Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Frage: Abnäher mit Nahtzugabe?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 02.08.2008, 11:43
Benutzerbild von Juca
Juca Juca ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.06.2007
Ort: Aachen
Beiträge: 197
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Frage: Abnäher mit Nahtzugabe?

Hallo!!
Wenn oben an der Außenlinie des Schnittes die Linie nicht weitergführt wird, sondern wie hier, oben offen ist heißt das das die Abnäher als Naht zu behandeln sind. deshalb mußt du ja Nahtzugabe zugeben. Wenn du dir unsicher bist solltest du 1,5cm zugeben, aber später auf mind. 1cm die Mahtzugabe zurückschneiden, sonst legt sich die Naht nicht auseinander.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.08.2008, 22:24
Benutzerbild von FIA
FIA FIA ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: Österreich
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Frage: Abnäher mit Nahtzugabe?

Okay, jetzt hab ichs geschnallt

VIELEN DANK!

@Isebill: Du hast den letzten Puzzlestein geliefert, danke für die tolle Erklärung!

@Kerstin: Der Zoo war soooooooo toll, da werden wir wieder mal hinfahren!
__________________
"Eigentlich bin ich ganz anders, nur komm´ich ganz selten dazu" (Ödön v. Horvath)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 06.08.2008, 22:46
Benutzerbild von FIA
FIA FIA ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: Österreich
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Frage: Abnäher mit Nahtzugabe?

Hallo!

Es ist vollbracht, das Kleid ist fertig! Das Abnäher nähen hat super mit eurer Anleitung funktioniert, war gar nicht schwer.

Das Ergebnis könnt ihr euch HIER angucken.
__________________
"Eigentlich bin ich ganz anders, nur komm´ich ganz selten dazu" (Ödön v. Horvath)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 06.08.2008, 22:50
ute123 ute123 ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2007
Beiträge: 1.530
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Frage: Abnäher mit Nahtzugabe?

Super, da kann man nur sagen, hier werden Sie geholfen
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 07.08.2008, 17:00
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Frage: Abnäher mit Nahtzugabe?

Liebe Fia, nachdem Du ja jetzt was fürs Leben gelernt hast würde ich als nächstes mal meine Scheu vor dem Ändern von Schnitten überwinden. Für Dein Passformproblem gibt es eine bessere und dauerhaftere Lösung als das Verlängern von Spaghettiträgern. Schau mal in ein Nähbuch, da ist das erklärt.

Falls Du -was ich gut verstehen könnte - keine Lust auf diese geklebten und auseinandergeschnittenen Papierschnittteile hast, hier meine Methode ( und ich muss viel ändern...):

Du kopierst Dir den Schnitt so, wie das Heft ihn vorsieht. Dann legst Du dieses Papierschnitteil nochmals auf Papier auf. Schneidest die Mutterkopie ein, drehst sie auf, schiebst sie übereinander, auseinander, schneidest was ab, zeichnest was zusätzliches dazu - und machst Dir Kopie EINS mit der Du dann den Stoff zuschneidest. Die Mutterkopie schmeisse ich einfach weg. Lässt sich ja jederzeit wieder rekonstruieren aus dem SChnittmusterbogen. Auf Kopie EINS schreibe ich dann drauf, was schon geändert ist: (Originalbedarf an Isebill: Taille ist angepasst, Halsausschnitt ist schmäler, Rücken ist rund, Armpunkt ist nach vorne verlegt, Schulter ist begradigt, Rücken ist weiter, Ärmel sind länger....)..

der Rest ist dann ein Klacks. Und wer wie Du einen sehr weiblichen Körperbau hat, der sollte sich einmal eine Methode zurecht legen und dann automatisch den Schnitt anpassen.

Ich selbst hasse die Arbeit mit Klebstoff und Tesa, deshalb verschwende ich lieber etwas Schnittpapier. Das ist bei mir keine Folie (igitt) sondern unbedrucktes Zeitungspapier aus der Druckerei. Ich radle die Schnitte aus. Meine Mutter guckte ganz entsetzt, weil das ja Spuren auf dem Bogen hinterlässt. In der "schlechten Zeit" war das anscheinend ein Tabu. Aber die sind ja vorbei und die Hefte gehören mir persönlich.

Gruss Isebill
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu Abnäher Stoffmaus Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 01.05.2007 22:00
Einlage - mit Nahtzugabe zuschneiden & andere Frage Kerridis Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 14.04.2007 16:32
Teilungsnähte, Abnäher- Nahtzugabe einschneiden? Mydidi Fragen zu Schnitten 4 24.11.2006 21:49
Frage zu Ärmel-Abnäher 3kids Fragen zu Schnitten 3 02.03.2006 19:04
Frage wegen Nahtzugabe HelloKitty Fragen zu Schnitten 3 06.01.2006 01:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07908 seconds with 14 queries