Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Kurzwaren



Bezogener Knopf löst sich auf

Fragen und Diskussionen zu Kurzwaren


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 09.08.2008, 12:21
Benutzerbild von ive25
ive25 ive25 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 17.591
Downloads: 7
Uploads: 2
AW: Bezogener Knopf löst sich auf

Hallo in die Runde,

ich hab Knöpfe auch schon bezogen (Prym), gingen auch nicht auf.
Was ich allerdings, zusätzlich und anders gemacht habe war, dass ich den zugeschnittenen Stoff rundherum egehalten habe (so als ob man per Hand den Stoff kräuseln würde) den Rohling (Oberteil des Knopfs) in die Mitte gelegt habe und den Faden zusammen gezogen habe und erst danach gedrückt.

Apropos LIVE FILM.
Das wäre mal eine Idee für Anne, es über die Burda Videos vorzustellen. (oder es ist jemand mutig und macht es über you tube)


Grüße
Eva
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.08.2008, 20:26
drachenline drachenline ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.10.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
Lächeln AW: Bezogener Knopf löst sich auf

Als ich eben nach Hause kam fiel mein Blick auf die flinke Flasche, die ich immer zum Papierschnitte kleben benutze. Da stand doch tatsächlich Alleskleber drauf! Genau aufs Etikett geguckt: Stoff und Metall sind dürfen hiermit tatsächlich feste Verbindungen eingehen...habe dann kurz entschlossen die Idee mit dem Kleber umgesetzt. Einen kleinen Tropfen unter den Teller gegeben und ihn ein paar Sekunden mit den Fingerchen angedrückt. Und siehe da: diesmal federte es nicht zurück: Heureka, die Bluse ist wieder einsatzfähig!!! (und bleibt es hoffentlich auch: Uhu geht bei 60° raus und so heiß wasch ich auf keinen Fall mit den Patschehändchen.)

Danke für Eure schnellen Antworten. Ich denke, ich werde es bestimmt bei einem anderen Projekt wieder mit den Knöpfen probieren. Ich finde bezogene Knöpfe halt sooooo schön und jetzt hab ich sogar einen Notfallplan.
__________________
Liebe Grüße
Christina

www.carme-sin.com
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.08.2008, 00:19
Benutzerbild von Louise
Louise Louise ist offline
Gewändertruhe
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Bezogener Knopf löst sich auf

Meine Freundin hatte auch großen Kummer mit (neuen) Prym Knöpfen.
Es war ein Pack 26mm Knöpfe und da hakte der Stoff nicht gut fest (also an den Zähnchen). Mit Mühe hat sie 4 Stück bezogen.
Bei genauem Hinsehen, konnte man feststellen, dass die Zähne an einer Hälfte des Kreises nicht richtig umgebogen sind. Dort halten sie daher den Stoff nicht richtig- was bei so größen Knöpfen echt lästig ist außerdem sind die fertigen Knöpfe an den Stellen nicht schön, weil der Stoff nicht stramm sitzt.

Enttäuschend- ich habe zig Jahre Dutzende Knöpfe von Prym bezogen und solch ein Fehler war noch nie aufgetreten. Und hier war es ja nicht nur ein Knopf, sondern die ganze Packung.

Wenn ich Zeit habe, mache ich mal ein Foto von der Problemstelle und der geht dann mal an Prym

Louise
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.04.2009, 00:09
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.818
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Bezogener Knopf löst sich auf

Zitat:
Zitat von ive251267 Beitrag anzeigen
Was ich allerdings, zusätzlich und anders gemacht habe war, dass ich den zugeschnittenen Stoff rundherum egehalten habe (so als ob man per Hand den Stoff kräuseln würde) den Rohling (Oberteil des Knopfs) in die Mitte gelegt habe und den Faden zusammen gezogen habe und erst danach gedrückt.
Hallo Eva,
danke für den Tip; den habe ich gerade über die Suche gefunden und er hat meine Knöpfe für die Seidenjacke gerettet
Nass machen wie empfohlen wollte ich den relativ steifen Stoff nämlich auch nicht, da er dabei stark eingeht und den Glanz verliert.

Insgesamt bin ich aber übrigens nicht so überzeugt...

Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.04.2009, 08:07
miep miep ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.09.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bezogener Knopf löst sich auf

Fürs Protokoll, bei mir hat es geklappt. Ganz gute Erfahrungen habe ich gemacht, wenn man mit einem Werkzeug arbeitet bzw. den Stoff in die Zähnchen drückt. Ich hatte dafür das stumpfe Teil eines Nahtauftrenners benutzt, könnte mir aber vorstellen, dass auch ein kleiner Stift o.ä. gute Dienste leisten könnte. Will sagen: es funktioniert schon. Das Werkzeug von Prym (längliches Teil mit Löhern für versch. Durchmesser) habe ich auch, das ist wirklich gut!
LG
miep
__________________
mit Klein-miep *4/2008
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
beziehen , knopf , waschen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zwillingsnaht löst sich auf Stoffmaus Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 20 22.03.2008 22:25
Rollsaum löst sich auf gaby50 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 08.07.2006 17:24
Stickerei auf Samt löst sich auf 4xJ Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 03.10.2005 16:41
Löst sich Vieselineklebe auf? Eileena Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 20.12.2004 21:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:19 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,93809 seconds with 13 queries