Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


bügeleisenwasser parfumieren

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 17.08.2008, 21:43
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: bügeleisenwasser parfumieren

Du kannst Hydrolate benutzen (zusätzlich verdünnen) oder auch hochwertige, ätherische Öle in sehr hoher Verdünnung. Bring sie aber keinesfalls in den Wassertank Deines Bügeleisens. Füll lauwarmes Wasser (1/4 l) in einen Wäschesprenger oder Zerstäuber und wenige Tropfen äther. Öl (höchstens 5 Tropfen) und sprüh VOR dem bügeln Deine Wäsche damit ein. Es gibt keine Flecken, Dein Bügeleisen geht nicht kaputt. Der Duft bleibt aber auch nur während des bügelns erhalten. Für den Wäscheschrank bist Du mit Kräuterbeutelchen besser bedient. Oder Du träufelst max. 5 Tropfen hochwertiges äther. Öl auf einen Wattepad und legst den in den Wäschschrank. Nimm hellfarbige, lichte Öle: Zitrone, Orange, Lavendel, Minze z.B., nimm keine dunkelfarbigen, schweren Öle wie bspw. Patchouli. Die Farbstoffe können u.U. Flecken in der Wäsche hinterlassen und speziell Patchouli ist sehr intensiv, da kann ein Tropfen schon zuviel sein.
Gruß
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.08.2008, 09:01
Benutzerbild von janchen
janchen janchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.12.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 14.870
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: bügeleisenwasser parfumieren

Wie wäre es, wenn Du die Duftigen Flüssigkeiten in die Waschmaschine schüttest anstelle vom Weichspüler. In Bügeleisen soll man kein Duftwässerchen reinkippen. Ich habe das mal gemacht, die Brühe war braun und mein Bügeleisen hat total rumgesponnen.
Ich gehöre auch zu der Fraktion, wo die Wäsche gut riechen sollte und nehme daher auch weichspüler und lebe noch. Man kann ja auch nur einen Klecks Weichspüler reinmachen.

Diana
__________________
Liebe Grüße

Diana
_____________________________________
Man muß nicht immer alles verstehen.


Country Cottage
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.08.2008, 09:15
Benutzerbild von Sewbra
Sewbra Sewbra ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2006
Beiträge: 14.870
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: bügeleisenwasser parfumieren

Zitat:
Zitat von janchen Beitrag anzeigen
Wie wäre es, wenn Du die Duftigen Flüssigkeiten in die Waschmaschine schüttest anstelle vom Weichspüler. In Bügeleisen soll man kein Duftwässerchen reinkippen. Ich habe das mal gemacht, die Brühe war braun und mein Bügeleisen hat total rumgesponnen.
Ich gehöre auch zu der Fraktion, wo die Wäsche gut riechen sollte und nehme daher auch weichspüler und lebe noch. Man kann ja auch nur einen Klecks Weichspüler reinmachen.

Diana
Das bringt auch nichts, ich habe es schon mit Duftölen ausprobiert als ich eine Zeit lang mit Waschnüssen gewaschen habe und mich störte, dass die Wäsche irgendwie seltsam roch. Diese Duftöle wurde extra für diesen Zweck vom Verkäufer der Waschnüsse angeboten. Wenn ich die Wäsche aus der Waschmaschine holte, roch sie ganz toll frisch, aber sobald sie trocken war, war der Duft verflogen. Ich bin inzwischen wieder auf normales Waschpulver umgestiegen und verwende "Discounter"-Pulver, die duften nicht so stark wie viele Markenwaschpulver, denn sehr stark riechende Wäsche mag ich auch nicht, ich bin mit einem Hauch von Duft zufrieden.

Meine Schwiegermutter hat immer so Kräutersäckchen in ihrem Kleiderschrank (Lavendel und ähnliches) und die Wäsche riecht sehr stark danach. Für meinen Geschmack zu sehr, aber ich mag auch nicht die Weichspülerdüfte, das ist mir auch alles schon zu heftig. Ich denke, das ist die ungeährlichste und einfachste Methode, duftende Wäsche zu bekommen.
__________________
Liebe Grüße
Petra
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 18.08.2008, 09:21
Siobhán Siobhán ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.07.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: bügeleisenwasser parfumieren

warum hängst du die sachen nicht einfach für ne weile nach draußen? riecht dann 1000 mal besser als all dieser pafümierte chemiekram, der einem über kurz oder lang die nasenwände wegätzt (ob man will oder nicht)?
__________________
Querstreifen machen dick. Aber wer isst schon Querstreifen?
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 18.08.2008, 09:39
Kasha Kasha ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2007
Beiträge: 15.050
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: bügeleisenwasser parfumieren

Guten Morgen!

Die meisten hier sprechen mir aus der Seele.

So viel parfumierte Welt. Die Kombinationen (Deo, Duschgel, Parfum und Weichspülerwäsche, nicht zu vergessen Substanzen für die Haare!) sind mitunter atemberaubend und ziehen für Stunden Duftspuren hinter sich her.

Nur allgemein gesagt, Weichspüler ist schädlich für die Umwelt. Die Kläranlagen können das Brauchwasser nicht <reinwaschen>. Bäche, Flüsse, Grundwasser, alles wird davon verseucht. Das sollte man bedenken.
Und rechnet einmal die Tonnen hoch, die darin verschwinden! Letztlich kriegen wir das alles durch die Rohre wieder frisch auf den Tisch in Form von Trinkwasser. Lecker, was? Und was sagen uns die Fische? Kippt Ihr auch ins Aquarium ein paar Tröpfchen parfumiertes Unaussprechliches ins Wasser, weil das nach Aquarium riecht?

Ich nehme als Duftstoff die Blüten meines Lavendels, sanft und nur einen Hauch davon riecht man im Schrank. Rosen gehören auch zu Duftstofflieferanten. Es wurde leider zu Gunsten der Schönheit der Rosen aus Versehen der Duft mit weggezüchtet. Leider, Beides kann man leider nicht haben. Das ganze Jahr über blühen auch in der <Wildnis> duftende Pflanzen, die man hernehmen kann. Trocknen und aufhängen. Im nächsten Jahr gibt es wieder frische.

@Carosternchen, Du hast weise und kluge Eltern, Glückwunsch!

Grüsse,
Kasha
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bügeleisenwasser beduften

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07515 seconds with 12 queries