Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Farb- und Stilberatung

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #86  
Alt 30.04.2010, 11:52
garcia garcia ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.07.2009
Beiträge: 85
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Farb- und Stilberatung

Nach langem Warten und Überlegen habe ich mir letzte Woche den Luxus einer Typ-Beratung (Farb- und Stilberatung) gegönnt. Vorher hatte ich immer wieder mal mit Büchern oder Internet-Tests versucht, meinen Farbtyp herauszufinden. Das Ergebnis war nicht eindeutig - mal Herbst, mal Sommer. Umso gespannter war ich auf das Ergebnis einer professionellen Beratung.

Die Typeinstufung hatte außer den vier Jahreszeiten auch Mischtypen, so dass es insgesamt 9 Typen gab. Den ersten Eindruck "Herbst-Winter" korrigierte die Beraterin dann auf "Sommer-Herbst". Die Farben sind auch eher meine als die zuerst - z. B. ist Hellblau aus Herbst-Winter definitiv nicht meine Farbe.

Interessant fand ich, dass meine Selbsteinschätzung also völlig richtig war, aber aufgrund der Beschränkung auf die puren Jahreszeiten gar nicht eindeutig ausfallen konnte. Meine Lieblingsteile habe ich mir instinktiv schon immer in den richtigen Farben ausgesucht.

Gemeinsam mit der Beraterin wurde auch an ungeliebten Kleidungsstücken analysiert, warum ich sie nicht trage. Ein Oberteil hatte z. B. die ideale Farbe, aber ein zu dominantes Muster und einen für mich unvorteilhaften Schnitt.

Fazit: Luxus (350 EUR incl. Anfahrt), der sich aber lohnt, wenn dadurch Fehlkäufe vermieden werden können

Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 30.04.2010, 11:58
MaxLau MaxLau ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.07.2005
Ort: Hessisch Lichtenau
Beiträge: 15.198
Blog-Einträge: 25
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Farb- und Stilberatung

Hallo Garcia,

aha, und ich dachte immer, man ist entweder Sommer oder Herbst. Ein Zwischending zwischen warmen und kalten Farben gäbe es nicht. Was sind denn das für Farben, die sowohl für Sommer als auch für Herbst gültig sind?
__________________
Liebe Grüsse

Martina
_____________________________________________

Mein Blog: MaxLau

Ich glaub', jetzt hat sie's!
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 30.04.2010, 12:23
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.648
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Farb- und Stilberatung

Ja, es gibt Typen, die nicht eindeutig "warm" oder "kalt" sind, sondern beides gleichermaßen. (Also eben dazwischen liegen.)

Typisierungen sind immer ein Schema. Eine gute Typisierung ist so, daß man sehr viele Menschen in das Schema einordnen kann, aber ein paar bleiben immer übrig, das liegt in der Natur der Sache.

(Wobei man nach einer guten Farbberatung aber eine Handhabe mitnimmt, welche Farben "richtig" sind. Es kann nur sein, daß einem andere Farben entgehen, die auch "richtig" wären.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2016
Mit Zitat antworten
  #89  
Alt 30.04.2010, 14:48
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Farb- und Stilberatung

Ich persönlich bin so ein eindeutiger Winter, dass es keine Zwischentöne gibt.

Aber ich finde es ganz generell besser, dass man sich, wenn man schon dazwischen liegt, für eine Linie entscheidet. Müsste ich also mit so einer "sowohl als auch" Aussage leben, dann würde ich entweder in mich hineinhören - z.B. fragen, was ist mein absolutes Lieblingskleid gewesen - oder mich der besseren Häfte/der Mutter/der Freundin/dem Sohn oder jemand anderem mit Geschmack in beiden Farben präsentieren und den entscheiden lassen und das wars dann. Also in Zukunft entweder / oder.

Das mischen von zwei Gruppen oder der Wechsel dazwischen macht nur Probleme. Im Börsenfach gibt es den Spruch. "Hin und Her macht Taschen leer..." und so ist es hier auch. Was nützt mir die Erkenntnis, dass ich ein klarer Winter bin, also auch klare Frühjahrsfarben zu mir passen. Soll ich mir jetzt eine Garderobe in Quietschgelb zulegen ?

Man muss ja nicht auf ewig bei seiner Entscheidung bleiben. Wenn sich die Haarfarbe oder die Lebenssituation ändern, kann man ja wieder wechseln. Das ist doch das schöne an der Mode.

Früher, als die Haare noch tiefschwarz waren, habe ich auch Neonfarben getragen. Das ist jetzt, mit weissen Fäden und feinen Fältchen viel zu grell. Es muss sich also wirklich auch noch dem Alter und der Gesamterscheinung anpassen.

Das sind also mehr Richtlinien als Regeln.

Isebill
Mit Zitat antworten
  #90  
Alt 30.04.2010, 15:41
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.648
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Farb- und Stilberatung

Statt "Hin und her" kann man ja auch einfach flexibel zweigleisig fahren. (Zumindest im Kleiderschrank.)

Ich denke, das ist dann eine Entscheidung, die sehr von der Persönlichkeit abhängt.

Der eine ist glücklich, wenn er mit einer Linie durchs Leben geht, der andere wechselt lieber von Tag zu Tag. Oder nimmt eine Farbstellung für den Beruf und die andere fürs Ausgehen. Oder was auch immer.

Hauptsache der jeweilige selber fühlt sich gut damit.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2016
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ausführliche Farb- und Stilberatung im Internet gundi2 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 3 05.10.2007 09:08
Meine Farb- und Stilberatung melanie.bodes Andere Diskussionen rund um unser Hobby 11 26.09.2007 23:33
war heutemorgen zur Farb- und Stilberatung rena Andere Diskussionen rund um unser Hobby 47 14.11.2006 23:13
Noch Interesse??? (Farb-und Stilberatung f. Bank) meisje Freud und Leid 14 09.04.2006 11:40
farb und stilberatung jsh Andere Diskussionen rund um unser Hobby 54 07.03.2006 00:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,38660 seconds with 14 queries