Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


zu Hilfe! - dehnbarer Rückseitenstoff

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.08.2008, 19:40
Frau-Jule Frau-Jule ist offline
Schönes für Kleine und Große
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.431
Downloads: 1
Uploads: 0
zu Hilfe! - dehnbarer Rückseitenstoff

Hallo ihr Quilterinnen!

Ich bin gerade dabei, eine Babydecke zu nähen für eine liebe Freundin, die bald Mama wird.

Das Top ist aus Baumwollstoffen, und für die Rückseiten wollte ich kuscheligen Teddystoff nehmen. Ich habe - wie immer - die drei Lagen aufeinander gelegt und mit unzähligen Nadeln festgesteckt. Dann wollte ich mit der Maschine gerade Linien quilten.

Es geht nicht *HEUL*

Der Teddystoff verzieht sich total, ich mußte alles wieder auftrennen (damit bin ich jetzt fast fertig - eigentlich wollte ich jetzt fertig mit quilten sein....)

Gibts irgendwelche Tricks? Oder muß ich doch auf eine andere Rückseite ausweichen? Das fände ich schade, weil es so bestimmt superkuschelig wird (WENN es denn wird).

Danke schonmal
__________________
Liebe Grüße, Jule
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.08.2008, 20:58
Benutzerbild von Falbala
Falbala Falbala ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.07.2005
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: zu Hilfe! - dehnbarer Rückseitenstoff

hi,

arbeitest du mit dem obertransportfuss? damit geht es vielleicht ein bissl leichter und den füsschendruck lockern;

lg, michaela
__________________
Meine Website und mein Blog
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.08.2008, 21:07
Benutzerbild von Ulla
Ulla Ulla ist offline
Organisations- und Redaktionsteam
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort: Würselen bei AACHEN
Beiträge: 17.489
Blog-Einträge: 2
Downloads: 8
Uploads: 2
AW: zu Hilfe! - dehnbarer Rückseitenstoff

Ich habe soetwas ähnliches gerade hinter mir und es ist ganz gut gelungen. Ich habe dabei aber bewusst darauf verzichtet gerade Linien über die ganze Decke zu Quilten. Ich habe mich einfach von der Mitte aus immer rund rum bis zu den Seiten gearbeitet, so können Knitter und Falten immer zum Rand weggeschoben werden.:
Hier ein Auszug aus meinem Entstehungsbericht

Ansicht von hinten:

Als Rückseite habe ich einen Samt-Jersey, so ein Zwischending zwischen Pannesamt und Nikki) genommen.
Den fand ich hier gut abglagert im Fundus. Er ist sehr dehnbar, deswegen hatte ich arge Bedenken, ob sich das gut quilten ließe. Hatte schon in Erwägung gezogen, alles vorher sehr dicht :? VON HAND :? zu Heften. Es hat aber erstaunlich gut geklappt, nachdem ich es relativ dicht mit ca 300 Schüssen aus der Heftpistole zusammengetackert hatte.
Das einzige Problem war das große Gewicht der Decke. Es hat mich 6 Nadeln gekostet, denn wenn man nicht aufpasst beim Freihandquilten, zieht das Gewicht so an der Nadel, dass sie schonmal gerne auf die Stichplatte trifft.
__________________
Lieben Gruß ULLA

Geändert von Ulla (19.08.2008 um 21:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.08.2008, 21:14
Benutzerbild von Ulla
Ulla Ulla ist offline
Organisations- und Redaktionsteam
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort: Würselen bei AACHEN
Beiträge: 17.489
Blog-Einträge: 2
Downloads: 8
Uploads: 2
AW: zu Hilfe! - dehnbarer Rückseitenstoff

Bei Teddyplüsch würde ich allerdings eher "Punktquilten" d.h. kleine einzelne Zierstichmuster mit der Nähmaschine in regelmäßigen Abständen aufnähen.
__________________
Lieben Gruß ULLA
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.08.2008, 22:07
Frau-Jule Frau-Jule ist offline
Schönes für Kleine und Große
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.431
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: zu Hilfe! - dehnbarer Rückseitenstoff

Ah, danke für eure Antworten.

Der Reihe nach:

Thibia: ich befürchte bloß, daß ich mit Vlieseline etwas von der Kuscheligkeit des Teddystoffe verliere, weil er dann steifer wird......Übrigens bleibt kein Flor in den Nähten hängen, man sieht die Nähte auf der Rückseite kaum, die Falten aber schon

Falbala: Den Obertransportfuß könnte ich probieren. Der Stoff verzieht sich aber auch dadurch, daß er neben der Maschine hängt/liegt oder von mir durch den Durchlaß gestopft wird....

Ulla: deine Decke sieht wirklich genial aus! Allerdings möchte ich nicht soviel Aufwand betreiben (ich kann auch nicht freihand maschinenquilten), und es würde auch nicht zum Stil meiner Decke passen. Es sind einfache Quadrate, die ich diagonal quilten wollte.

Vielleicht kommen noch ein paar Tips. Noch ist das Baby zum Glück nicht auf der Welt.
__________________
Liebe Grüße, Jule
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Babykuscheldecke mit dehnbarer Rückseite johni Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 16 30.03.2008 20:52
Quilt-Maße-Rückseitenstoff ulli-lulli Patchwork und Quilting 15 19.09.2007 21:36
dehnbarer Stoff - große Fläche filzen möglich? Capricorna Filzen mit und ohne Maschinen 6 10.09.2007 12:52
Dehnbarer Stoff im schrägen Fadenlauf zuschneiden? nähfee Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 16 27.02.2007 17:28
Rückseitenstoff in Überbreite mzw Patchwork und Quilting 2 03.01.2005 07:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19474 seconds with 13 queries