Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #231  
Alt 19.09.2008, 20:24
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Ich hab bald keine Haare mehr

Nun hab ich meinen Oberstoff geheftet und abgesteckt und was muss ich im Spiegel sehen?! Unter der Korsage wölbt sich ein böser Schwimmring, und dann - das sieht aus wie bei Männern die nen Bierbauch haben, nur in Miniformat Ob das Essen zu gut war? Fotos kann ich Euch davon leider nicht zeigen, ich hab grad keine ... So ein Fiasko!

@Rumpelstilz:
Du hattest so recht! Die Hüfte ... nur wie rette ich das jetzt? Muss ich woll nochmal eine Lage aus Nessel zur Probe nähen, was?, Damit ich dann alles auf die Schnittmuster übertragen kann? Naja, da bekomme ich dann Übung

Was ich auf jedenfall machen werde, ist noch einmal eine Korsage aus Nessel zu nähen. Das hat 2erlei Gründe:
1. Will ich sie ca. 4cm verlängern. Vielleicht drückts dann auch das Schwimmringlein weg
2. Kann ich dann die Änderungen am Busen endlich mal auf meine Schnittmuster übertragen, denn das ist mit dem Flutschistoff grad gar nicht möglich - was zur Folge hat, dass ich jede Stofflage einzeln abstecken muss, und es so wieder nicht so gut hinhaut.

Das Probekleid auf dem Lichterball zu tragen, wird somit endgültig ad acta gelegt.

Naja, heute mach ich nix mehr, ich muss morgen wieder früh raus. Vielleicht schaff ich es, Sonntag zu steppen - mehr aber bestimmt nicht. Wie lange näht man normalerweise an so einem Kleid? Ich hab das Gefühl, ich sollte jetzt schonmal mit dem Original anfangen, damit es im Juli fertig ist

Nächste Woche kommt dann eventuell der Organza dran. Und der Unterrock ist auch noch nicht angefangen - sollte es bei der letzten Kombi bleiben (nur mit perfektem lila Organza), dann wird's auch ein lila Tüllrock . Dasselbe lila wie von der Schärpe versteht sich... Oder denselben Organza als Unterrock, damit es fluffiger fällt

Geändert von Kaffeefee (19.09.2008 um 20:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #232  
Alt 21.09.2008, 17:20
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Ich hab die Auktion gewonnen (war ja auch der Einziger Bieter) und gleich mal ordentlich bestellt... 10m ... Wer weiß, wofür ichs noch so brauche
Mit Zitat antworten
  #233  
Alt 21.09.2008, 18:37
LUKA LUKA ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.01.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Zitat:
Zitat von Kaffeefee Beitrag anzeigen
Ich hab die Auktion gewonnen (war ja auch der Einziger Bieter) und gleich mal ordentlich bestellt... 10m ... Wer weiß, wofür ichs noch so brauche
Super!....hoffendlich stimmt die Farbe jetzt auch überein!! -ich drück Dir die Daumen!!
__________________
Liebe Grüße Luka
Mit Zitat antworten
  #234  
Alt 21.09.2008, 20:30
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Na das hoffe ich doch. Auf dem Bildschirm sah sie perfekt aus
Wenn nicht, wird sich schon noch eine Gelegenheit ergeben, was nettes draus zu nähen
Mit Zitat antworten
  #235  
Alt 22.09.2008, 20:03
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Hej ho, es gibt einen mini-klitzekleinen, unbedeutenden Fortschritt zu vermelden ... Ich hab den Oberstoff gesteppt! Ich kann es selbst kaum glauben...

Aber nach 3 furchtbar schlaflosen Nächten wegen einem kranken Mietzekater, der nun in der Tierklinik am Tropf hängt (nein, habt kein Mitleid, der hat da schon ordentlich Rabatz gemacht und sich an der Ärztin gerächt ), war heute absolut nicht mehr drin. Ich will nur noch schlafen.

Entsprechend sieht das Ergebnis bei genauerem Hinsehen wohl auch aus, ich werd es aber erst morgen bügeln und schauen, ob die Nähte doch besser aufeinander passen, als wie es im Moment aussieht. Anprobieren werd ich es vielleicht am Mittwoch oder Donnerstag, damit ich dann den Reißverschluss einsetzen kann . Davor gruselts mir ja. Und dann gibt's auch ein Foto von mir drin. Allerdings hab ich die leise Befürchtung, dass es SEEEEEHR eng sitzen wird - solange keine Nähte platzen ...

P1010809.jpg

P1010810.jpg

Den grünen Rankenorganza hab ich inzwischen auch schon mal ausreichend bestellt (wer weiß, ob es den nächstes Jahr noch gibt ) und einen halben Meter weißen Taft. Vielleicht sehe ich darin ja besser aus, als im Satin (der Bräutigam hätt eben schon gern was weißes im Kleid ).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anfänger , brautkleid , entstehungsprozess , organza , wip

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein strandtaugliches Brautkleid Mina Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 153 10.05.2009 14:25
Gesucht: Applikation für mein Brautkleid cocinelle Brautkleider und Festmode 12 22.01.2007 18:45
Mein Brautkleid Susan Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 102 13.10.2006 20:57
Stoffe für mein romantisches Brautkleid Anabel23 Brautkleider und Festmode 6 16.06.2006 23:33
Suche gute und günstige Schneiderin die mein Brautkleid ändert! schmusetiger85 private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 3 14.04.2005 07:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11174 seconds with 14 queries