Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Sichtbare Nadeleinstiche- Wie verschwinden lassen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.08.2008, 09:03
Benutzerbild von bluelune
bluelune bluelune ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
Sichtbare Nadeleinstiche- Wie verschwinden lassen?

Hallo und guten Morgen,
Da ich unglücklicherweise meine Heftstiche sehr blöde platziert habe ( im Nachhinein betrachtet), sind nun die Einstichlöcher der Maschinennadel sichtbar. Hab ich irgendeine Chance, diese wieder unsichtbar machen zu können und vor allem wie? Es handelt sich um Baumwolle, die zur Patchdecke verarbeitet wurde, also mit Volumenvlies hinterlegt.
Vielen Dank für Eure Tipps.
LG...Ulrike
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.08.2008, 09:07
Benutzerbild von ive25
ive25 ive25 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 15.028
Downloads: 7
Uploads: 2
AW: Sichtbare Nadeleinstiche- Wie verschwinden lassen?

Hallo,

versuche es mit dämpfen.

Bügeleisen mit Dampfeinstellung über der Decke schweben lassen (OHNE dass das Bügeleisen die Decke berührt).

Wenn nicht - feuchtes Tuch (Baumwolle) auflegen und die Decke ohne Druck auf das Bügeleisen auszuüben LEICHT bügeln.

gutes Gelingen
Eva

Geändert von ive25 (20.08.2008 um 09:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.08.2008, 09:50
Benutzerbild von farinelli
farinelli farinelli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.09.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.880
Downloads: 42
Uploads: 0
AW: Sichtbare Nadeleinstiche- Wie verschwinden lassen?

versuch doch mal, mit einer sauberen, trocknen zahnbürste die fäden ein bisschen zusammenzuschieben, - manchmal reicht das schon.

l*g*,

farinelli
__________________
Yesterday is History
Tomorrow is a Mystery, Today is a Gift
That's why It's called the Present!!
Eleanor Roosevelt
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.08.2008, 09:56
Benutzerbild von Juca
Juca Juca ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.06.2007
Ort: Aachen
Beiträge: 197
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Sichtbare Nadeleinstiche- Wie verschwinden lassen?

Bei den Profis macht man sowas mit Krause-Minz-Wasser aus der Apotheke.
Da kostet eine große Flasche nur ein paar Euro. Das kann man für alle Stoffarten verwenden.
Aufträufeln einziehen lassen und mit dem Nagel etwas drüber reiben.
Die Faser guilt so auf und die Löcher verschwinden.
Das Krause-Minz-Wasser mit Hilfe des Bügeldampfes verdampfen und trocknen lassen.
Natürlich probiert man jede Aktion an einer icht sichtbaren Stelle aus um garantieren zu können das keine Flecken bleiben.
Aber eigentlich darf das nicht passieren.
Probiers mal aus.
Bis dann
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.08.2008, 14:21
Benutzerbild von bluelune
bluelune bluelune ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Sichtbare Nadeleinstiche- Wie verschwinden lassen?

Hallo nochmals,
also zuerst habe ich mit der Zahnbürste rundherum, gefühlte 100m, gebürstet und anschließend das Bügeleisen auf einer Dampfwolke drüber schweben lassen und siehe da, es funktioniert. Wenn das nicht geklappt hätte, wäre ich dann noch zur Apotheke, um das Minzwässerchen zu holen. Ich sage, danke sehr @ all!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lästige Obstfliegen!!!! Und wie sie verschwinden. Schilty Boardküche 22 21.08.2012 16:03
Wie Stoff ausfransen lassen? kruemmelcara Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 18.03.2008 09:34
schrägband ohne sichtbare naht vernähen? nordsternchen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 27.09.2007 23:01
Offene sichtbare Jerseykanten mit Zickzack säumen, wie? susella Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 19.09.2007 11:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07029 seconds with 13 queries