Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Onion 1012 und Leistentaschen mit Reißverschluss

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 07.09.2008, 19:17
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.204
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Onion 1012 und Leistentaschen mit Reißverschluss

Danke, danke.
Es macht mal Spaß, so eine Innenverarbeitung zu machen, aber wenn ich die Jacke nochmal nähen sollte, dann doch einfach mit der Ovi. Wenn ich mal auf allen vier Rollen dieselbe Farbe nehmen würde, sähe das ja auch gut aus.
So, ein Ärmel ist eingenäht und ich finde, die Naht muss höher. Der rechte Ärmel (nur bis zur Schulter gesteckt) sieht besser aus. Da werde ich mal bis Dienstag (Nähkurs) warten und mir die Ärmel schön einstecken lassen. Außerdem sind da ein paar Schrägzüge, die dann vielleicht auch noch verschwinden. Wenn schon, denn schon.
Hier einmal links und einmal rechts:
47-aermel-links.jpg 48-aermel-rechts.jpg
Der Buckel auf der linken Schulter ist das T-Shirt.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 07.09.2008, 19:30
Benutzerbild von Nati
Nati Nati ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2005
Ort: Ulm
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 27
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Onion 1012 und Leistentaschen mit Reißverschluss

Hallo Heidrun,

für Idee und Ausführung: Meine tiefste Bewunderung! Ich find das so klasse!

Liebe Grüße,
Nati
__________________
"Jedoch am besten wärmeln Pullis mit zwei Ärmeln" sagte Pumuckl
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 07.09.2008, 20:38
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Onion 1012 und Leistentaschen mit Reißverschluss

Ich find die Jacke richtig klasse!
Ich selbst liebe Fleecejacken ja auch und diese Farbe
Das ist eigentlich mal eine nette Idee für ein nächstes Projekt, wenn ich dann auch genug Übung habe
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 21.09.2008, 21:16
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.204
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Onion 1012 und Leistentaschen mit Reißverschluss

Fertig!

Die Ärmel haben ein Teil der Schrägzüge behalten (müssen), da die Armkugel nicht sehr hoch ist. Wir haben die Ärmel an den Seiten 1 cm tiefer ausgeschnitten, mehr ging nicht, da wäre innen die Länge zu knapp geworden.
Hier das Detail, das mir viel Denkarbeit gemacht hat: der Beleg verschwindet unter der NZG der Schulter.49-beleg-schulter.jpg
Das Kapuzenfutter per Hand anzunähen war ziemlich mühsam, Fleece lässt sich schwer durchstechen.
Unten hatte ich den Beleg schon vor dem Annähen gekürzt und umgenäht, so dass er knapp 1 cm kürzer war als die fertige Länge: 50-beleg-unten.jpg
Das Armloch ist auch eingefasst: 51-armloch.jpg und an die "Hundemarke" habe ich auch gedacht.52-label.jpg

Jetzt schwimmt die Jacke in der Waschmaschine; das Stickvlies an der Tasche muss noch ausgewaschen werden. Morgen oder Übermorgen stelle ich ein Foto in die Galerie.
Der Schnitt ist schön zu nähen, passt mir in meiner Größe (Oberteile nehme ich meist oben in 38 und ab Taille 36) "wie Pott auf Deckel" (so umschrieb meine Freundin mal "ziemlich eng"). Also habe ich an den Seitennähten die NZG jeweils einen cm schmaler gemacht. Jetzt sitzt sie auf Figur, aber nicht zu eng. Zu den Nähten hin zieht es sich an einigen Stellen, ich glaube, das kommt durch das Schrägband, da hätte ich wahrscheinlich den Stoff viel straffer halten müssen. Ohne Einfassung könnte ich mir vorstellen, ihn nochmal zu nähen.
Eins werde ich vermutlich noch machen müssen, nämlich an der RV-kanten entlang absteppen. Fleece lässt sich ja nun mal nicht mit einer scharfen Kante umbügeln und so wird der Beleg wahrscheinlich nicht flach anliegen, sondern "in der Gegend rumbollern".
Die Säume habe ich gecovert, das war hart an der Leistungsfähigkeit meiner Cover CP 1000. An den Nähten passte es kaum unter das Füßchen und über die Schrägbandeinfassung ging es nur mit Anschieben per Handrad. Aber wie es auf den ersten Blick aussieht, gab es keine Fehlstiche.

Danke fürs Zuschauen und eure netten Kommentare.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar

Geändert von sikibo (21.09.2008 um 21:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 21.09.2008, 22:43
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.204
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Onion 1012 und Leistentaschen mit Reißverschluss

Jacke hängt auf der Leine.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
taschen an kleidung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Onion 1012 Jacke mit Zipfelkapuze soll es werden stinchen Oktober 2007 3 14.04.2008 13:00
Onion 1012 - Hilfe der Reißverschluss! die Meggi Fragen zu Schnitten 4 18.09.2007 21:18
Onion 1012 Dreimaedelhaus Fragen zu Schnitten 8 17.12.2006 12:46
Onion-Schnitt 1012 und 1016 abzugeben NEU! Patchwork-Nixe private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 1 13.02.2006 20:34
Kapuze an Onion 1012 Goldbär Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 29.11.2005 14:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,22687 seconds with 14 queries