Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schürze

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.02.2005, 14:40
Benutzerbild von poldi
poldi poldi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.07.2003
Ort: Willich NRW
Beiträge: 14.939
Downloads: 0
Uploads: 0
Schürze

Huhu,
meine Tochti möchte zu einem gerade genähten Kleid eine Schürze haben, wie bei einem Dirndl.
Wie konstruiere ich diese?
Ist eine Schürze nach unten breiter oder ist es ein rechteckiges Stück Stoff, das oben gerafft wird? Wie breit soll sie sein? Wird das Schleifenband gedoppelt oder gesäumt? Leider habe ich keine Schnitte für Dirndl, es wäre toll, wenn eine von den Österreicherinnen oder Bayerinnen mir helfen könnte , danke!

poldi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.02.2005, 15:38
Benutzerbild von Sofa84
Sofa84 Sofa84 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.09.2003
Ort: Viersen
Beiträge: 1.079
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schürze

Hallo,

hast du die Burda 10/2004 da sind Dirndl drin, eins auch mit Schürze, die sind zwar für Erwachsene aber als Anschauungsmaterial reichts...
Ich hab die Burda zwar jetzt grad nicht zur Hand aber von der technischen Zeichnung her würd ich sagen, das es ein rechteckiges Stück Stoff ist das oben gerafft wird. Die Größe des ganzen ist beliebig, je nachdem wie groß deine Tochter ist, bzw. wie lang und wie breit die Schürze im Endeffekt sein soll...

Gruss: Sandra
__________________
Es ist nicht Deine Schuld,
dass die Welt ist wie sie ist.
Es wär nur Deine Schuld,
wenn sie so bleibt.

Die Ärzte
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.02.2005, 15:46
Benutzerbild von irina
irina irina ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: zwischen München und Salzburg
Beiträge: 256
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Schürze

Hallo,

nun ja, bei einem dirndlkleid wird 2x die länge der schürze genommen und in der hälfte (quer) auseinandergeschnitten. vom zweiten teil - der in der mitte (längs) auseinandergeschnitten wird ist 1x der bund, doppelt genommen, abzuschneiden und 2x die bänder, ich nähe sie immer doppelt, abgeschnitten. die zwei übrigen teile werden rechts und links an dem großen teil angenäht. alles dann eingereiht und bund und bänder angenäht.
bei einem glatten kleid würde ich die schürze aber nur einfach nehmen. 1x länge plus bund und bänder.
ich hoffe, es war einigermaßen verständlich. wenn nicht schick ich dir eine zeichnung.
liebe grüße, irina
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.03.2005, 13:18
Benutzerbild von poldi
poldi poldi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.07.2003
Ort: Willich NRW
Beiträge: 14.939
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schürze

Danke für eure Tipps, die Schürze ist jetzt fertig. Sieht hübsch aus, ist nur etwas zu breit geworden. Geht aber gerade noch.
Wenn ich mich endlich entschieden habe, welche Digicam ich kaufen soll , stelle ich ein Bild ein.
poldi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.03.2005, 09:40
Benutzerbild von Soutage
Soutage Soutage ist offline
VHS Kursleiterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.12.2004
Ort: Nähe Linz/Oberösterreich
Beiträge: 14.870
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Schürze

die fertige schürze sollte in der breite normalerweise nicht über die seitennaht rausgehen, hab mal ein paar original trachten genäht, da endet die schürze nach den neuen vorgaben zwei cm vor der seitennaht (früher wars glaub ich zwei cm hinter der seitennaht - das trägt aber fürchterlich auf) - nur zur ergänzung

grüsse, evelyn
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:01 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08028 seconds with 12 queries