Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


Resteberge

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 09.08.2008, 10:25
Benutzerbild von patchelchen
patchelchen patchelchen ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 443
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Resteberge

Hallo,

ich habe letzte Woche aus meinen Resten mir farblich passende Stoffe gesucht (hier alles in rot/rosa). Diese habe ich dann in Streifen von 4,5 cm breite und unterschiedlicher Länge zugeschnitten. Anschließend habe ich alle Streifen aneinander zu einem mega-langen Band genäht. Dann wurde das Ende mit dem Anfang der Länge nach zusammen genäht, bis man das lange Band quasi halbiert hat. Dann auseinanderschneiden und wieder Anfang und Ende zusammennähen. Das wird sooft wiederholt bis man ein Stoffstück in der gewünschten Größe erhält. Es ist wirklich interessant zu sehen, was dabei herauskommt. Mein Stück hat nun die Größe von ca. 50 x 100 cm. Hieraus kann z.B. eine Tasche, Kissenhüllen, mehrere Topflappen usw. anfertigen. Oder man quiltet das Ganze zu einem Wandbehang, den man noch mit Stickereien, Perlen usw. aufpeppt. Oder es lassen sich natürlich auch individuelle Geschenke, die fast nichts kosten daraus machen. In meinem Bekanntenkreis sind immer alle "hin und weg" wenn sie sehen was ich wieder "gezaubert" habe.

__________________
LG
patchelchen


Gemeinsam wird uns ein Licht aufgehen
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.08.2008, 16:26
Siobhán Siobhán ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.07.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Resteberge

dann gucke ich mal, ob ich nicht mal einen feinen patchwork-kissenbezug mache, und dann alle stoffrestelchen kleinst-schnippele und da reinstopfe, mit denen ich nichts anfangen kann... denn ich denke immer, dass man all das ja nochmal gebrauchen kann. tut man aber nicht (also ich nicht), daher weg damit ein nickerchen drauf machen

wenn jemand bessere ideen hat, immer her damit, leider kann ich mit puppenkleidern nichts anfangen (puppen sind doof), ich habe nur ein dickes stoffschaf, aber das ist ein rocker mit nietenhalsband, das braucht keine kleidung
__________________
Querstreifen machen dick. Aber wer isst schon Querstreifen?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.08.2008, 17:49
heluwo heluwo ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.06.2007
Beiträge: 879
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Resteberge

Zitat:
Zitat von patchelchen Beitrag anzeigen
Hallo,

ich habe letzte Woche aus meinen Resten mir farblich passende Stoffe gesucht (hier alles in rot/rosa). Diese habe ich dann in Streifen von 4,5 cm breite und unterschiedlicher Länge zugeschnitten. Anschließend habe ich alle Streifen aneinander zu einem mega-langen Band genäht. Dann wurde das Ende mit dem Anfang der Länge nach zusammen genäht, bis man das lange Band quasi halbiert hat. Dann auseinanderschneiden und wieder Anfang und Ende zusammennähen. Das wird sooft wiederholt bis man ein Stoffstück in der gewünschten Größe erhält. Es ist wirklich interessant zu sehen, was dabei herauskommt. Mein Stück hat nun die Größe von ca. 50 x 100 cm. Hieraus kann z.B. eine Tasche, Kissenhüllen, mehrere Topflappen usw. anfertigen. Oder man quiltet das Ganze zu einem Wandbehang, den man noch mit Stickereien, Perlen usw. aufpeppt. Oder es lassen sich natürlich auch individuelle Geschenke, die fast nichts kosten daraus machen. In meinem Bekanntenkreis sind immer alle "hin und weg" wenn sie sehen was ich wieder "gezaubert" habe.

Hallo, danke für die tolle Idee!!!
Ich bin auch jemand, der jeden Stoffschnippel aufhebt, weil ich denke, ich könnte nochmal was draus machen.
LG Heike
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14439 seconds with 12 queries