Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #456  
Alt 13.11.2008, 18:39
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Zitat:
Zitat von Donnatigra Beitrag anzeigen
Hi,
hast Du irgendein Schnittmuster mit einem Ärmel zu Hause (am besten sowas wie eine Bluse)?
Dann kannst Du Dir die Armkugel und den Ärmel auf Dein Mantel übertragen.
Die Armloch-/Ärmelkonstruktion ist nicht so einfach, wenn man keine Vorlage hat.

Lg Donna
ja, ich habe eines von nem Shirt bzw. Tunika, das hab ich auch benutzt ... es ist nur noch nicht wirklich das, was ich wollte bei rausgekommen
Hab schon überlegt, mein schönen Raglanshirts herzunehmen. Nur wie nehme ich da den Schnitt ab, ohne es aufzutrennen (oder muss man da gar nicht?)

@Karin.
Danke für den Link, hab ihn gleich mal als Lesezeichen gesetzt und werd mich in Ruhe damit befassen ... (schade, dass mein Drucker grad nicht funktioniert )
Mit Zitat antworten
  #457  
Alt 13.11.2008, 18:45
Benutzerbild von kargi
kargi kargi ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2008
Ort: 46342 velen-westmünsterl.
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 1
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

anke,

[QUOTE]in schönen Raglanshirts/QUOTE]

wenn das raglanshirt aus elastischem material ist,wird der ärmel wieder viel zu eng sein !

bei der ärmelkonstruktion nichtelastischer stoffe gibt man bewegungsweite dazu.
das macht man bei t-shirts wenig,bis gar nicht.

lg karin
__________________
meine alben
Mit Zitat antworten
  #458  
Alt 13.11.2008, 18:53
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

[QUOTE=kargi;974433]anke,

Zitat:
in schönen Raglanshirts/QUOTE]

wenn das raglanshirt aus elastischem material ist,wird der ärmel wieder viel zu eng sein !

bei der ärmelkonstruktion nichtelastischer stoffe gibt man bewegungsweite dazu.
das macht man bei t-shirts wenig,bis gar nicht.

lg karin
Die sind natürlich alle aus mehr oder weniger elastischem Stoff bis auf eines, dass kann ich nicht wirklich dehnen (und es hätte den perfekten Ärmel und Ausschnitt , aber nee, wer weiß, was da raus kommt)

Nein nein, ich hab meinen Drucker doch überreden können, mit mir zu kooperieren und jetzt setz ich mich an meinen großen Esstisch und versuche mich an der Anleitung aus dem Link ... ... die Resultate gibt's eventuell erst nächste Woche


Ob das Buch schneller kommt, wenn ich 3x am Tag zum Briefkasten laufe?
Mit Zitat antworten
  #459  
Alt 13.11.2008, 18:59
Benutzerbild von kargi
kargi kargi ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2008
Ort: 46342 velen-westmünsterl.
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 1
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

du wirst bestimmt damit zurechtkommen,da bin ich mir ganz sicher.

alles gute
karin
__________________
meine alben
Mit Zitat antworten
  #460  
Alt 13.11.2008, 21:36
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Ich konnte es natürlich nicht lassen und hab mich gleich daran versucht, aus meinem vorhandenen Schnitt Raglanärmel zu basteln

Ob ich es wirklich richtig gemacht habe weiß ich nicht, also klopft mir auf die Finger, wenn ich hier Blödsinn verzapfe

Zunächst habe ich mir von dem Tunikaschnitt, das Rückenteil, das Vorderteil und den Ärmel (diesmal alles gleich ne Nummer größer) herauskopiert

P1011041.jpg

danach habe ich den Rückenausschnitt verändert und damit natürlich auch gleich den Träger schmaler gemacht

P1011043.jpg

ebenso habe ich beim Vorderteil den Träger verschmalert und ersteinmal einen Ausschnitt gemalt. Im Moment ist es also wieder ein geschlossener Mantel, aber das werde ich erst ändern, wenn ich das mit den Ärmeln hinbekommen habe.

P1011045.jpg

Dann habe ich den Ärmel in der Mittelinie von oben nach unten aufgeschnitten und jeweils an das Vorder- und Rückenteil gelegt

P1011048.jpg
(ich zeig jetzt nur das Vorderteil, beim Rückteil sah es aber ähnlich aus)

Als alles richtig lag, habe ich ein neues Stückfolie darübergelegt und die neuen Schnittumrisse übertragen

P1011049.jpg
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anfänger , brautkleid , entstehungsprozess , organza , wip

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein strandtaugliches Brautkleid Mina Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 153 10.05.2009 15:25
Gesucht: Applikation für mein Brautkleid cocinelle Brautkleider und Festmode 12 22.01.2007 19:45
Mein Brautkleid Susan Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 102 13.10.2006 21:57
Stoffe für mein romantisches Brautkleid Anabel23 Brautkleider und Festmode 6 17.06.2006 00:33
Suche gute und günstige Schneiderin die mein Brautkleid ändert! schmusetiger85 private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 3 14.04.2005 08:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12053 seconds with 14 queries