommen? Dann könnte ich es nämlich damit noch versuchen.
Danke Dir schonmal!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.09.2008, 11:20
Kaethchen Kaethchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2004
Ort: Nord-Württemberg
Beiträge: 15.076
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Nadel bricht dauernd ab

Hallo Sue,

nimm mal deine Bedienungsanleitung in die Hand und schau nach wie man den Greifer zerlegt, putzt und wieder zusammen baut. Bei der Gelegenheit schraubst du auch mal deine Stichplatte ab und putzt darunter. Eventuell muss aucg irgendwo ein Tröpfchen Öl hin. Aber das steht alles in der Anleitung.

Viel Erfolg Elke
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.09.2008, 11:36
Benutzerbild von Anonymus
Anonymus Anonymus ist offline
ACHTUNG: Frei wählbarer Account in einigen Forenbereichen.
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 7.905
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nadel bricht dauernd ab

Hallo Kaethchen,
in der Anleitung unter Fehlerbehebung ist tatsächlich auch von diesem Greifer die Rede, und auch wenn der Faden bzw. die Nadel blockiert (so ist es bei mir auch, erst blockiert es, und irgendwie muß ich es ja dann wieder rauskriegen, was dann auf Kosten der Nadel geht. Hatte ich vorhin nicht so gut beschrieben, aber mangels Sachkenntnis). Aber noch habe ich nicht raus, was sich genau hinter diesem Greifer verbirgt. Kannst Du mir das vielleicht mal genauer sagen, wo der ist?

Stichplatte abschrauben und reinigen. Werde ich machen! Schon außen waren ja ordentlich Flusen von dem Stoff.

Vielen Dank für die Hilfe! Ich werde sehen, daß ich das umsetze.
Sue
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
greifer - was ist das? , nadel bricht dauernd ab

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sticken mit Super ACE - warum bricht die Nadel ??? dorafo Brother 6 07.04.2007 19:26
Hilfe meine Nadel bricht jojoka Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 13 14.12.2006 23:16
doppelt nadel bricht ständig ab... Maman Lili Pfaff 10 10.10.2006 15:35
Nadel bricht ab - Spulenkapsel läuft nicht synchron Matthias Emberger Pfaff 6 12.04.2006 19:45
Zwillingsnadel bricht dauernd ab :-(( Hilfe!! kristin Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 12 15.12.2004 14:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09801 seconds with 13 queries