Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Farb- und Stilberatung

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 27.07.2009, 01:27
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Farb- und Stilberatung

Ich habe auch herbstliches im Schrank, aber objektiv betrachtet, sehe ich damit nur gut aus, mit Frühlingsfarben aber super! Zumindest ums Gesicht rum. Hosen habe ich fast nur in Herbstfarben! Versuch es doch einfach mal! Der Weg ist nicht weit und die Farben lassen sich untereinander prima kombinieren.

Übel finde ich es, wenn jemand sich als Winter sieht und dann als Herbst getestet wird. Ist einer Bekannten passiert. Sie hat allerdings auch ein wildes Sammelsurium im Kleiderschrank und wenn ich sie beraten müsste, dann würde ich sie als Sommer bezeichnen. In Jeans und türkis und rosa sieht sie für mein Auge am besten aus. Sie war auch zu einer günstigen Beratung, die ein Verein organisert hatte, weil sie meinte, 100 Euro und mehr für ein qualifizierte Einzelberatung wären rausgeworfenes Geld. Mein Argument, dass sie damit teure Fehlkäufe vermeiden kann, wischte sie von Tisch, weil sie eh immer kauft, was gerade in ist ...

Wie sagte schon meine Mutter immer: "Alles Geschmackssache", sagte der Affe und biss in die Seife.

LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 28.07.2009, 00:16
bella bella ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.04.2002
Ort: Dreieich b. Ffm
Beiträge: 2.422
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Farb- und Stilberatung

Zitat:
Zitat von Schnipselchen Beitrag anzeigen
Hallo Frilufa,
nach meiner Farbberatung , ich bin Winter, habe ich auch festgestellt, dass ich viele Stoffe habe, die nicht zu meinen Typ passen. Warme Farben waren reichlich in meinen Stoffkisten. Ich habe schon einige Stoffe und auch fertige Blusen in meinen Farben eingefärbt. Das hat gut geklappt und ich kann meine Stoffe verarbeiten.

@ Bella
Ich glaube, wir sahen alle vor der Farb- und Stilberatung gut aus, nur danach, wenn wir alle unsere Farben richtig einsetzen, sehen wir noch viel besser aus. Das ist doch auch der Sinn dieser Geschichte. Die Vorzüge die wir haben ins richtige Licht setzen.

Liebe Grüße
aber wenn ich vor der Typberatung sehr oft Komplimente für mein gutes Aussehen und meinen guten Geschmack bekommen habe, gibt es schon einige Bedenken, dass ich eigentlich andere Farben tragen sollte.
__________________
Liebe Grüße
Gabi


Ich denke niemals an die Zukunft. Sie kommt früh genug.
Albert Einstein
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 28.07.2009, 00:31
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Farb- und Stilberatung

Zitat:
Zitat von bella Beitrag anzeigen
aber wenn ich vor der Typberatung sehr oft Komplimente für mein gutes Aussehen und meinen guten Geschmack bekommen habe, gibt es schon einige Bedenken, dass ich eigentlich andere Farben tragen sollte.
Das darfst Du so nicht sehen! Frühling und Herbst sind nicht weit auseinander! An sich sind es die selben Farben, nur eben in anderer Intensität und Abstufung. Deshalb passen sie ja so gut zueineinander. Hast Du Dir mal die Farbkarten beider Typen angesehen? Vielleicht sind einige der Dinge, die Du Dir als Herbst-typisch gekauft oder genäht hast in Wirklichkeit Frühlings-haft?

Ich dachte zum Beispiel früher, dass mir ein richtig kräftiges Orange (Herbst) super steht, aber als die Beraterin mit so einem Tuch hantiert hat, sah ich nicht super aus, höchstens akzeptabel. Beim Blick in der Kleiderschrank ist mir dann aufegfallen, dass meine Sachen in orange alle blasser sind, nicht so grell wie das Tuch - und genau deshalb stehen sie mir so gut.

Aber ich will Dich um Gottes Willen nicht bequatschen! Du musst Dir gefallen! Das ist das Wichtigste!!!

LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 28.07.2009, 01:03
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.622
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Farb- und Stilberatung

Zitat:
Zitat von bella Beitrag anzeigen
aber wenn ich vor der Typberatung sehr oft Komplimente für mein gutes Aussehen und meinen guten Geschmack bekommen habe, gibt es schon einige Bedenken, dass ich eigentlich andere Farben tragen sollte.
Naja, die meisten Komplimente bekommt man von Menschen die einen mögen und die sind nicht objektiv und zum anderen wissen die ja auch nicht, daß es besser geht. (Ging mir in einem Fall im Kollegenkreis auch so, ich fand jemanden auch immer schön angezogen und nicht häßlich und dachte "die macht das Maximum aus ihrem Typ". Bis die Dame zur Farbberatung ging und ich hinterher feststellte, daß sie nicht nur "gutangenzogen" und "nett" aussieht, sondern wirklich hübsch. Hätte ich vorher auch nicht gedacht.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 28.07.2009, 08:43
noiram noiram ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.10.2005
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 1.000
Blog-Einträge: 9
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Farb- und Stilberatung

Hallo zusammen,

ich bin durch Zufall an eine Farbberatung gekommen.

