Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Was würdet ihr mir raten?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 03.08.2008, 00:09
Benutzerbild von Raaga
Raaga Raaga ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 2.757
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Was würdet ihr mir raten?

Liebe Sue,

Zitat:
Und mir sind solche Oberteile meist auch zu kurz, wie hast Du das verlängert? Einfach den Schnitt im gleichen Schnittverlauf etwas länger geschnitten?

Da hast du mich etwas falsch verstanden, ich habe nicht das Oberteil verlängert, sondern nur den Ausschnitt etwas tiefer geschnitten. Das heißt, ich habe das Schnittteil vor mich hingelegt und den Ausschnitt 4 cm tiefer geschnitten, als der Schnitt das vorhergesehen hatte, weil mir der urspüngliche Burdaausschnitt zu "brav" erschienen ist.

Wenn du natürlich aus Erfahrung weißt oder gemessen hast , dass dein Oberkörper sagen wir zum Beispiel 4 cm länger ist als in dem Schnitt, mußt du diese 4 cm irgendwo in der Länge anbauen. Vorzugsweise da, wo sie am besten aussehen. Ja, in diesem Fall hätte ich oben die Schulterpartie verlängert, um den Ausschnitt "weniger brav " zu gestalten. Ansonsten gibt es in der Regel Schnittlinien, an denen du den Schnitt zerschneiden mußt, um ihn um 4 cm zu verlängern. Ist aber auch keine Hexerei.

Zitat:
Was mich besonders interessiert, wie Du den "eingebauten BH" gemacht hast. Ob Du das vielleicht noch etwas näher erklären und vielleicht sogar ein Bild von innen machen kannst?
Ich versuche, bei besserem Licht ein Bild zu machen. Ja, du hast Recht, manchmal mußt du unten am Besatz noch etwas zugeben, damit die Länge genau stimmt. Ich mußte das diesmal nicht, sondern habe beim Nähen zufällig gesehen, dass die Länge genau paßte und sich eine Art Büstier ganz leicht anbauen ließ. Also habe ich einfach Unterbrustgummi an meinem Körper abgemessen, unten am Besatz unter dem Busen (pi mal Daumen) einen Abnäher gefaltet, das ganze mit zwei Stecknadeln festgesteckt und das Gummiteil gedehnt gleichmäßig aufgenäht.

Das habe ich schon oft so gemacht, weil ich immernoch ein ziemlicher BH-Muffel bin, Klamotten mit "Unterstützung" aber mittlerweile zugegebenermaßen besser aussehen.

Grundsätzlich möchte ich dir Mut zum Ausprobieren und zum Experiment machen. Das macht erst richtig Spaß, und bei billigen Stoffen ist nichts dabei, auch mal ein TfT zu produzieren. Passiert mir allerdings erstaunlich selten.

Ich glaube, ich muß mich als idealtypische Chaosnäherin outen.

Gruß

Raaga
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 03.08.2008, 00:18
Benutzerbild von Raaga
Raaga Raaga ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 2.757
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Was würdet ihr mir raten?

Sue, du bist ein Schatz.

Leider, leider, bin ich in der Beziehung extrem empfindlich und habe auch nicht besonders viel finanziellen Spielraum, denn ich bin glückliche Pferdebesitzerin eines extrem netten und ständig kranken Vierbeiners.

Trotzdem, ich besitze zum Tangotanzen ein Paar sehr schöne passende Schuhchen, die für ihre Absatzhöhe extrem bequem sind. Ich glaube, zum gut Aussehen dürften sie reichen, und für die Wege und zum Laufen nehme ich dann immer ein zweites Paar.

Ich hoffe, ich habe morgen Zeit, das Kleid fertigzustellen und mache dann ein Foto mit den passenderen Schuhen.

Gruß

Raaga
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 03.08.2008, 00:47
Benutzerbild von Anonymus
Anonymus Anonymus ist offline
ACHTUNG: Frei wählbarer Account in einigen Forenbereichen.
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 7.829
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was würdet ihr mir raten?

Zitat:
Zitat von Raaga Beitrag anzeigen
Da hast du mich etwas falsch verstanden, ich habe nicht das Oberteil verlängert, sondern nur den Ausschnitt etwas tiefer geschnitten. Das heißt, ich habe das Schnittteil vor mich hingelegt und den Ausschnitt 4 cm tiefer geschnitten, als der Schnitt das vorhergesehen hatte, weil mir der urspüngliche Burdaausschnitt zu "brav" erschienen ist.
Ah, verstehe. Das Ergebnis ist jedenfalls klasse geworden. Kann es mir nun gar nicht vorstellen, wie es mit einem "braveren" Ausschnitt noch gut aussehen könnte.

Zitat:
Wenn du natürlich aus Erfahrung weißt oder gemessen hast , dass dein Oberkörper sagen wir zum Beispiel 4 cm länger ist als in dem Schnitt, mußt du diese 4 cm irgendwo in der Länge anbauen. Vorzugsweise da, wo sie am besten aussehen. Ja, in diesem Fall hätte ich oben die Schulterpartie verlängert, um den Ausschnitt "weniger brav " zu gestalten. Ansonsten gibt es in der Regel Schnittlinien, an denen du den Schnitt zerschneiden mußt, um ihn um 4 cm zu verlängern. Ist aber auch keine Hexerei.
Du hast Recht, ich sollte wirklich einfach mutig ausprobieren! Denn das finde ich die tolle Möglichkeit am Nähen, sich die Dinge auch passend zu schneidern!
Ich werde mal versuchen, herauszufinden, wo ich was ändern muß, damit es paßt. Mal sehen, ob mir das gelingt.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 04.08.2008, 17:55
Benutzerbild von Raaga
Raaga Raaga ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 2.757
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Was würdet ihr mir raten?

Zitat:
Ah, verstehe. Das Ergebnis ist jedenfalls klasse geworden. Kann es mir nun gar nicht vorstellen, wie es mit einem "braveren" Ausschnitt noch gut aussehen könnte
Exakt!

Zitat:
Ich werde mal versuchen, herauszufinden, wo ich was ändern muß, damit es paßt. Mal sehen, ob mir das gelingt
Ganz viel Glück dabei. Das kann zwar mal auch gewaltigen Frust bringen, aber der Spaß am Tüfteln überwiegt und die Freude, etwas wirklich Passendes zu nähen, das du genau so wolltest und nicht anders.

also, Nadel- und Scherenbruch,

Raaga
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schneidematte: Olfa 60x90 vs. ??? 90x120, wer kann mir raten? Suulchen Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 21 24.12.2011 23:35
Ich suche eine Stickmaschine, was würdet Ihr mir empfehlen ? Alisa10.07 Allgemeine Kaufberatung 10 03.01.2007 09:09
Maschinenwechsel? Was würdet ihr mir raten? sylphinia Allgemeine Kaufberatung 5 19.08.2006 14:23
zu welcher näma kkönnt ihr mir raten? Pampersschlepper Allgemeine Kaufberatung 15 25.01.2006 18:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07245 seconds with 14 queries