Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #296  
Alt 18.10.2008, 17:51
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Zitat:
Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
Hier schiene mir aber tatsächlich ein Rollsaum ideal zu sein. Hast du ein Füsschen dafür? Wenn ja, dann würde ich es mal probieren. Ich finde, so dünne Stoffe fallen oft erst mit Rollsaum richtig gut.
Hm, optisch finde ich den ja auch viel schöner, aber der soll doch so furchtbar schwierig sein ...Naja gut, ich hab ja ca. 10m zum üben und die Anleitung hatte ich eh schon irgendwann mal ausgedruckt.

Alles nächste Woche...
Mit Zitat antworten
  #297  
Alt 18.10.2008, 21:32
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.484
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Nun ja, sie fallen am Anfang nicht perfekt aus, aber akzeptabel sind sie schnell mal, finde ich. Und nach 10m sollte es dann klappen, denke ich. Sooooo schwierig ist es auch nicht, man muss bei jedem Stoff wieder herausfinden, wie man ihn am besten genau führt. Also etwas "stoffgefühl" ist gefragt...
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #298  
Alt 18.10.2008, 22:17
Benutzerbild von Glückskind
Glückskind Glückskind ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Nein, Rollsaum ist nicht wirklich schwierig. Man kann fast alles rollsäumen. Allerdings mußt Du bei Organza ein bisschen vorsichtig sein und sehr gut versäubern, sonst reißt der Saum schnell irgendwo aus. Ich glaube, es gibt hier im Forum irgendwo eine Rollsaumanleitung, wo die Rede von einer Stütznaht war. Das ist eine Naht, die nahe am Saum innerhalb der Nahtzugabe genäht wird, um den Stoff VOR dem Rollsäumen zu stabilisieren.
Ich würde nochmal die Suche fragen oder einen Extra-Thread in Fragen zur Verarbeitung eröffnen. Da gucken dann auch die Spezis rein.
Fummelig ist am Rollsaum eigentlich nur der Anfang. Wieviel Stoff Du einschlagen und wie Du führen mußt, bekommst Du ganz schnell heraus. Vielleicht solltest Du aber im Original was Auswaschbares (z.B. Soluweb) unterlegen, damit die Transporteurszähnchen keine Spuren auf dem Stoff hinterlassen...

Liebe Grüße,
Juliane
(Ich liebe Rollsäume... )
Mit Zitat antworten
  #299  
Alt 19.10.2008, 00:09
CoronarJunkee CoronarJunkee ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.11.2007
Beiträge: 14.902
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Hallo,

Für deine Volants ist ein Rollsaum wohl in Ordnung. Ob da 1 oder 2cm eingerollt werden , ist bei der Weite ja mehr oder weniger egal. Zudem liegst du im Fadenlauf. Soviel kann da also nicht schiefgehen.

Für den Mantel würde ich eher auf eine Couture-Technik zurückgreifen. Auf frz. heißt das "point de bourdon", auf dt. kenne ich den Ausdruck nicht (habe eben in Frankreich gelernt); die Versäuberungsart benutzt man auch bei Mousselin-Röcken.
Dazu näht man erst mit einem engen Geradstich per Hand die vorgesehene Kante entlang, damit sich der Stoff nicht mehr verziehen kann. Am besten mit diesen griffigen Baumwollfäden, die man auch zum Heften verwendet.
Dann näht man eine normale Maschinennaht über diesen Stich. Die Handnaht verhindert, dass der Transport der Maschine den Stoff verziehen kann.
Diese Maschinennaht erst glattbügeln und dann nach innen umbügeln wie einen Saum. Die Naht liegt auf der Kante und hilft beim Umbügeln. Durch die Naht liegt die Kante schön glatt. Hier ist es gut, durch Übereinanderlegen zu vergleichen, ob rechte und linke Seite dieselbe Länge und Form haben. Wenn nicht, wo nötig ein wenig dehnen.
Dann über die entstandene umgebügelte Kante mit knappem Zickzackstich nähen. Stichbreite ca 3, Stichlänge 1.5 bis 2. Ausprobieren, was gut aussieht. Ein Stich in den Stoff, ein Stich ins Leere. Achtgeben, dass die Kante nicht zusammengezogen wird.
Das Ganze nochmal bügeln und die überstehende, innenliegende Nahtzugabe knapp hinter der Zickzacknaht zurückschneiden.

Ich hoffe, das war verständlich. Ist etwas aufwändig, allerdings sehr einfach (bis auf das Zurückschneiden, wo man den Oberstoff nicht erwischen darf) und bringt ein vernünftiges Resultat. Zieht ähnlich aus wie ein Rollsaum mit der Overlock (nur besser), hat man aber leichter unter Kontrolle

Wenn es nicht ausführlich genug war und Du es probieren möchtest, frag einfach nochmal.

MfG aus Brüssel

David
Mit Zitat antworten
  #300  
Alt 19.10.2008, 00:13
CoronarJunkee CoronarJunkee ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.11.2007
Beiträge: 14.902
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

PS : Wenn der Stoff zu fein ist und von der Maschine "gefressen" wird, kannst Du für die erste gerade Nähmaschinennaht auch Seidenpapierstreifen unterlegen, die Du nach dem Nähen einfach beidseitig wegreißen kannst. Da bei der Zickzacknaht de Stoff doppelt liegt und man ihn vorne und hinten spannen kann (er verzieht sich durch die erste Naht ja nicht mehr), sollte die eigentlich kein Probem mehr sein.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anfänger , brautkleid , entstehungsprozess , organza , wip

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein strandtaugliches Brautkleid Mina Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 153 10.05.2009 14:25
Gesucht: Applikation für mein Brautkleid cocinelle Brautkleider und Festmode 12 22.01.2007 18:45
Mein Brautkleid Susan Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 102 13.10.2006 20:57
Stoffe für mein romantisches Brautkleid Anabel23 Brautkleider und Festmode 6 16.06.2006 23:33
Suche gute und günstige Schneiderin die mein Brautkleid ändert! schmusetiger85 private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 3 14.04.2005 07:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15566 seconds with 14 queries