Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Kurzwaren



Bezogener Knopf löst sich auf

Fragen und Diskussionen zu Kurzwaren


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.08.2008, 15:04
drachenline drachenline ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.10.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
Unglücklich Bezogener Knopf löst sich auf

Hallo,

ich habe für eine Bluse unter argen Flüchen 6 von 7 Prym-Knöpfen mit Taft bezogen bekommen, Rohling 7 konnte ich danach nämlich wegwerfen (wenigstens waren die Knopflöcher noch nicht genäht). Irgendwie verbogen sich die kleinen Zähnchen nach innen, ohne den Stoff und das Plättchen mitzunehmen. Bei 3 Knöpfen funktionierte das Beziehen sofort, den Rest habe ich mit einer Nagelschere wieder zurückgebogen und es nochmal und nochmal probiert.

Dann war ich allerdings sehr zufrieden mit dem schicken Erscheinungsbild meiner 6 fertigen, schimmernden Knöpfe. Angenäht, getragen und letzte Woche das erste Mal gaaaaaanz vorsichtig mit der Hand gewaschen. Daraufhin sprang das Metallplättchen bei der Hälfte der Knöpfe wieder ab! Arghhhhh. Ich habe sie vorsichtig wieder angedrückt und bis auf einen hält es wieder.

Nun meine Fragen: passiert das immer bei diesen Knöpfen?(wäre ja auch recht logisch: nasser Stoff quillt schließlich) Dann war es das in Zukunft für mich, auch wenn die Knöpfe so hübsch und vielseitig sind.

Und: wie bekomme ich das Plättchen an dem einen angenähten Knopf wieder fest? Geht das mit Stoffkleber? Hat da jemand Erfahrung? Den Knöpfen und damit Anziehen ist momentan nicht, um den Knopf nicht völlig zu zerstören. Und nochmal neu kaufen und beziehen will ich nach der obigen Erfahrung einfach nicht.
__________________
Liebe Grüße
Christina

www.carme-sin.com
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.08.2008, 15:19
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.499
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Bezogener Knopf löst sich auf

Welchen Durchmesser hatten denn deine Knöpfe?

Ich habe schon verschiedene ohne Probleme verwendet (die einen sind an einem Mantel der auch schon mehr als zehn Jahre in Gebrauch ist...). sogar mit Samt bezogen, was nicht ganz einfach ist, weil der Stoff dick ist.

Man muß sie nur wirklich fest zudrücken, wenn sie wieder aufgehen waren sie vermutlich nicht wirklich zu. Bei den kleinen Knöpfe ist das allerdings ohne Werkzeug schwierig. (Es gibt eines, aber ich habe keine Ahnung wo. Ich hatte es damals von meinem Stoffhändler geborgt bekommen.) Bei den kleinen Knöpfen ist das mit dem zudrücken sonst etwas schwierig, weil die Finger breiter sind als der Knopf...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.08.2008, 16:29
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Bezogener Knopf löst sich auf

Erstens: es gibt im Prym-Sortiment ein "Universalwerkzeug für überziehbare Knöpfe", Art. 673 170. Damit arbeite ich seit einigen Jahren und alles gelingt mir besser, als mit dem kleinen Spezialwerkzeug, das den SB-Packungen beiligt. (Kostenpunkt ca 4 Euro)
Zweitens: Man muß immer genauestens nach der beiliegenden "Bastelanleitung" arbeiten, damit das kleine Plättchen mit der richtigen Seite aufgedrückt wird - sonst ist alle Mühe vergebens.

Wie so oft heißts auch hier: erst genau gucken und lesen, dann drücken. Dann klappts schon
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.08.2008, 09:40
drachenline drachenline ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.10.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Bezogener Knopf löst sich auf

Aaaaaalso, die Knöpfe haben einen 11(?)mm Kopf. Die Bedienungsanleitung habe ich befolgt und von der Zange wusste ich leider nichts vorher. Aber wenn die unbedingt nötig ist zum Beziehen, sollte das Prym auf der Knopf-Packung kundtun. Ansonsten gehe ich davon aus, dass das beigelegte Werkzeug ausreicht.

Fest gedrückt habe ich. Seeeeehr fest. Ergebnis: der kleine Teller bog sich auf (wurde zum Trichter und das war es dann). Weniger Stoff ging aber wirklich nicht. Aber darum geht es ja nicht.

Euren Antworten entnehme ich, dass ich wohl die einzige bin, bei der ein fertiger, geschlossener Knopf wieder auf geht nach dem Waschen. (Obwohl die Forenbeiträge, die ich vorher durchforstet habe, nicht durchweg positiv waren.)

Aber was mache ich nun mit dem kaputten Knopf??????? Wie gesagt, neue Packung kaufen ist nicht wirklich meine bevorzugte Option. Geht kleben? Wenn ja, was klebt Metall und Stoff?
__________________
Liebe Grüße
Christina

www.carme-sin.com
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.08.2008, 10:38
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Bezogener Knopf löst sich auf

Dieses "Spezialwerkzeug" ist nicht die VarioZange

Hast du noch die Originalpackung? Kannst du die misslungenen Knöpfe abtrennen und damit im Geschäft reklamieren?
Bei mir funktionieren auch die 11er Knöpfe mit dem beiliegenden Werkzeug - allerdings ermüdet das Plastikwerkzeug (das beiliegt) eher, wenn man es über Gebühr strapaziert. Man darf auch nicht "mit dem Hammer" arbeiten - ein gleichmäßig kräftiger Druck mit dem Daumen reicht bei mir aus. Schade, dass wir hier keine Live-Sendung einbauen können, dann könnte man einen Bedienungsirrtum wohl besser erkennen.
Ich würde erstmal dort reklamieren, wo du die Knöpfe eingekauft hast, denn die können dann beim Hersteller nachfragen.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
beziehen , knopf , waschen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zwillingsnaht löst sich auf Stoffmaus Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 20 22.03.2008 21:25
Rollsaum löst sich auf gaby50 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 08.07.2006 16:24
Stickerei auf Samt löst sich auf 4xJ Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 03.10.2005 15:41
Löst sich Vieselineklebe auf? Eileena Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 20.12.2004 20:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11309 seconds with 13 queries