Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Farb- und Stilberatung

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #171  
Alt 09.05.2010, 21:46
Benutzerbild von Antje J.
Antje J. Antje J. ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2009
Beiträge: 1.562
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Farb- und Stilberatung

immer noch sehr interessant, die Diskussion, finde ich. Max-Lau und Jelena-Ally, ihr trefft mein Lebensstil da auch ziemlich genau mit Worten. Oh, und über den Granny-Aspekt habe ich mir noch keine Gedanken gemacht, das kommt ja auch noch, oh je, oh je. Langsam will die Figur wohl schon auch in diese Richtung bei mir.
Was findet ihr, ist die Alternative? Kleidungsmäßig meine ich nun. Für's Büro (ja, ich arbeite im Büro) find ich es sehr einfach. Da fühle ich mich auch sehr stilsicher, und habe Spaß dran, nähe wie eine Verrückte dazu. Aber daheim im schickem Kleid, Gassi mit dem Hund etc. Wenn nicht Jeans, was dann?
Heute z.B. wusste ich nicht was ich anziehen soll. Tochter hat ein Turnier geritten, Mama wollte schick aussehen, aber auf so einem Reitplatz ist ja bekanntlich viel Matsch zu erwarten. Also doch wieder die Jeans-Uniform.
Klar, hohe Schuhe sehen schon sehr chic aus, aber sie passen zwar besser zur Figur aber dafür weniger gut zum Vorhaben.
Aber demnächst nähe ich mir ein Putzkleid. Nicht so ein Omakittel, sondern ein einfaches pflegeleichtes bequemes Kleid um daheim zu tragen, nett genug um auch mal um die Ecke mit dem Hund zu gehen. Ihr sagt mir dann bitte, wenn's soweit ist und in der Galerie steht, ehrlich was ihr davon haltet.
Kinsel kenn ich, die andere nicht. Aber momentan kann ich nicht alles rausschmeißen was nicht 100% ist, denn da bleibt nicht mehr genug übrig um den Alltag zu bekleiden. Aber den Ansatz finde ich schon gut.
Gruß
Antje
Mit Zitat antworten
  #172  
Alt 09.05.2010, 21:58
wildflower wildflower ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.10.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Farb- und Stilberatung

Zitat:
Zitat von Capricorna Beitrag anzeigen
Die Idee, mal alles an sich zu fotografieren, was man hat, um das etwas besser, also objektiver, beurteilen zu können, hatte ich auch schon mal, und werde ich jetzt wohl mal in die Tat umsetzen. Bin gespannt, ob ich daraus neue Erkenntnisse gewinne
Dieses Fazit habe ich auch aus dem Buch gezogen und mir umgehend ein Stativ für meine Kamera bestellt. Das Stativ ist seit einer Woche da, die Fotos habe ich noch nicht gemacht. Aber die kommende Woche ist ja kurz; über Himmelfahrt und das (für mich hoffentlich) lange Wochenende finde ich evtl. die Zeit, meine Fotos zu machen. Alles vermeintlich unpassende werde ich sicher nicht rausschmeissen - zumindest nicht, bevor Ersatz da ist.

PS: Ohne Farb-/Stilberatung bringt dieses Buch sicher nichts.
Mit Zitat antworten
  #173  
Alt 09.05.2010, 22:04
Benutzerbild von Nanne
Nanne Nanne ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2006
Ort: 420 m von Berlin weg
Beiträge: 14.868
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Farb- und Stilberatung

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
@Nanne:
Wie ist denn Deine Auffassung zu der Frage, was tun, damit die Erscheinung zeitgemäß bleibt und man sich dauerhaft wohlfühlen kann ?

