Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Schrägbandformer, aber welchen?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 08.08.2008, 18:04
Benutzerbild von MichaelDUS
MichaelDUS MichaelDUS ist offline
Handarbeitsbuchautor und PRYM Produkte Vorführer
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: Landeshauptstadt Düsseldorf
Beiträge: 14.867
Downloads: 3
Uploads: 3
AW: Schrägbandformer, aber welchen?

Zitat:
Zitat von Abschnitt Beitrag anzeigen
Ich kenne beide und finde den von Clover etwas besser. Der Grund ist, das er oben einen kleinen Schlitz hat und man dort immer etwas mit einer Stecknadel dem Stoff helfen kann nach vorne durchzuschrutschen.
Genau deswegen mag ich die von Prym, die haben nämlich von oben einen Schlitz und mit einer Nadel lässt sich in diesem Schlitz der Stoff am Anfang nach vorn schieben.

Mcihael
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08.08.2008, 19:08
Benutzerbild von sonoemi
sonoemi sonoemi ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.02.2005
Ort: CH
Beiträge: 547
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schrägbandformer, aber welchen?

Hallo,
ich habe hier beide Schrägbandformer (Prym u. Clover) vor mir liegen. Also, optisch gibt es keine Unterschiede. Beide haben oben diesen Schlitz, der ist auch gleich gross. Auch von der Anwendung habe ich bis jetzt keinen Unterschied bemerken können. Beide funktionieren gleich gut.

Liebe Grüsse
Sabine
__________________
Mein Blogwww.sonoemi.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 09.08.2008, 00:22
Benutzerbild von Inselrose
Inselrose Inselrose ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2006
Ort: mitten in der Nordsee
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Schrägbandformer, aber welchen?

Lieben Dank für den tollen Link !!!! So hat man ja jede Größe parat
__________________
LG Stephani
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 09.08.2008, 09:49
Benutzerbild von Minou
Minou Minou ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.11.2004
Beiträge: 15.168
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Schrägbandformer, aber welchen?

Hallo,

noch eine Frage: Kann man mit dem Schrägbandformer von Prym auch aufbügelbares Schrägband herstellen und wie ist das mit dem Clover? Braucht man dazu einen extra Former, oder geht das auch mit einem einzigen?
__________________
Liebe Grüße
Minou
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 09.08.2008, 11:30
Benutzerbild von MichaelDUS
MichaelDUS MichaelDUS ist offline
Handarbeitsbuchautor und PRYM Produkte Vorführer
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: Landeshauptstadt Düsseldorf
Beiträge: 14.867
Downloads: 3
Uploads: 3
AW: Schrägbandformer, aber welchen?

Zitat:
Zitat von Minou Beitrag anzeigen
Kann man mit dem Schrägbandformer von Prym auch aufbügelbares Schrägband herstellen?
Ja, das geht sogar ziemlich einfach. Es gibt ein doppelseitig aufbügelbares Fixierband mit Namen Schrägbandfix (auch von Prym).

In den Schrägbandformern von Prym ist oben eine Führung wo das Schrägbandfix eingelegt wird. Zeitgleich mit dem Formen und Bügeln des Schrägbandes wird auch das Schrägbandfix auf das geformte Schrägband aufgebügelt.

Das Schrägband mit aufgebügeltem Schrägbandfix sollte dann so 1 bis 2 Minuten abkühlen. Dann kann die obere Schutzschicht vom Schrägbandfix abgezogen werden und das Schrägband kann dann aufgebügelt werden.

Michael
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schrägbandformer RicaZ Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 22 09.10.2008 15:21
Hemdenstoff - aber welchen? madhatter Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 8 11.12.2007 11:03
mantelstoff - aber welchen? madhatter Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 10 17.09.2006 12:03
eine besondere jacke - welchen stoff / welchen schnitt? gabi die erste Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 19.06.2006 13:24
Schrägbandformer Selvi Andere Diskussionen rund um unser Hobby 3 17.03.2005 23:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07858 seconds with 13 queries