Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


25 Tage und ein rotes Kleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 04.09.2008, 11:47
Jacky3001 Jacky3001 ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.05.2007
Beiträge: 812
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: 25 Tage und ein rotes Kleid

Bin jetzt fertig bis auf die letzte Seitennaht und habs auch anprobiert und es gefällt mir nicht!

Nein ich glaube ich mache es auch nicht fertig. Es ist alles soweit richtig, aber der Wasserfallausschnitt, in Satin, der fällt einfach nicht schön, steht so nach außen doch immer etwas ab und wenn ich mir die Bilder im Heft ansehe, ist es so schon richtig. Von vorne siehts auch gut aus, aber von der Seite gefällt es mir gar nicht. Mag vielleicht auch an der Form meiner Brust liegen, ich weiß nicht. Ich finde Wasserfallausschnitte ja schön, aber in Jersy fallen die sicher schöner.

Ich überlege schon seit gestern wie ich aus dem Ausschnitt doch noch was machen kann. Mit auftrennen ist ja eingentlich nicht mehr viel, die Nahtzugaben sind abgeschnitten und es ist oben keine Luft mehr. Vielleicht fällt mir ja noch was ein, damit nicht alles um sonst war.

Deswegen nähe ich nicht gerne mit gekauften Stoffen, weil bei mir so viel schief geht, bin eben Anfänger.

Und mich lehrt das, das ich jetzt Probeteile nähe wennich mir nicht sicher bin.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 04.09.2008, 12:04
Benutzerbild von constanze
constanze constanze ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.05.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 342
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: 25 Tage und ein rotes Kleid

Hey,
zeig doch mal, da kann man doch bestimmt noch was draus machen. Dein Stoff ist so schön, das wäre doch schade. Wenn das Kleid ansonsten passt, kann man vielleicht den Ausschnitt von "Wasserfall" auf "glatt" ändern.
Nicht aufgeben!

viele Grüße
Constanze
__________________
http://nahtzugabe.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 04.09.2008, 12:23
Benutzerbild von Nadelienchen
Nadelienchen Nadelienchen ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.03.2005
Ort: im Kreis Heinsberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: 25 Tage und ein rotes Kleid

Habe ich was übersehen? Oder gibt es keine Fotos ***neugierigfrag***

LG
Nadelienchen
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 04.09.2008, 12:56
Nähwillige Nähwillige ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.05.2008
Beiträge: 7
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: 25 Tage und ein rotes Kleid

Das Problem "Wasserfallausschnitt" kenne ich auch. Ich vernähte letztes Jahr einen Taft zu Silvester. - Meine Lösung war eine dicke fette peppige Brosche um den Wasserfall zu bändigen. Vielleicht hilft es.

Grüße aus NRW
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 04.09.2008, 13:32
Jacky3001 Jacky3001 ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.05.2007
Beiträge: 812
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: 25 Tage und ein rotes Kleid

An einfach glatt legen hab ich auch schon gedacht. Aber ich müsste auftrennen, weiß nicht ob das geht, denn man sieht darauf echt alles.

Besser als wegschmeißen ist es allemal. Wenn gar nichts geht, kanns ja noch als Rock weiterleben.

Fotos hats keine. Ärgere mich selber, Unsere Digi ist kaputt und nur mein Mann kann Fotos auf dem Handy machen, aber wenn die Männer mal Zeit finden. Der ist nur abends da. Mist gell.

Aber ich versuchs mal heute Abend.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Und schon wieder ein neuer Tag - 25.11. 3kids Freud und Leid 5 26.11.2006 01:11
10 tage für dieses Kleid. HELP! SmellyCat Schnittmustersuche Damen 20 26.07.2006 10:40
Noch ein paar Tage 15 % Nachlaß auf Einlagen, Vlieseline und Avalon Nähküken Kommerzielle Angebote 0 19.11.2005 08:59
Rotes und blaues Kopierpapier Emaranda Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 6 29.07.2005 18:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11861 seconds with 13 queries