Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #336  
Alt 29.10.2008, 22:27
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Ach so, meinst Du jetzt, die Falten unten, die der Organza wirft, also so wie auf dem Bild? - Das ist gewollt Ich mag es nicht, wenn Braut- oder Abendkleider unten so steif und faltenlos abstehen. Also, im Prinzip sieht es ganauso aus, wie ich es haben wollte, nur bei der Verarbeitung bin ich halt noch seeeeehr ungeschickt und ungeduldig.

Oder meinst Du die Falte, die oben entsteht, wo die Volantbahn angenäht wird?

Bin ich sehr speziell??
Mit Zitat antworten
  #337  
Alt 29.10.2008, 22:28
Benutzerbild von allguts
allguts allguts ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2005
Ort: im tiefen Westerwald
Beiträge: 11
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Also, wenn ich das richtig gesehen habe, hast Du die beiden Organzagbahnen auf die Außenseite des Unterrocks genäht.

Die untere Rockbahn hast Du nach unten "geklappt", das ergibt evtl. einen Wulst. Die obere Rockbahn hast Du rechts auf rechts auf den Unterrock genäht. Die gekräuselte Nahtzugabe liegt also auf der Außenseite des Unterrocks.

Diese kann sich evtl. auf den "Außenrock" Deines tollen Kleides durchdrücken. Das sollstest Du testen, bevor Du Dein endgültiges Brautkleid nähst.

Wenn Du die Organzabahnen links auf links an den Unterrock nähst, kann es natürlich sein, dass die Nahtzugabe am Bein kitzelt. Um das auszuprobieren, braucht Du den Unterrock ja lediglich auf links umzudrehen.

Wenn ich so nachdenke, brauchst Du eigentlich nur den ganzen Rock zu drehen. Manchmal kommen einem die Ideen beim Schreiben.
__________________


allguts
Mit Zitat antworten
  #338  
Alt 29.10.2008, 22:34
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Jetzt hab ich's verstanden
Werd ich morgen mal beides testen. Aber wenn ich die links aufnähe, schlabbern die dann nicht nach unten nur so rum? Also, wegen des - na drückt dann das Kleid und der Unterrock den Organza nicht ein?

So spät denken ist nicht mein Ding

Mir wachsen grad ganz wilde Konstruktionen im Gehirn ...

Ich lass das Ganze mal ein paar Tage auf Püppi hängen und wuschel ab und zu mal dran - mal schauen was passiert. Und wenn ich Zeit hab, wird es Probe getragen...
Mit Zitat antworten
  #339  
Alt 29.10.2008, 23:42
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

So, noch ganz kurz Fotos am lebenden Objekt - der Unterrock fällt nicht dolle auf, aber ich finde, es ist genauso wie ich es haben wollte. Es fühlt sich aber auch gleich ganz anders an, so angezogen und beim laufen Klatscht und klebt nicht so an den Beinen...
Nur der Gummibund drückt an der Taille etwas durch, da muss ich mir noch was einfallen lassen.
Hat da jemand eine gute Idee?

P1010907.jpg

P1010909.jpg

Grisu findet die Schleppe wohl auch ganz klasse
Werds morgen ganz viel Probe tragen ... und irgendwann mal ablängen und säumen

Geändert von Kaffeefee (29.10.2008 um 23:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #340  
Alt 30.10.2008, 09:13
Benutzerbild von Nixe28
Nixe28 Nixe28 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.07.2007
Ort: Nixenland im Norden
Beiträge: 15.072
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Aha, die Schleppe heisst Schleppe, weil man darauf seine Katzen durch die Gegend schleppt.
Wieder was dazu gelernt

Also die Optik ist doch schlichtweg genial, ich bin begeistert!

Dass sich der Unterrock abzeichnet liegt wahrscheinlich wirklich am Gummi.
Je breiter es ist umso weniger zeichnet es sich ab, da wirst Du wohl noch ein wenig probieren müssen und verschiedene Gummisorten finden und testen...

Wenn Du keinen Absatz in der Taille willst, musst Du ein komplettes Unterkleid bzw. Futter arbeiten und nicht nur einen Rock, also das Oberkleid mit dem Unterkleid verstürzen (das hast Du ja am "Zwischendurch-Kleid" schon getestet

Macht Spaß, Dir zuzuschauen!
__________________
Anja


Der Fehler sitzt immer vor der Maschine!
(Altes Schneidersprichwort)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anfänger , brautkleid , entstehungsprozess , organza , wip

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein strandtaugliches Brautkleid Mina Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 153 10.05.2009 15:25
Gesucht: Applikation für mein Brautkleid cocinelle Brautkleider und Festmode 12 22.01.2007 19:45
Mein Brautkleid Susan Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 102 13.10.2006 21:57
Stoffe für mein romantisches Brautkleid Anabel23 Brautkleider und Festmode 6 17.06.2006 00:33
Suche gute und günstige Schneiderin die mein Brautkleid ändert! schmusetiger85 private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 3 14.04.2005 08:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09187 seconds with 14 queries