Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


einige schneeanzug fragen

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.08.2008, 13:34
Benutzerbild von Princessmom
Princessmom Princessmom ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.10.2007
Ort: auf der Ostalb
Beiträge: 15.099
Downloads: 5
Uploads: 0
einige schneeanzug fragen

ich hab in einem anderen thread bereits angeschlossen, aber bislang ohne antwort, deswegen probier ichs erneut.

ich möchte meiner maus nen schneeanzug nähen, gr. 86/92 ein wenig mitwachsend.
1.) weiß einer nen schnitt?
aktuelle ottobre hab ich, ältere nicht.
2.) ich hab so nen gesteppten außenstoff der so wattiert ist.
reicht innen dann fleece?
kind hat ihn immer im wagen und fußsack an. schnee haben wir hier so gut wie nie.
3.) falls füttern, mit was?
also welches vlies.
4.) druckknöpfe, geht das durch so viele dicke lagen?
brauch ich spezielle?

mir fällt bestimmt noch mehr ein, aber im mom wars das.
vielen dank für eure hilfe!!!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.08.2008, 13:48
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.972
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: einige schneeanzug fragen

Ganz doofe Frage... es gibt doch auch entsprechend mollige Fußsäcke (mit Ärmeln), die das Kind im ganzen verpacken. Wäre das im Kinderwagen nicht praktischer? Und wenn du dann irgendwo bist, dann ist das Kind drunter normal angezogen und schwitzt nicht.

(Abgesehen davon, daß Fußsäcke wärmer halten, weil das Verhältnis von Wärme abgebender Oberfläche zum Wärme erzeugenden "Kern" günstiger ist, besonders an den Beinen.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Der Sommer kann kommen!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.08.2008, 13:56
Maryam Maryam ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2006
Beiträge: 36
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: einige schneeanzug fragen

Hallo Ramona,
meine Maus wird jetzt 15 J. und zieht meine Sachen an. Aber als sie klein war habe ich viel genäht. Z.B. Overall aus Fleece, Schnee- und Buddelhosen, auch für meinen Sohn, jetzt 16 J. Komplette Schneeanzüge habe ich nicht gemacht, aber "Schneehosen". Hatte damals in einem grossen Stoffgeschäft Regenmantelstoff gekauft u. Fleece als Futter. Der Schnitt war eigentlich der einer Jogginghose. Bei Regelmantelstoff ist nur wichtig, dass er nicht so glatt ist. (Kinder rutschen einem auf Schnee ohne Schlitten davon)
Ich habe hier von Burda Schnitt 5756 (keine Ahnung, aber bestimmt 15 Jahre alt, unbenutzt) Grössen 104 + 116 +128 +140 - 3 verschiedene Overall-Modelle.
Den brauche ich eigentlich nicht. Wenn Du ihn haben möchtest, sag Bescheid. Ich will nichts dafür, könnte ihn Dir schicken.
Bin jetzt leider in Eile, ab 14.00 h schau ich wieder rein.
Liebe Grüße
Maryam Marina
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.08.2008, 14:27
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.647
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: einige schneeanzug fragen

Ich nehme an, dass deine Kleine bei dieser Grösse schon laufen kann, oder?
Ich würde dann unbedingt drauf achten, dass der Aussenstoff wasserdicht und nicht allzu empfindlich ist. Im Winter ist - grad ohne Schnee - doch oft Schmuddelwetter.
Oder willst du den Anzug nur für in den Wagen?
Weiter darf der Anzug, falls das Kind nicht nur liegen soll, nicht allzu steif sein. Sonst kann es sich nicht recht bewegen und ist somit nicht motiviert dazu und friert.
Soll sich das Kind auch bewegen können, wäre ein atmungsaktiver Aussenstoff sinnvoll, aber nicht das allerwichtigste. Wichtiger finde ich, dass für das Futter kein Billig-Fleece verwendet wird. In diesen schwitzt man nämlich und sie werden schnell ausgeleiert und kriegen "Flusen".

Ich habe mehrere Schneejacken für meine Kleine genäht. Dafür habe ich jeweils einen recht teuren, aber nicht gefütterten Aussenstoff verwendet, den ich aber nur in der Schweiz bekommen habe. Als Zwischenlage eine Schicht von diesem "Stopfwattenvlies", das man festnähen muss (also kein aufbügelbares Volumenvlies,das ist viel dünner), innen eine Lage guter Fleece. Das hat sich prima bewährt.
Ich habe immer einen Reissverschluss und eine Blende als Verschluss genäht. Die Blende habe ich jeweils mit Klettverschlüssen versehen. Es gibt so durchstanzbare Druckknöpfe, aber ich weiss nicht, ob ich die ordentlich durch alle Lagen gebracht hätte.

GAnz allgemein würde ich auch bei Kindern das ZWiebelprinzip empfehlen, wenn die nämlich herumspringen, kriegen sie auch im Winter schnell warm!
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.08.2008, 16:05
dickmadam dickmadam ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2001
Ort: BW, Remstal
Beiträge: 14.866
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: einige schneeanzug fragen

Hallo,
ich hab schon einige Schneeanzüge genäht, allerdings Hose und Jacke und hab Ottobre-Schnitte genommen. Die fallen ziemlich groß aus und die Anzüge konnten gut 2 Jahre genommen werden. Allerdings weiß ich nicht, wie es so klein ist, da die Kinder da ja noch schneller wachsen. In meiner Signatur müssten die Anleitungen für beide Schnitte sein. Da steht dann auch dabei, was für Materialien ich genommen habe.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brother-Computermaschine geerbt - Einige Fragen Zauberband Brother 1 18.11.2007 23:25
einige fragen dragonfly81 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 14.03.2007 14:35
Einige Fragen... BBlack Maschinensticken - Software: Embird 4 08.03.2007 15:16
Möbelbezugsstoff- einige Fragen Schilty Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 21.08.2006 09:08
Schnellkochtopf - einige Fragen naehmaus Boardküche 41 23.12.2005 10:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08705 seconds with 13 queries