Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Farb- und Stilberatung

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 22.04.2009, 13:53
türkis türkis ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.04.2009
Ort: Oberfranken
Beiträge: 42
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Farb- und Stilberatung

Hallo!
Das ist ein interessantes Thema hier! Ich kann auch nur zustimmen, daß man sich das Leben leichter macht, wenn man seine Farben kennt.
Zur Zeit habe ich aber ein kleines Problem (wenn ich mich hier in den Vordergrund drängeln darf ). Vielleicht kann jemand seinen Senf dazugeben:
Ich habe nie eine Farbberatung mitgemacht, jedoch die "Color me Beautiful" Bücher gekauft, die damals auf den Markt kamen. Ich habe herausgefunden, daß ich ein Herbsttyp bin. Dies wurde auch später bei eine VHS-Typberatungs-kurs bestätigt. Jahrelang habe ich Herbstfarben erfolgreich getragen. Zwischenzeitlich sind meine dunkle Haare aber teilweise grau geworden, und da ich Haarfarbe nicht mehr vertrage, stehe ich jetzt auch zu den grauen Strähnen. Aber es ist was seltsames passiert: meine dunkelbraune Haare, die früher rötlich geschimmert haben sind noch dunkler geworden (haben andere auch schon erstaunt festgestellt), der Rotschimmer ist weg, der Grauanteil größer geworden. Jetzt auf einmal stehen mir plötzlich viele Herbstfarben nicht mehr. Zum Beispiel schauen orange, warmes Rot, gelb etc. schauen grauenhaft aus. Ich bin total verunsichert.
Meine Frage: Kann man im Laufe des Lebens von einem Herbst zu einem Winter mutieren?

Liebe Grüße von Türkis
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 22.04.2009, 14:35
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Farb- und Stilberatung

Nein, Herbst bleibt Herbst Aber die Intensität der 'angezogenen' Farbtöne passen nicht mehr unbedingt zu den eigenen Haut- und Haarfarben.
Mit meinen original sehr hellsilbergrauen Haaren trage ich eine andere Herbstpalette als in der (gefärbten) natürlichen Farbe. Gilt für mich auch im farb- und lichtarmen Winterhalbjahr.
Gruß
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 22.04.2009, 14:39
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 16.272
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Farb- und Stilberatung

Zitat:
Zitat von türkis Beitrag anzeigen
Meine Frage: Kann man im Laufe des Lebens von einem Herbst zu einem Winter mutieren?
Hallo Türkis, ich könnte mir vorstellen, dass sich das ändern kann, bin aber auch kein Farbexperte.
Ich bin meines Erachtens auch ein (nicht amtlich nachgewiesener) Herbsttyp (rotblonde Haare, grünbraune Augen, helle Haut).
Durch eine starke Veränderung der Haarfarbe glaube ich schon, dass es sich verschiebt. Die Farbberatung geht ja mit auf die Haarfarbe ein. Sonst müsste man da ja mit Kopftuch sitzen und die Farben nur zum Hautbild und zu den Augen testen.

Bin gespannt, was unsere Expertinnen sagen.
Gruß charliebrown
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 22.04.2009, 17:13
Benutzerbild von FeeShion
FeeShion FeeShion ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: Im Ländle s'Häusle, im Rhiinland et Hätz!
Beiträge: 15.023
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Farb- und Stilberatung

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
den man in den einzelnen Outfits (ich merke gerade, es gibt kein deutsches Wort dafür)
Ausstattungen
__________________
Liebe Grüße,
Fee

- Wäre mein Nahttrenner nicht so spitz, nähme ich ihn zum Kuscheln mit ins Bett! -
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 22.04.2009, 17:58
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.244
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Farb- und Stilberatung

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Äh, ja, also das erste Video habe ich mir jetzt mal angeschaut- die Kombi mit dem roten Mantel ist OK; es wäre aber besser, es würde sich nicht gerade um einen Zweireiher handeln, weil das nämlich noch breiter macht. Aber schwarz in der Mitte und rot aussen ist gut, auch die Länge des Mantels. Bei der Hosenazugkombi ist die Hose etwas zu schmal für den Oberkörper. Effekt: Marshmallow auf Zahnstocher.
Völlig daneben finde ich die hellblaue Spitzenjacke, die auch noch auftaucht. Erstens kenne ich kaum einen Winter, dem Hellblau steht (zu weich), zweitens ist das diametral entgegengesetzt zu dem symphatisch sportlichen Typ des Modells. Polyesterspitze in einer grossen Grösse. Igittigitt.

Aber das sind jetzt natürlich die Ansprüche der Hobbyschneiderin: Die würde den Hosenanzug aus einem feinen Wollstoff arbeiten, damit die Hose mehr Volumen bekommt und besser fällt und den Mantel in genau diesem Rot als Einreiher und statt hellblauer Spitze entweder einen kalten Cremeton oder dunkelgrün oder pink wählen. Und einen anderen Rosaton für die Bluse, der ist auch zu weich.

(Aber wie gesagt, ich habe ja ein Rad ab und theoretisch weiss ich immer alles besser....)

Gruss Isebill
Sehr interessant und lehrreich
Aber wir müssen wenn schon, dann noch die Frisur einbeziehen:
Und da finde ich a) den Schnitt mit Pony interessant (fällt mir negativ auf, betont zu sehr die Breite; hört man mein Ponytrauma??),
b) die aufgelockerte Variante aber recht nett und peppig, und jetzt kommts:
Dazu gefällt mir das blaue Dings (ich kann das nicht richtig erkennen) - die tragen das heute doch so
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ausführliche Farb- und Stilberatung im Internet gundi2 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 3 05.10.2007 08:08
Meine Farb- und Stilberatung melanie.bodes Andere Diskussionen rund um unser Hobby 11 26.09.2007 22:33
war heutemorgen zur Farb- und Stilberatung rena Andere Diskussionen rund um unser Hobby 47 14.11.2006 22:13
Noch Interesse??? (Farb-und Stilberatung f. Bank) meisje Freud und Leid 14 09.04.2006 10:40
farb und stilberatung jsh Andere Diskussionen rund um unser Hobby 54 06.03.2006 23:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10635 seconds with 14 queries