Vorgeschichte war: unsere Hochzeit stand an - und ich wollte dezent geschminkt toll aussehen (wer will das bei seiner Hochzeit wohl nicht?)

Da ich aber immer krank aussah, wenn ich mich geschminkt habe, habe ich mir einen Kurs "Richtig schminken" bei der VHS gegönnt. Nach der theoretischen Einführung und den Grundlagen ging es dann an die Praxis: jeder schminkte sich unter Beachtung aller erläuterten Punkte mit den zur Verfügung gestellten Farben; da die Kursleiterin auch Farbberatungen machte, waren wirklich ALLE passenden Farben vorhanden.
Nun, ich wollte mich ja dezent schminken .... Anschließend haben wir uns die Ergebnisse angeschaut und ehrlich bewertet. An den ersten 6 Praxisabenden (von 7) war das Ergebnis grausig - ich sah "krank" aus, während ich ungeschminkt das "blühende Leben" war (Auskunft der anderen Kursteilnehmer).

Daraufhin wurde ich zum Kursthema - alle anderen sahen ja allmählich toll aus. Alle diskutierten mein Problem - das war nicht so gerade das, was man sich wünscht. Aber ..... es fiel auf, dass ich 1. immer viel schwarz und klares Weiß trage und eher etwas Knalliges dazu und mich 2. (im Wunsch um Dezentheit) immer in den Frühlings- oder Herbstfarben geschminkt habe (schon immer). Dann fragte mich die Kursleiterin nach meinen Kleiderkäufen (ich habe auch "Falsches" im Schrank - da habe ich unter Geldmangel leidend halt das Billigste gekauft, ohne auf die Farbe zu schauen - aber ehrlicherweise fast nie getragen) - mir stehen am besten die kalten klaren Farben (Winter eben).

Dann bekam ich die Aufgabe, mich unter Beachtung aller Schminktipps "wintermäßig" zu schminken - das hat ja nun rein gar nicht mit "dezent" zu tun, plötzlich so viele klare Farben im Gesicht zu haben. Ich kam mir im ersten Moment sehr bunt vor (kein Wunder, wenn man vorher knapp 30 Jahre ungeschminkt rumläuft) - aber alle waren begeistert - und auch ich hatte mich nach 10 min an dieses Mehr/Meer an Farben so gewöhnt, dass ich mich sauwohl fühlte.
Mein Mann (ein absoluter Schminkgegner, weil sowohl seine Mutter als auch ich geschminkt immer krank aussahen) machte ein sehr seltsames Gesicht, als ich heimkam, murmelte etwas von "Malkasten", schaute im Laufe des Abends mich aber immer wieder von der Seite an und sagte spätabends dann "Das steht dir aber gut!"
Nun weiß ich, welche Farben mir stehen - schminken tu ich mich trotzdem selten, weil meine Haut das nicht gut verträgt.

Anschließend habe ich noch mal meinen Kleiderschrank inspiziert: meine absolute Lieblingsfarbe, die ich beim Einkauf immer vom Geschäftseingang schon entdecke, und die sonst absolut niemandem in der Familie steht (wir haben es anschließend ausprobiert), ist ein Winterfarbe - und ja, ich greife fast immer zu "meinen" Farben.
Meine Schwiegermutter haben wir anschließend im kleinen Kreis getestet - sie ist ein Sommer und hat sich immer nach Frühling/Herbst geschminkt.

Und es geht auch auf den Schmuckgeschmack: ich liebe Silber und schwarze bzw anthrazite Halbedelsteine (dürfen auch ruhig groß und auffällig sein) - mein Mann möchte lieber, dass ich gold trage - aber damit sehe ich gleich nicht mehr ganz gesund aus. Ergebnis: ich trage gar keinen Schmuck mehr, außer zu ganz besonderen Anlässen! Und dann das, was ich mag!

Bei den Stilberatungen, die hier im Umkreis gemacht wurden, bin ich über das Ergebnis hinterher nicht wirklich glücklich - die meisten sahen vorher besser aus. Da suche ich noch ein bißchen, bevor ich so viel Geld ausgebe.

Liebe Grüße
Marion
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ausführliche Farb- und Stilberatung im Internet gundi2 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 3 05.10.2007 09:08
Meine Farb- und Stilberatung melanie.bodes Andere Diskussionen rund um unser Hobby 11 26.09.2007 23:33
war heutemorgen zur Farb- und Stilberatung rena Andere Diskussionen rund um unser Hobby 47 14.11.2006 23:13
Noch Interesse??? (Farb-und Stilberatung f. Bank) meisje Freud und Leid 14 09.04.2006 11:40
farb und stilberatung jsh Andere Diskussionen rund um unser Hobby 54 07.03.2006 00:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09811 seconds with 14 queries