Isebill
Also, ich hab das saumäßige Glück...och Mensch ich trau mich das hier fast nicht zu schreiben...das mir sogar noch die Sachen aus meiner Schulzeit passen.
Mein Gewicht hat sich nach drei Schwangerschaften nicht geändert, das einzige, was größer geworden ist sind meine Füße (aber wenn man von 34,5 auf 35,5 umsteigt, ist das echt kein Verlust).
Zeitgemäß versuche ich gar nicht zu sein.Ich habe meinen eigenen Stil mit Eigenheiten (und Ecken und Kanten).
Es gibt halt ein paar Sachen, die man in meinem Kleiderschrank vergebens sucht. Dazu gehören Hosen (nee, stimmt nicht, ich hab ja die besagte Reit - und die Skihose), Strumpfhosen, Sachen in Marineblau (damit seh ich aus, als ob ich schon drei Wochen unter Wasser gelegen hätte) und Sachen in Pink ( ich mag kein hello kitty).
Ich kauf relativ wenig, das meiste an "Fertigkonfektion" sind Strümpfe und Schuhe
Wenn ich Stoff kaufe, dann für ein ganz bestimmtes Teil (Shirt/Rock, o.ä) und bei der Farbe überlege ich schon vorher, zu was ich das Ding kombinieren möchte.
Ich hab die Sachen aus meinem Schrank im Kopf und weiß, was dazu passt.
Und ich weiß was zu meinem Stil passt, deshalb pfeiff ich auf Modetrends.
Stell Dir mich, mit meinen 153cm (ich bin ein sehr kleiner Riese) mal in ner Tunika vor...Huibu lässt grüßen.
Ich mag an mir auch keine Strähnchen, obwohl ich mir seit 40 Jahren die Haare färbe. Turnschuhe hab ich auch keine.
Ich passe nicht in das Bild, das sich der DOB - Einzelhandel von seiner Kundin macht. Deren Pech.
Aber wenn wir alle gleich aussehen würden und alle den gleichen Geschmack hätten, dann wär mir das viel zu langweilig.
Ich hab auch nicht den Anspruch, dass ich alles schön finden muss, was andere anhaben.
Mir blutet nur einfach das Herz, wenn ich Leute (gilt für Männer und Frauen gleichermaßen) sehe, die versuchen einen subjektiven Makel an ihrer Figur zu kaschieren und der Schuss geht nach hinten los (z.B.der dicke Poppes ist erst recht zu sehen).
Kannst Du Dich noch an den Fred erinnern...mir stehen keine Röcke (oder so ähnlich)? Dann hat sie einen genäht und sah sowas von klasse aus, weil sie vor lauter Schlabber-T-shirt und Hosen tragen gar nicht gemerkt hat, dass sie zwar eine üppige, aber super weibliche Figur mit Taille und allem Pipapo hatte.
Manchmal hab ich das Gefühl, dass viele bekleidungsmäßig zu so einem androgynen Zwischenwesen werden, sobald sie nicht (mehr) aussehen wie die Hochglanzmodels und das finde ich soo schade. Du kennst doch bestimmt auch den Spruch:
Alle Menschen sind schön, manche passen nur nicht in die Mode. (M.M. würde heute als pummelige Blondiene kein Bein an den Boden bekommen).
__________________
Gruß
Nanne

Es gibt nichts gutes,
außer man tut es!
Erich Kästner

Mit Zitat antworten
  #174  
Alt 09.05.2010, 23:24
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.586
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Farb- und Stilberatung

Zitat:
Zitat von Antje J. Beitrag anzeigen
Aber demnächst nähe ich mir ein Putzkleid. Nicht so ein Omakittel, sondern ein einfaches pflegeleichtes bequemes Kleid um daheim zu tragen, nett genug um auch mal um die Ecke mit dem Hund zu gehen. Ihr sagt mir dann bitte, wenn's soweit ist und in der Galerie steht, ehrlich was ihr davon haltet.
Die Idee überkam mich auch neulich, nachdem ich dieses süße Retro-Kleid gesehen habe; so ein richtig spießiges 50er-Jahre-Hauskleid... so uncool, dass es schon wieder schick ist. Also, in mir hast du schon mal einen Fan für so eine Idee...
(Bei PatternReview gibts Rezensionen und Nähbeispiele; sehr interessant, wie unterschiedlich das aussehen kann.)

Zitat:
PS: Ohne Farb-/Stilberatung bringt dieses Buch (Die Kleiderdiät) sicher nichts.
Nee, das sehe ich auch so. Die kann so ein Buch aber auch nicht ersetzen; ich hab ja selbst lange mit Farbberatungs-Büchern und Online-Tests experimentiert, aber das "richtige" Ergebnis hatte ich da nie raus...
Meine Farbberatung hatte ich daher schon, und 80 % meines Kleiderschranks wird auch - gerne - von mir benutzt und alles passt farblich sehr gut zusammen.

Aber der Stil, der Stil... Den suche ich immer noch, trotz damaliger sog. Stilberatung. Da gefalle ich mir momentan einfach nicht mehr so richtig, und hätte gerne ein anderes Außenbild, als ich es momentan oft transportierte. Aber das hinzukriegen, ohne sich auf der anderen Seite zu verkleidet zu fühlen, finde ich sehr schwierig...
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #175  
Alt 10.05.2010, 09:01
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Farb- und Stilberatung

@Capricorna:

Ich meine mich zu erinnern, dass wir vor Jahren mal einen solchen Fred hatten, wo es auch schon um den Stil ging. Täuscht mich meine Erinnerung oder bist Du so in die Richtung: Handfest-Sportlich einzuordnen gewesen ? Ich glaube, es ging um Wanderparkas in der Innenstadt und Du hast damals sehr klug geantwortet, das sei eine bewusste Wahl und nicht die von mir vermutete Faulheit, denn die Dreissigjährigen wollten wetterfest und kompetent aussehen. Kann das sein ?

Und nun ist - reine Spekulation - ein Richtungswechsel zu mehr femininem Ausdruck ohne Spiessigkeit gewünscht ?

So etwas - feminin ohne Süsslichkeit und Spiessigkeit - ist sehr schwierig. Aber machbar.

Isebill
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ausführliche Farb- und Stilberatung im Internet gundi2 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 3 05.10.2007 09:08
Meine Farb- und Stilberatung melanie.bodes Andere Diskussionen rund um unser Hobby 11 26.09.2007 23:33
war heutemorgen zur Farb- und Stilberatung rena Andere Diskussionen rund um unser Hobby 47 14.11.2006 23:13
Noch Interesse??? (Farb-und Stilberatung f. Bank) meisje Freud und Leid 14 09.04.2006 11:40
farb und stilberatung jsh Andere Diskussionen rund um unser Hobby 54 07.03.2006 00:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08542 seconds with 14 queries