Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #256  
Alt 24.09.2008, 23:14
Benutzerbild von Bekira
Bekira Bekira ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.12.2007
Ort: Amstetten, Österreich
Beiträge: 308
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Das Kleid wird so traumhaft, du siehst aus wie eine kleine farbenfrohe Zauberfee! Wunderschön!
__________________
Liebe Grüße,
Bettina

Mein Blog - genähtes, gestricktes, gekochtes und geknipstes
Mit Zitat antworten
  #257  
Alt 24.09.2008, 23:27
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Zitat:
Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
Dass sich der Stoff etwas in der Taille "sammelt" hat wohl auch damit zu tun, dass der so rutschig ist. .
Meinst Du, Taft rutscht nicht so blöde und sitzt etwas besser?
Mit Zitat antworten
  #258  
Alt 25.09.2008, 02:29
creation-catarina-b creation-catarina-b ist offline
Schneiderin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2005
Ort: stade bei hamburg
Beiträge: 111
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Hallo Anke
Das Kleid steht dir hervorragend.
Aber,und sei mir nicht böse,es ist über der Hüfte ,Po und Bauch definitiv zu eng und darum bilden sich zu viele Falten in der Taille.Es kommt ja nicht darauf an,welche Größe du genommen hast,sondern was dir passt.Du solltest den Schnitt ab Taille etwas weiter ausstellen,dann wirst du das Problem nicht mehr haben und bestimmt glücklicher sein.
Viele Grüße
Heike
Mit Zitat antworten
  #259  
Alt 25.09.2008, 07:14
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Guten Morgen Heike

Nein, ich bin nicht böse, ich kenn das Problem ja

Das ist ja der Witz. Der Originalschnitt IST ja ab der Taille weiter ausgestellt und - ich zitiere - "very loose at hip". Jawoll
Und nachdem ich also gemessen - geschluckt - gemessen und geflucht habe, habe ich mich also dann für Schnittgröße 40 durchgerungen (ich trag normal 36/38)...

Und dann hab ich wahrscheinlich einen Fehler gemacht, denn ich wollte ja einen schmaleren Rock als der Schnitt es eigentlich vorgibt (der war nämlich sehr weit, damit ein "Riesen"Reifrock drunter kann). Also habe ich unten am Saum rechts und links jeweils 10cm abgemessen und dann der Länge nach, von der Taillenlinie weggeknickt. Im Grunde vielleicht sogar richtig - ich weiß es nicht - nur das meine "Kiste" halt etwas ja, also ... . - man sieht ja, was ich meine . Sprich, durch das Runterknicken, hab ich natürlich auch unbedachterweise die Hüftweite verringert und nun hab ich den Salat Wobei an der taille dadurch ja nichts verloren gegangen ist - nur ein wenig (aber auch nicht sooo viel) an der Hüfte. Muss ich vielleicht schon 42 nehmen?

Also Du hast schon recht, ich muss es oben wieder weiter machen - nur nicht so weit, wie im Original . Nur ich möchte eben nicht den ganzen Rock wieder weiter ausstellen - ich wollt ja ne Fee sein - daher dann ab der Hüfte das abknicken. Denn mir persönlich ist der Rock fast noch einen winzigen Tick zu weit ausgestellt. Aber dann kommt wirklich die Hüfte ins Gehege

Zum anderen denke ich aber auch, dass es am Futterstoff liegt, denn ich habe keinen Futtertaft genommen, sondern dieses komische schwere und furchtbar rutschige Zeug, das echt flutscht wie ein Aal .

Und zu guter Letzt ist die Korsage einfach vermutlich auch etwas zu kurz für meine Körperform. Ich hab ja auch ein anderes Abendkleid zu Hause, das einen sehr schmalen Rock und eine Korsage hat und da spannt nix oder schlägt Falten. Dafür geht aber die Korsage auch etwas länger.

Also, noch ganz schön viel zu verbessern, bevor es ans eingemachte geht, aber alles nach meinem Wochenende . Dann wird der Nesselstoff rausgekramt und nochmal eine Korsage und ein knielanges Probekleid (einlagig aber dann) genäht.

Geändert von Kaffeefee (25.09.2008 um 07:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #260  
Alt 25.09.2008, 10:27
sewing-gum sewing-gum ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2005
Beiträge: 14.876
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Guten Morgen,

stimmen deine Proportionen mit denen der Korsage überein?
Viele Schnittmusterhersteller gehen von ca. 40-42cm (je nach Größe) Rückenlänge aus.
Da meine Blusen in der Taille immer schön scheußlich aussahen, bin ich dann mal mit einem Gummiband um der Taille rumgelaufen und habe mir dann, als das Gummiband wirklich meine Taille gefunden hatte meine Rückenlänge ausgemessen: 36 cm.

Seitdem verlege ich bei allen Schnittmustern die Taille um 6 cm nach oben und erspare mir einigen Frust.
Könnte das bei dir vielleicht auch zum Stoffstau beitragen?
__________________
Liebe Grüße, Claudia

"Es gibt drei Arten von Lügen: Lügen, Komplimente und Statistiken...."
Benjamin Disraeli
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anfänger , brautkleid , entstehungsprozess , organza , wip

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein strandtaugliches Brautkleid Mina Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 153 10.05.2009 15:25
Gesucht: Applikation für mein Brautkleid cocinelle Brautkleider und Festmode 12 22.01.2007 19:45
Mein Brautkleid Susan Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 102 13.10.2006 21:57
Stoffe für mein romantisches Brautkleid Anabel23 Brautkleider und Festmode 6 17.06.2006 00:33
Suche gute und günstige Schneiderin die mein Brautkleid ändert! schmusetiger85 private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 3 14.04.2005 08:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11681 seconds with 14 queries